16

Zitat von nektarine:
Natürlich kann ich deine Sorge verstehen, aber man kann doch nicht wegen jedem Mückenstich (kann eine Mücke Borreliose übertragen?) der ein bisschen komisch aussieht ein Antibiotikum nehmen, kein Wunder dass es immer mehr resistente Bakterien gibt.Ich habe jeden Sommer ziemlich heftige Reaktionen auf gelsenstiche, aber noch nie Borreliose gehabt. Natürlich sollte man ein Antibiotikum nehmen, wenn es den Verdacht einer Borreliose gibt, aber soweit ich das verstanden habe gibt es keine zutreffenden Symptome. Kann natürlich auch sein, dass ich etwas falsch verstanden habe.Ich würde das ganze noch beobachten und entsprechend reagieren.Wie schaut die stelle momentan denn aus? Hast du Schmerzen? Weißt du welches Tier dich gestochen hat? Kann dieses Tier Borreliose übertragen? Was hat der erste Arzt genau gesagt? Liebe grüße



Der Arzt meinte, dass es sehr untypisch für Borreliose aussehe.. hatte Freitag plötzlich einen ziemlich dicken Mückenstich (habe meines Wissens eben nie eine zecke gehabt. Laufe nie im Wald rum. Habe zwar einen Hund, aber generell würde ich an der Hüfte sicher eine zecke bemerken.. aber scheinbar evtl nicht)
hat gejuckt und war eine richtige Beule.. und Sonntag muss ich mir diese wohl aufgekratzt haben.. seit gestern sieht diese nun ziemlich rot und groß aus.. mittlerweile verblasst der Stich immer mehr, aber und wird nicht größer.. bilde mir aber ein, dass es von innen her heller wird.. also diese typische Wanderröte. Ich denke, ich werde das Noch bis morgen früh beobachten und dann das Antibiotikum nehmen. Ihr habt ja alle recht, mit Borreliose sollte man keine Scherze machen, und ich will auch nicht, dass es schlimmer wird und ich Grippige Symptome bekomme! Ich werde mal berichten, wie es mir mit Antibiotikum ergehen wird.

Vor 36 Minuten • #21


Wenn du meinst eine wanderröte erkennen zu können würde ich nicht warten und das AB nehmen.
Kann auch sein, dass sich der Stich durchs kratzen entzündet hat, dann würde eventuell eine AB/Cortison Salbe helfen, aber das musst du gemeinsam mit deinem Arzt entscheiden.

Vor 18 Minuten • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel