Pfeil rechts
1

Hat jemand von euch eine herzneurose?

11.05.2017 19:28 • 12.05.2017 #1


7 Antworten ↓


Angor
Auch wenn Du jetzt einen neuen Thread eröffnest, ich kann Dir nur raten, geh wegen Deiner Verspannungen zum Arzt/Physiotherapeuten, und hol Dir einen Termin bei einem Psychotherapeuten.

Deine Beschwerden und Deine Ängste werden mit fortschreitender SS sonst noch mehrwerden. Und es ist zwar noch ein bischen früh, aber was willst Du machen wenn später die Geburt los geht, eine PA nach der anderen schieben?

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, noch alles in den Griff zu bekommen.

11.05.2017 19:42 • x 1 #2



Herz schmerzen

x 3


Zitat von Angor:
Auch wenn Du jetzt einen neuen Thread eröffnest, ich kann Dir nur raten, geh wegen Deiner Verspannungen zum Arzt/Physiotherapeuten, und hol Dir einen Termin bei einem Psychotherapeuten.

Deine Beschwerden und Deine Ängste werden mit fortschreitender SS sonst noch mehrwerden. Und es ist zwar noch ein bischen früh, aber was willst Du machen wenn später die Geburt los geht, eine PA nach der anderen schieben?

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, noch alles in den Griff zu bekommen.

Es tut weh bei Belastung und mein arm stark am weh tun habe es auch ohne Panikattacken

11.05.2017 20:12 • #3


---Jessy---
Wir hier alle, können dir vielleicht von unserer Erfahrung berichten.
Aber wir können keine Diagnose fällen, so sehr wir das auch machen würden damit es dir besser geht.
Ich stimme da @Angor zu.
Gehe zum Arzt und lass alles abklären und begebe dich in eine Therapie. Eine Schwangerschaft ist nicht immer einfach. Gerade da pocht das Herz auch öfters mal schneller oder stolpert mal. Das ist völlig normal in der Zeit. Eine SS ist auch eine Beladung für der Körper.
Mit einer Therapie wirst du unterstützt.

11.05.2017 20:22 • #4


Zitat von ---Jessy---:
Wir hier alle, können dir vielleicht von unserer Erfahrung berichten.
Aber wir können keine Diagnose fällen, so sehr wir das auch machen würden damit es dir besser geht.
Ich stimme da @Angor zu.
Gehe zum Arzt und lass alles abklären und begebe dich in eine Therapie. Eine Schwangerschaft ist nicht immer einfach. Gerade da pocht das Herz auch öfters mal schneller oder stolpert mal. Das ist völlig normal in der Zeit. Eine SS ist auch eine Beladung für der Körper.
Mit einer Therapie wirst du unterstützt.


Ja ich bin schwanger wie soll ich all die Untersuchungen machen?
Ich finde es komisch der Arzt SAG es sei nkx obwohl kein MRT und Belastung gemacht worden ist. Und die schmerzen können nicht psychisch sein da sie immer da sind bei jede Bewegung Stiche schmerzen Druck... Weiss nicht mehr weiter habe ne zeitlang opripromol genommen hat nix gebracht vor der SS hatte ich es schon

11.05.2017 20:46 • #5


Angor
Warum liest Du die Beiträge denn nicht richtig? Ich habe im anderen Thread geschrieben, das Verspannungen weh tun, aber das sie harmlos sind.
Wozu willst Du denn ein MRT haben? Ein MRT sollte nach Möglichkeit nicht im ersten Drittel der SS gemacht werden.

11.05.2017 22:32 • #6


Zitat von Angor:
Warum liest Du die Beiträge denn nicht richtig? Ich habe im anderen Thread geschrieben, das Verspannungen weh tun, aber das sie harmlos sind.
Wozu willst Du denn ein MRT haben? Ein MRT sollte nach Möglichkeit nicht im ersten Drittel der SS gemacht werden.


Ich finde es nur komisch das ich diese Angina Symptome habe aber mein Blutdruck ist 116 zu 67 80 kann trotzdem Arterie zu sein

11.05.2017 22:58 • #7


Angor
Wir könnten dieses Frage und Antwort Spiel noch stundenlang machen, Du würdest einem eh nicht glauben, warum fragst Du überhaupt?
Auch aus diesem Thread bin ich jetzt raus.

11.05.2017 23:11 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel