Pfeil rechts

relinquished
Hey, ich hab seit Wochen leichte Halsschmerzen. Die Schmerzen sind rechtsseitig etwas stärker und treten auch nicht immer auf. Ich habe seit etwa 4 Jahren ein Alk. und ich trinke auch deutlich zu wenig Wasser in letzter Zeit, an manchen Tagen trinke ich gar nichts bis auf Alk. (überwiegend in Form von Wein und B.). Das verstärkt die Probleme (eventuell verursacht es sie auch?). Ich habe allerdings dennoch enorme Angst vor einem Tumor, da die Schmerzen nicht verschwinden. Plane jetzt mal bei einem HNO vorbeizuschauen, hab aber Angst. Ein Globusgefühl oder sowas hab ich nicht und die Schmerzen sind nicht permanent da und auch nicht besonders stark. Was denkt ihr?

Vor 3 Minuten • 13.10.2021 #1


1 Antworten ↓

Lottaluft
Ich denke deine Angst leistet ganze Arbeit

Wenn man Krebs hat verschwinden die Symptome nicht einfach um dann wieder zu kommen

Gerade eben • #2




Dr. Matthias Nagel