» »

201808.03




3
2
Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und hab grad im Vorstellungsthread geschrieben. Lupus ist grad mal wieder aktuell. Termin beim Rheumatologen hab ich erst im Juni :cry:
Ich war zwar noch nicht direkt wegen Lupus beim Arzt aber im August 2016 wurde mal alles durchgecheckt, weil ich immer wieder Gelenkschmerzen hatte. (Ihr kennt das ja - man hat ständig was anderes) Da hat man nichts gefunden. Alle Werte ok.

Jedenfalls hab ich seit über einem Jahr immer Erys und Leukos im Urin. Gestern hatte ich eine Blasenspiegelung, bei der eine Gewebeprobe entnommen wurde. Am Dienstag weiß ich das Ergebnis. Die Urologen sind ratlos. Es bestand der Verdacht auf interstitielle Zystitis (Blasenentzündung ohne Nachweis von Keimen) dies scheint sich aber bei der Spiegelung erstmal nicht bestätigt zu haben. Am aussagekräftigen ist jedoch die Histologie.

Dann kam ich vorhin auf die Idee, dass ich eine Lupusnephritis haben könnte :seufzen . Habe zwar kein Eiweiß im Urin (bei 2/6 Untersuchungen schon aber ganz wenig, offenbar nicht pathologisch)
Aber mir ist aufgefallen dass meine Wangen in letzter Zeit immer wieder röter sind als sonst und kribbeln. Und ich weiß nicht, ob sie tatsächlich unter Sonneneinstrahlung röter werden und kribbeln, oder ob das die Angst ist - denn das die Rötung bei Sonneneinstrahlung zunimmt wäre ja so ein Anzeichen... habe vorhin zwei Stunden lang alte Fotos von mir angeschaut und bin trotzdem nicht schlauer als vorher. Manchmal sind meine Wangen leicht rot auf den Bildern meistens jedoch nicht. Allerdings hatte ich da auch noch keine Angststörung...
aber wenn ich mich bewusst 20 Minuten in die Sonne setze, und versuche, es auszutesten wird mein Gesicht natürlich rot und kribbelt. Ich habe aber auch das Gefühl, dass das bei Angst auftritt...
Ist das bei euch auch so?
Rote Wangen und kribbeln bei Angst?



1094
66
534

Status: Online online
  08.03.2018 17:29  
Maja87 hat geschrieben:
Rote Wangen und kribbeln bei Angst?


Ja, zumindest rote Wangen, weil natürlich viel Energie ausgeschüttet wird. Hab ich auch, wenn ich gut gegessen habe.

« Schwanken nach sitzen Zuckungen im Oberbauch - Aortenaneurysma? » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Rote Wangen

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

3

3675

05.06.2003

atemprobleme und heiße rote wangen

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

13

9832

25.05.2012

Rosacea/ Couperose, rote Wangen

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

7

304

23.04.2018

Rote und heiße Wangen durch Stress und Müdigkeit

» Agoraphobie & Panikattacken

7

9082

08.12.2012

Kalte Schweißausbrüche, rote Wangen. kennt das jemand?

» Angst vor Krankheiten

5

8084

18.06.2012







Angst & Panikattacken Forum