Pfeil rechts
1

Heino99
Hi zusammen,

ich war am Montag einkaufen und habe leider ca. 24 Stunden Tiefkühlgemüse und eine TK Lasagne im Rucksack liegen gelassen. Hab die Packungen entfernt und bin danach (gestern und heute) mit dem Rucksack zur Arbeit gegangen. Der Geruch ist so streng, dass er auf andere Teile wie Kopfhörer übergegangen ist. Ich versuche diesen zu waschen und weiter zu benutzen. Wahrscheinlich ist die Flüssigkeit in den Rucksack gelaufen nach einiger Zeit, es riecht aber eher nach dem Gemüse… Ist das schlimm? Normalerweise kann sich in so kurzer Zeit ja kein gefährlicher Schimmel bilden oder? Gegessen habe ich natürlich nichts, nur dieser penetrante Geruch ist weiterhin da. Jetzt frage ich mich ob ich dadurch ggf. Schimmelsporen eingeatmet habe

07.12.2023 11:48 • 07.12.2023 #1


1 Antwort ↓

N
Hallo,

und wenn passiert auch nichts schlimmeres. Was glaubst du, wie oft ich hier pelzige Tupperdosen von meinen Kindern zurück bekomme.

Wasche den Rucksack in der Waschmaschine, vielleicht etwas Hygiene Spüler dazu, fertig.

LG Nicky

07.12.2023 12:17 • x 1 #2




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel