Gast

So, nun kommt endlich mal wieder eine gute Nachricht:
Meine Kasse rief gerade an und erzählte mir, dass die Kosten für die Suctionscürrettage übernommen würden:-)))
Und jetzt einige Tipps:
1.Der Antrag (s.Vorlage:www.hyperhidrose-hilfe.de--"Berichte HH-Leidender"--"KK-Antrag zur Drüsenabsaugung")
2.Eine Menge Geduld
3."Andere Kassen haben das auch schon übernommen!"(Ein Überlaufen zu anderen Kassen können die sich nicht leisten!)
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Bis dahin
Iiiiiich

12.06.2002 13:28 • 12.06.2002 #1



<