Pfeil rechts

MamivomDienst
Hallo Manni
das werde ich demnächst in angriff nehmen ,er ist im moment noch im urlaub

02.09.2014 20:52 • #21


M
Hallo MamivomDienst,

das finde ich gut. Geht es dir denn sonst einigermaßen, oder hast du noch mehr Probs?

LG

Manni

02.09.2014 21:12 • #22


A


Koliken Symptome überall im Bauchraum

x 3


MamivomDienst
Hallo Manni
die Liste ist lang lies mal meine anderen Beiträge hier im forum

02.09.2014 21:25 • #23


M
Hey MamivomDienst,

au man, das ist schon harter Tobak, was ich da gelesen habe. Das tut mir so leid Jetzt kann ich verstehen, warum du verschiedene Probleme hast. Es ist sehr gut, dass du dich schon einer Therapeutin anvertraut hast. Es wird ein sehr langer Weg werden. Aber halte durch. Ich drücke dir alle Daumen, dass du schnell aus diesen Probs rauskommst.
Wenn dir danach ist, kannst du mir einfach schreiben. Ich bin auf alle Fälle für dich da !
Du kannst mir natürlich auch private Nachrichten schreiben . Das ist kein Problem.

Ich denke an dich

Liebe Grüße
Manfred

04.09.2014 17:11 • #24


MamivomDienst
Vielen Dank Manfred
ich komme gerne auf das Angebot zurück
grade schreibe ich mir ein teil von der Seele ,tut auch mal gut
Mein Weg ist lang ich weiss,aber da muss ich durch

05.09.2014 00:17 • #25


M
Zitat:
Vielen Dank Manfred
ich komme gerne auf das Angebot zurück
grade schreibe ich mir ein teil von der Seele ,tut auch mal gut
Mein Weg ist lang ich weiss,aber da muss ich durch


Huhu, sehr gerne

Ja, das ist sogar sehr gut, dass du dir ein Teil von der Seele schreibst. Das haben wir auch in der Klinik gelernt. Einfach aufschreiben. Das befreit ungemein ! Hast du vielleicht auch jemanden zum reden? Das tut nämlich auch sehr gut ! Hey, aber du schaffst das.

Liebe Grüße
Manni

05.09.2014 09:34 • #26


M
Hallo liebe Dream,

hast Du Dich schon mal auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten testen lassen? Es gibt auch Leute die Gluten nicht vertragen. Lass Doch einfach mal Weizenprodukte auf Probe weg, wenn es Dir in diesem Zeitraum besser geht - dann hättest Du zumindest schon mal eine Idee in welche Richtung es gehen kann und soll.

Eine Ex-Arbeitskollegin hat Zöliakie und seitdem Sie das weiß, geht es Ihr wieder besser.
Vielleicht ist es auch was Anderes - ein Versuch wäre es doch mal wert.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute.

Mary45

07.09.2014 17:28 • #27


MamivomDienst
danke mary ich teste schon hin und her was ich essen kann oder nicht
aber es hat wohl auch mit den nerven zu tu
meine tante ist gestorben gestern kam der anruf ,heute koliken und krämpfe im ganzen bauch

23.09.2014 02:11 • #28


MamivomDienst
heute nacht waren die koliken wieder sehr stark
was mich ins krankenhaus zwang
die ärztin war sehr lieb ,ultraschall und auch blut waren voll ok
es ist zum irre werden

24.11.2014 16:33 • #29


E
Hey leute ich bin auch mal wieder da . Ich kann total mit fühlen bei dir. Ich habe die koliken beschwerden schon seit 5 Wochen ;(. Das Phänomen ist bei mir immer nachts ab 0 uhr meistens. War vor 2 Wochen im krankenhaus weil ich es nicht mehr ausgehalten habe und wurde auch druchgecheckt. Ultraschall mit magenspiegelung. Es wurde nur eine dezente Gastrits gefunden was die symptome aber nicht erklärt. Naja nun ich habe 1 Gallenstein das weiß ich, der hat aber nieee Probleme gemacht. Ich war nun schon bei 3 Internisten plus der im Kranken haus also 4. 1 Internist sagt es liegt halt am Gallenstein. Die anderen 3 Sagen der sollte keine Probleme machen. Grade weil meine symptome immer nur nachts sind und nie Tags über wo ich was esse. Gestern hatte ich wieder sole schmerzen wo ich ins krankenhaus gefahren bin (fühl mich schon besschissen dabei immer hin zu fahren) ich wollte nun dort endlich wissen ob es am Gallenstein liegt. Aber die untersuchten mich eingentlich überhaupt nicht richtig. Die schmerzen gingen dann auch wieder ganz gut zurück wo ich im krankenhaus war. Nun weiß ich nicht wem ich glauben soll will auch nicht das die gallenblase raus muss wenn es nicht sein muss. Ich weiß auch das ich auch ziemlich frustriert bin deswegen. Meine blut werde sind auch bis jetzt immer top gewesen bei meinen Koliken was eigentlich gegen Gallenkoliken spricht. Naja ich hoffe momentan einfach das es an meiner Psyche liegt die solche Koliken aritgen Gallenbeschwerden machen. Habe dann in der magenkule und rechter oberbauch sowie rücken und kiefer schmerzen mit schluckschmerzen dazu .

Vielleicht hiilft dir ja buscopan etwas. Hab auch schon 4 kilo deswegen verloren weil man einfach angst hat was zu essen da es ja wieder kommt. Aber super das du in deinem KKH super ärzte hattest !

24.11.2014 16:44 • #30


MamivomDienst
buscopan hilft bei mir null
bei mir ist es ich nehm ab dann wieder zu
im magen hab ich es ab und zu auch ,seit januar

24.11.2014 17:36 • #31


M
Hallo MamivomDienst

Wie geht es dir? Ich hoffe doch besser als zuletzt !

Liebe Grüße
Manfred

24.11.2014 18:17 • #32


MamivomDienst
hallo mani
leider nein ich war letzte nacht im kkh hatte so schlimme koliken wieder
ich dachte schon alles vorbei
aber es war mal wieder anders blutwerte ok ultraschall auch

25.11.2014 01:43 • #33


M
Hey,

och neeeeeee, das tut mir sehr leid Da könnte man ja wahnsinnig werden. Das ist ja furchtbar für dich
Ich würde dir gerne helfen,wenn ich wüßte wie
Ich hoffe,dass es dir schnell wieder besser geht!

Ganz liebe Grüße
Manni

25.11.2014 18:57 • #34


Sonnnenschein

19.01.2023 20:36 • #35


Jupiter64
Zitat von Sonnnenschein:
Hallo ich weiß ein neues Thema .habe ein Problem mein Stuhlgang kommt nicht so hatte Koliken der Stuhlgang will nicht raus heute morgen nur mit mikroklist und Abführmittel ist auch viel Luft habe große Angst das wieder Darmverschluss Arzt war ich Ultraschall konnte nichts sehen wegen Luft Blut OK was soll ich noch ...



Leinsamen kannst du in Joghurt tun , dazu Öl .Genug Bewegung und Wasser , viel Wasser.

19.01.2023 20:42 • #36


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel