Pfeil rechts
1

Hallo. Habt ihr eigentlich die Ursache eurer Depression oder Angst herausgefunden?
Immer wenn ich mich so zurück erinnere, denke ich dass ich als Kind schon damit zu kämpfen hatte. Nur in einer anderen form oder war mir dessen gar nicht bewusst. Im nachhinein hab ich manchmal das Gefühl eine Erklärung für mein verhalten gefunden zu haben.
Ich war eigentlich kein aufgewecktes kind, und sehr verschlossen.
War oft als wäre ich in einer anderen Welt.

08.10.2018 20:47 • 09.10.2018 x 1 #1


4 Antworten ↓


Hast du versucht, dich untersuchen zu lassen?

09.10.2018 11:17 • #2



Depression und Angst, Ursache? Heilung?

x 3


Die Ursachen einer Depression können natürlich sehr vielfältig und ebenso unterschiedlich sein.
Dass Menschen als Kind sich schon so verhalten und empfinden wie Du, kommt aber wohl nicht so selten vor. Wenn dann noch die Lebensumstände - ob nun schon in der Kindheit oder beim späteren Erwachsenen nicht so günstig sind - ist die Gefahr relativ groß, zu erkranken. Es gibt sehr viele Forschungen, Studien, die besagen, dass wenn man eine glückliche Kindheit hatte, sich geborgen und angenommen fühlte, man im späteren Leben sehr viel belastbarer, resistenter gegenüber Schicksalsschlägen ist, z.B.. Auch hier gibt es viele User, bei denen das Leid und/oder die Erkrankung schon als Kind einsetzte.

09.10.2018 15:43 • #3


Hallo @Bine1985

ja nach vielen verschiedenen Therapien konnten wir (Therapeut und ich) eine Ursache finden. Bist du schon in irgendeiner Form behandelt worden (Klinik, Therapie, etc.) oder was hast du selbst unternommen?

09.10.2018 16:58 • #4


Zitat von Axel62:
Hast du versucht, dich untersuchen zu lassen?


Also es ist so....
Man geht mit irgendwelchen symptomen zu arzt und raus kommt man mit einem Antidepressiva. So wars damals.
Das erste Medikament hat mir geholfen.
Wusste selber nicht dass es an der Psyche lag.
Entweder vererbt oder nach belastungen entstanden. Kann man nicht immer gleich auf anhieb beantworten.
Deshalb ist es interessant zu wissen wie andere das sehen.

09.10.2018 20:02 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser