Pfeil rechts
2

jenny25
Ja ihr habt recht. Ich sollte mich nicht verrückt machen. Fas bringt alles nix!
Die angst wird dadurch nur schlimmer!
Doch diese angst lässt mich nicht los auvh wenn ich versuche mir einzureden dass nix ist!
Ich habe tavor bekommen für den notfall. Weiß nicht ob ich das nehmen soll.

27.10.2013 17:57 • #21


Ablenkung ist die beste Medizin

Tavor habe ich für den Notfall auch daheim. Ich habe bis jetzt noch nie eine genommen. Ich würde die an Deiner Stelle wirklich nur nehmen, wenn es nicht mehr anders geht.

LG Nancy

27.10.2013 18:05 • #22



Atemnot und globussyndrom

x 3


Ich habe festgestellt das die ganze Sache bei mir auf der Basis der Bestätigung läuft. Ein Symtom kommt, z.B. Kloßgefühl, man informiert sich, es sind viele schlimme Krankheiten zur Auswahl da. So weit so gut. Man sucht sich immer die schlimmste aus und das Spiel beginnt. Es wird solange zum Arzt gerannt oder auch hier nachgefragt bis man die erlösende, für sich selber glaubhafte Antwort bekommt und von der Annahme der Krankheit ablassen kann. Man fühlt Erlösung. Aber nicht lange, dann kommt ein anderes Symtom und das gleiche geht von vorne los. Mir ist aufgefallen an mir selber und auch an anderen die unser Problem haben das jeder da so seine Verschiedenen Symptome hat. Irgendwann ist man dann am Anfang des Kreislaufes wieder angekommen, beim Kloßgefühl und alles geht von vorne los. Da ich Alk. bin, zwar schon 24 Jahre trocken, glaube ich zu wissen was da passiert. Es ist eine Suchtverlagerung bei mir. Ist ja auch wie eine Sucht. Wie gesagt, was ich hier geschrieben habe betrifft meine Person aber vielleicht findet sich der eine oder andere darin auch wieder.

27.10.2013 18:08 • #23


jenny25
Ja ich google dann auch immer was es sein könnte....un eins von den sachen hab ich dann....
Doch eigentlich sind die panikattacken das was meine symptome machen.
Oder?

27.10.2013 18:14 • #24


mattes trifft es zu 100%

27.10.2013 18:16 • #25


Nein, die Symtome treten auf und dann steigerst du dich bis in die Panik. Das funktioniert nach kurzer Zeit fast Zeitgleich. War bei mir jedenfalls so.

27.10.2013 18:16 • #26


Ich habe gestern Abend beschlossen das mich die Angst und was dazugehört am Ars.... *beep* kann, entschuldigt den Ausdruck aber nichts anderes passt sonst. Ich habe diesem Mist den Krieg erklärt.

27.10.2013 18:19 • #27


jenny25
Ja aber warum habe ich das symptom atemnot und kloß im hals?

27.10.2013 18:19 • #28


Weil dir an oder in deinem Leben etwas gehörig auf den Senkel geht. Geh mal in dich, sei ehrlich zu dir und such es...
Es nimmt dir den Atem was du da schlucken mußt.

27.10.2013 18:20 • #29


@mattes
ich schließe mich deinem Beschluß an

27.10.2013 18:22 • #30


Zitat von jenny25:
Ja ich google dann auch immer was es sein könnte....un eins von den sachen hab ich dann....
Doch eigentlich sind die panikattacken das was meine symptome machen.
Oder?


Ja natürlich googelst du immer nach dem was es sein könnte, das ist klar Die Frage ist, was dann da so alles steht und das ist wie gesagt meinst nichts gutes

Ich bin nach wie vor der Meinung, das man damit nur seine Angst füttert.
Ich würde an Deiner Stelle erst hier im Forum nach Hilfe suchen.

Lg Nancy

27.10.2013 18:23 • #31


jenny25
Und sowas kann man besiegen?

27.10.2013 18:25 • x 1 #32


Zitat von mattes:
Ich habe gestern Abend beschlossen das mich die Angst und was dazugehört am Ars.... *beep* kann, entschuldigt den Ausdruck aber nichts anderes passt sonst. Ich habe diesem Mist den Krieg erklärt.


Mattes gute Einstellung und ich wünsche Dir viel Erfolg dabei.

Halte uns doch ein bisschen auf dem laufenden darüber

Alles Liebe.

Lg Nancy

27.10.2013 18:25 • #33


Danke, gestern war meine Waffe eine Gartenhütte aufzubauen, hat mäßig funktioniert. Heute habe ich den ganzen Tag das gemacht was ich wollte, habe mich um mich gekümmert. Ich habe Frau und Kind gesagt, heute bin ich dran. Ich habe 2 Filme geschaut, das gegessen was ich wollte, ich habe meine Leute gebeten mich mal machen zu lassen, ich brauchte eine Auszeit. Bis jetzt, Toi;Toi;Toi, keinerlei Symtome vom Kloß etc.

27.10.2013 18:35 • #34


Und wenn das einen Tag lang und letzte Woche sogar mal 3 Tage lang nicht da war, dann ist da im Hals nichts. Wenn da was wäre haut das nicht mal so für ein paar Tage ab und kommt dann wieder. Ich nenne das jetzt gesundende Lebenseinstellung.
Hoffentlich habe ich Recht...

27.10.2013 18:38 • #35


jenny25
Ok....dann denk ich man kann es besiegen.

27.10.2013 18:45 • #36


liegt nur an dir selber, Therapie ist unterstützend, machen kannst nur du.

27.10.2013 18:47 • #37



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel