488

Acipulbiber
Kann ich gut verstehen. Fast hätte ich dir geraten viel Tee zu drinken
Aber deine schlimmste Angst dürfte doch weg sein.
Das ist doch ein grosser Fortschritt

14.10.2019 19:26 • #901


Tommygun1984
Ja,da hast du recht...Bauchspeicheldüsenkrebs wird es nicht sein bzw. Ist es nicht, gott sei dank...das hätte man jetzt mit 99.9% Sicherheit im ct sehen müssen....Ultraschall und blut waren ja auch voll in Ordnung, also schließe ich das jetzt wirklich mal aus....wer weiß was für ein Sch... mich da erwischt hat.

14.10.2019 19:35 • #902


Lara1204
Vielleicht hast du ja eine Lebensmittel Unverträglichkeit?

14.10.2019 19:39 • #903


Tommygun1984
Das hätte sich doch nun aber nach fast 2 Wochen und heute 10 tagen ohne Essen legen müssen....ich meine möglich ist alles aber erfahren werde ich es so schnell nicht.

15.10.2019 08:15 • #904


Lara1204
Naja.... Wenn der Darm nichts zu verarbeiten bekommt, schmerzt er auch.. Und der Magen kann dann keine Säure aufbauen... Der Körper ist ein Uhrenwerk..

15.10.2019 08:17 • #905


Tommygun1984
Du,genau das hab ich mir auch schon gedacht...es kann doch nicht gut sein wenn man 10 Tage keine Nahrung mehr zu sich nimmt...dann entstehen schmerzen schon allein deswegen weil der magen-darm trakt nichts mehr zutun hat....zuhause fang ich dann wieder mit schonkost an den Magen in Schwung zu bringen...mal sehen was dann passiert....wahrscheinlich erstmal Durchfall.

15.10.2019 08:23 • x 2 #906


Lara1204
Zitat von Tommygun1984:
Du,genau das hab ich mir auch schon gedacht...es kann doch nicht gut sein wenn man 10 Tage keine Nahrung mehr zu sich nimmt...dann entstehen schmerzen schon allein deswegen weil der magen-darm trakt nichts mehr zutun hat....zuhause fang ich dann wieder mit schonkost an den Magen in Schwung zu bringen...mal sehen was dann passiert....wahrscheinlich erstmal Durchfall.

Esse viel Naturjogurt mit Haferflocken und bissel Marmelade drin , verzichte auf Haushaltszucker.. Schoki usw... Gemüse nur gedünstet nicht roh. Auf Äpfel erstmal verzichten wegen der Säure. Mit Ernährung kann man einiges erreichen.
Am Abend kein Salat, das mag der Darm nachts nicht. Weniger Kohlenhydrate. Abends evtl Rührei.. Fette sind auch gut. Das braucht der Körper. Nüsse sind super.. Ach es gibt vieles..

15.10.2019 08:26 • x 1 #907


Tommygun1984
Danke dir für die Tipps...ich werde es beherzigen....wollte mir nachher mit meiner Frau sowieso einen Plan machen was und wie wir in nächster Zeit kochen...deine Tipps sind da echt hilfreich,dankeschön !

15.10.2019 08:32 • x 1 #908


Lara1204
Die erste Zeit wird schwierig, weil man ja so in seinen Trott drin ist. Aber da gewöhnt man sich schnell dran.

15.10.2019 08:52 • x 1 #909


Farfan20

24.11.2019 13:41 • #910


Akinom
Bauchspeicheldrüsenkrebs ist ein punktualförmiger brennender Schmerz,ansonsten hast du ja auch schon Untersuchungen machen lassen mehr kann ich dir nicht sagen.. liebe Grüße

24.11.2019 15:40 • #911





Dr. Matthias Nagel