Pfeil rechts
360

Mariebelle
Zitat von Natascha40:
Da sehe ich einen enormen Unterschied. Seine Haare kann man zwar kurz oder lang tragen, geflochten, glatt, locker usw. Aber seine Haarstruktur kann man kaum künstlich beeinflussen. Auch Sommersprossen hat man in Regel - oder eben nicht. (Allerdings würde ich mich mit niemandem treffen, der seine Haare grün oder ...

Doch ,die Haarstruktur kann mann.frau/d kuenstlich beeinflussen.Weisse mit glatten Haaren machen zB eine Dauerwelle u Schwarze lassen sich die Haare glaetten.
Beides mit sehr viel Chemie.
Weisse legen sich in die Sonne zum braeunen und Schwarze u Asiaten kaufen sich Bleichcreme damit die Haut heller wird.Wieder sehr viel Chemie


verkehrte Welt...

15.09.2021 15:33 • x 3 #121


Schlaflose
Zitat von Fauda:
Ich finde, wir sollten nicht von einer Zweiklassengesellschaft reden, sondern uns als eine Gesellschaft ansehen. Viel zu schnell fühlt man sich benachteiligt und viel zu schnell bildet man sich etwas ein.

Wer sich z.B. volltätowiert und-pierct und sich die Haare bunt färbt, tut das doch, um gegen die Gesellschaft zu protestieren und um nicht dazuzugehören. Dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn man zur zweiten Klasse gehört.

15.09.2021 15:39 • #122



Unsere Zweiklassengesellschaft

x 3


Cornelie
@Schlaflose
Eher weil es ihm gefällt

15.09.2021 15:42 • x 3 #123


Islandfan
Was sind das denn für konservative Ansichten? Jemanden nicht kennen lernen zu wollen, weil er grüne Haare hat? Das wäre mir sowas von Latte, solange die Person das Herz am rechten Fleck hat.

15.09.2021 15:48 • x 7 #124


portugal
Zitat von Schlaflose:
tut das doch, um gegen die Gesellschaft zu protestieren


Ein Tattoo hat doch nichts damit zu tun, um gegen die Welt zu protestieren. Ebenso nicht Haare färben.
Jeder zweite ist heute tätowiert, vor 2 Jahren haben sich Teenager die Haare grau gefärbt, einfach weil es gerade Mode war.

15.09.2021 15:52 • x 5 #125


portugal
Zitat von Islandfan:
Was sind das denn für konservative Ansichten? Jemanden nicht kennen lernen zu wollen, weil er grüne Haare hat? Das wäre mir sowas von Latte, ...


Echt zum Kopf schütteln. Wahrscheinlich unter ihrem Niveau

15.09.2021 15:54 • x 5 #126


kritisches_Auge
Auch konservative Ansichten haben ihre Berechtigung, in einigen Dingen bin ich sehr konservativ, in anderen überhaupt nicht.

15.09.2021 15:59 • x 2 #127


Zitat von Islandfan:
Was sind das denn für konservative Ansichten? Jemanden nicht kennen lernen zu wollen, weil er grüne Haare hat?

Ich bekäme von dem Anblick Kopfschmerzen. Und ich mag nicht mit Leuten zusammen sein, die Wert darauf legen, durch ihr Äußeres aufzufallen. Das mögen jetzt einige Tolerante (?) verwerflich finden, aber das ist mir egal.

15.09.2021 16:07 • #128


Suesssauer
Zitat von Islandfan:
Was sind das denn für konservative Ansichten? Jemanden nicht kennen lernen zu wollen, weil er grüne Haare hat? Das wäre mir sowas von Latte, solange die Person das Herz am rechten Fleck hat.

Amen.

Das ist das, was zählt.

15.09.2021 16:12 • x 1 #129


Lilith8990
Ich habe paar Tattoos und Schwarz Rote Haare. Das hat aber null damit zutun, dass man durch sein Aussehen auffallen möchte.

Bei mir ist das so, weil ICH mich wohlfühle und mich interessieren andere Leute nicht.

15.09.2021 16:22 • x 2 #130


portugal
Zitat von Natascha40:
Ich bekäme von dem Anblick Kopfschmerzen.


Naja, auch die Vergehen wieder

15.09.2021 16:25 • x 3 #131


Zitat von portugal:
Naja, auch die Vergehen wieder

Ich beuge vor.

15.09.2021 16:28 • #132


Luna70
Zitat von Natascha40:
Das mögen jetzt einige Tolerante (?) verwerflich finden, aber das ist mir egal.


Ich weiß nicht, ob das was mit Toleranz zu tun hat, eher mit der Erkenntnis, dass sich die Welt verändert und das, was in meiner Jugend noch irgendwie schräg war, heute vollkommen normal ist. Meine Schwiegertochter hat auch Piercings und eine knallrote Haarsträhne aber es wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen, das merkwürdig zu finden. Glücklicherweise bin ich offenbar trotz meines vorgerückten Alters doch noch halbwegs beweglich, was das betrifft. Ich hoffe doch sehr, dass ich das mit 80 auch noch bin.

15.09.2021 16:34 • x 3 #133


Zitat von Luna70:
Ich weiß nicht, ob das was mit Toleranz zu tun hat, eher mit der Erkenntnis, dass sich die Welt verändert und das, was in meiner Jugend noch ...

Das meine ich nicht. Sondern Toleranz denjenigen gegenüber, die manche "Mode" grauenhaft finden.

15.09.2021 16:37 • #134


Abendschein
Zitat von Abendschein:
Ich überlege ob ich mich dann Ganzheitlich Tätowieren lasse

Der Smiley zeigt das es ein Scherz war.

15.09.2021 16:52 • #135


Abendschein
Zitat von Luna70:
Ich weiß nicht, ob das was mit Toleranz zu tun hat, eher mit der Erkenntnis, dass sich die Welt verändert und das, was in meiner Jugend noch ...

Glaub mir liebe @Luna70 so wie Du denkst ist das völlig richtig.

Das andere Denken, ist ein grundsätzliches immer wieder kehrendes extra dagegen reden.

Wenn das glücklich macht.

15.09.2021 16:57 • #136


Islandfan
Zitat von Natascha40:
Das meine ich nicht. Sondern Toleranz denjenigen gegenüber, die manche "Mode" grauenhaft finden.

Man kann ja Dinge grauenhaft finden, so finde ich z.B. Dreadlocks grauenhaft, aber mir käme gar nicht in den Sinn mich mit solchen Leuten deswegen nicht zu treffen.

15.09.2021 17:02 • x 3 #137

Sponsor-Mitgliedschaft

Schlaflose
Zitat von Cornelie:
@Schlaflose Eher weil es ihm gefällt

Der leidet dann an Geschmacksverirrung Ein kleines unauffälliges Tattoo auf der Schulter oder am Knöchel ist ja ganz nett oder ein kleiner Ring oder Stecker in der Nase auch. Aber wenn vor lauter Tattoos keine Haut mehr zu sehen ist oder das ganze Gesicht, Lippen, Nase, Ohren (ganz zu schweigen von intimen Stellen) mit Piercings voll ist, das schreit geradezu nach dem Wunsch, sich von den "Spießern" abzuheben.

15.09.2021 17:05 • #138


Zitat von Islandfan:
Man kann ja Dinge grauenhaft finden, so finde ich z.B. Dreadlocks grauenhaft, aber mir käme gar nicht in den Sinn mich mit solchen Leuten deswegen ...

Mir schon. Mir sind beeinflussbare Äußerlichkeiten wichtig.

15.09.2021 17:07 • #139


Zitat von Schlaflose:
ganz zu schweigen von intimen Stellen) mit Piercings voll ist, das schreit geradezu nach dem Wunsch, sich von den "Spießern" abzuheben.


Sei versichert DORT hat sicher niemand Piercings um sich von den Spießern abzuheben wer da gepierced ist der hat es aus anderen Gründen

15.09.2021 17:09 • x 3 #140



x 4


Pfeil rechts