Zitat von Gerd50:
Zitat von lischen1993:
Bist du dir sicher?


Nach menschlichem Ermessen ja

Oder Gehirntumor

15.12.2016 18:21 • #61


Zitat von lischen1993:
Zitat von Gerd50:

Nach menschlichem Ermessen ja

Oder Gehirntumor


Wenn ich wieder verneine dann kommt Abszeß und dann Aneurysma uvm.

Hallo..... du bist jung und gesund, lebe dein Leben mit Freude und versäume nicht die schönsten Jahre deines Lebens

15.12.2016 18:47 • #62


Zitat von Gerd50:
Zitat von lischen1993:
Oder Gehirntumor


Wenn ich wieder verneine dann kommt Abszeß und dann Aneurysma uvm.

Hallo..... du bist jung und gesund, lebe dein Leben mit Freude und versäume nicht die schönsten Jahre deines Lebens

Du hast ja recht irgendwo diese blöde Psyche.

15.12.2016 19:03 • #63


lottimaryp
Auch wenn es schon 2012 geschrieben worden ist! Ich fühle mit ....

20.03.2017 10:34 • #64


05.11.2019 00:10 • #65


Soulfighter
das ist ja schlimm, am besten gehst Du in die Notaufnahme und lässt das abklären.

05.11.2019 00:23 • #66


Zitat von Soulfighter:
:x das ist ja schlimm, am besten gehst Du in die Notaufnahme und lässt das abklären.

In die Notaufnahme?

05.11.2019 00:28 • #67


Soulfighter
Was spricht dagegen?

05.11.2019 01:07 • #68


zWo3
Wieso kommt man bei sowas auf eine Hirnblutung? Schlimm was dir passiert ist aber hättest du eine Hirnblutung würdest du nicht hier online sein und Angst haben und im Forum schreiben... wenn du dich nicht beruhigen kannst geh in die Notaufnahme oder morgen zum Arzt stehl ihm seine wertvolle Zeit damit er feststellt das du keine Hirnblutung hast. Bei sowas immer versuchen rational zu denken und logisch. Alles gute. lg

05.11.2019 01:07 • #69


Zitat von zWo3:
Wieso kommt man bei sowas auf eine Hirnblutung? Schlimm was dir passiert ist aber hättest du eine Hirnblutung würdest du nicht hier online sein und Angst haben und im Forum schreiben... wenn du dich nicht beruhigen kannst geh in die Notaufnahme oder morgen zum Arzt stehl ihm seine wertvolle Zeit damit er feststellt das du keine Hirnblutung hast. Bei sowas immer versuchen rational zu denken und logisch. Alles gute. lg


Du hast keine Ahnung was panische Angst ist oder? Sonst würdest du sicher nicht so einen Satz los lassen wie
"Stehl ihm seine kostbare Zeit" . Also bitte...

05.11.2019 01:14 • x 4 #70


Soulfighter
Wieso willst du nicht in die Notaufnahme?

05.11.2019 01:40 • #71


Ich hoffe, du hast dich von ihm getrennt. Gewalt geht gar nicht!
Gehirnblutung hast du sicher keine, zum Arzt würde ich trotzdem, dein Partner hat etwas strafbares getan.....

05.11.2019 07:29 • x 2 #72


Lara1204
Gehirnblutung schließe ich auch aus. Wenn dir übel wird. Könnte es eine Gehirnerschütterung sein.

Häusliche Gewalt geht gar nicht! Den würde ich anzeigen und schon allein deshalb zum Arzt damit es dokumentiert wird!

05.11.2019 07:32 • x 3 #73


soleil
Ich finde es erschreckend, dass du den Fokus auf eine eventuelle Hirnblutung legst und die Tatsache, dass dein Freund dich schlägt, nur in einem Nebensatz erwähnst.
Hirnblutung hast du sicherlich nicht. Meine Mutter hatte nach einem Fahrradsturz eine. Glaube mir, du könntest hier nicht mehr schreiben.

05.11.2019 08:30 • x 5 #74


Lottaluft
Ich gehe auch stark davon aus das du keine Hirnblutung hat denn die hat andere Symptome und Anzeichen als ein zuckendes Auge
Und ich schließe mich den anderen an
Ab zum Arzt mit dir und alles dokumentieren lassen was dein Partner dir angetan hat!
Wenn du keine Freundin hast oder nicht bei deinen Eltern oder sonst wem unter kommen kannst suche dir bitte im Internet eine Nummer der Frauenhilfe damit du die Chance hast einen Platz im Frauenhaus zu bekommen.
In so einer Umgebung darfst du nicht bleiben.Dein blaues Auge wird abheilen aber die Schmerzen die du innerlich durch sowas tragen kannst verschwinden nicht einfach.Bitte suche dir schnell Hilfe

05.11.2019 08:36 • x 5 #75


Vielen Dank für eure Antworten.
Ich werde heute noch zum Arzt gehen und es dokumentieren lassen.
Es gab in der Vergangenheit viel Stress in der Beziehung, und ich merke langsam das durch den ganzen Stress mein Körper wieder alle Symptome durchläuft die es nur so gibt.. einem Hörsturz hatte ich vor kurzem auch ... ich werde wohl wieder Medikamente nehmen müssen bis es mir wieder besser geht , um nicht wieder in dieser Hypochondrie zu versinken.

05.11.2019 09:04 • x 1 #76


Hallo!
Ich habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass du eine 11 jährige Tochter hast. In dem Fall ist es noch wichtiger dich zu trennen, deine Tochter bekommt ganz schlimme Sachen mit, die sie in ihrem ganzen Leben nicht mehr vergessen wird und im schlimmsten Fall eine psychische Krankheit auslösen, die sie ihr ganzes Leben mit dich tragen wird.
Denk jetzt nicht an medis, damit du das weiter aushalten kannst, sondern geh!
Wenn nicht für dich, dann für deine Tochter!

05.11.2019 09:09 • x 5 #77


Zitat von nektarine:
Hallo!Ich habe in einem anderen Beitrag gelesen, dass du eine 11 jährige Tochter hast. In dem Fall ist es noch wichtiger dich zu trennen, deine Tochter bekommt ganz schlimme Sachen mit, die sie in ihrem ganzen Leben nicht mehr vergessen wird und im schlimmsten Fall eine psychische Krankheit auslösen, die sie ihr ganzes Leben mit dich tragen wird.Denk jetzt nicht an medis, damit du das weiter aushalten kannst, sondern geh! Wenn nicht für dich, dann für deine Tochter!

Ja , das ist richtig, zum Glück war meine Tochter als das passiert ist mit meinen Eltern im Urlaub.. also sie hat das zum Glück nicht mit bekommen.

05.11.2019 09:12 • x 1 #78


waage
Hallo Dagoberta,

sicher ist es keine Hirnblutung, aber kümmere dich, um dich und deine Tochter...ziehe die Konsequenzen.
Keiner darf dich schlagen! Ich kenne das alles und kann dir nur sagen, ziehe die Konsequenzen.

Alles Gute,
L.G. Waage

05.11.2019 09:18 • x 1 #79


Lara1204
Zitat von Dagoberta:
Vielen Dank für eure Antworten.Ich werde heute noch zum Arzt gehen und es dokumentieren lassen.Es gab in der Vergangenheit viel Stress in der Beziehung, und ich merke langsam das durch den ganzen Stress mein Körper wieder alle Symptome durchläuft die es nur so gibt.. einem Hörsturz hatte ich vor kurzem auch ... ich werde wohl wieder Medikamente nehmen müssen bis es mir wieder besser geht , um nicht wieder in dieser Hypochondrie zu versinken.

Ich denke das Medikamente nicht dein Problem lösen wird. Du musst weg von deinem Partner. Aber das weißt du sicherlich auch selbst.
Alles Gute.

05.11.2019 10:06 • x 5 #80




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel