Pfeil rechts
45

K
Zitat von Mirlj:
Hallo, ich weiß einfach nicht mehr weiter zur Zeit . Ich leider sehr stark unter den Sozialen Ängsten, dass selbst einkaufen mir sehr schwer fällt wenn ich alleine bin. Wenn jemand dabei ist , kann ich ohne Probleme raus . Ich war jetzt 4 Jahre in einer Beziehung, wo ich aber jetzt ein Schlussstrich ziehen musste. ...

Vor ein paar Jahren bin ich auch so gut wie garnicht rausgegangen, ich hatte dann eine Therapie gemacht und dann hat mir zumindest dabei geholfen, meine Wohnung öfter zu verlassen. Ich bin aber nicht mehr in Therapie, da es sonst nicht wirklich geholfen hat.

Ich gehe jetzt aber regelmäßig nach draussen, einfach ein wenig spazieren, allerdings auch in einem eher ruhigen Park.
Bin dennoch öfter auch etwas angespannt dabei und versuche dann ein paar Atemübungen, die mir meine damalige Therapeutin gezeigt hat, das hilft schon.

Ich muss auch sagen, wenn jemand mich begleitet, dann fühle ich mich auch definitiv sicherer, als hätte man eine Art Schutzmauer dabei .

28.09.2023 16:35 • x 1 #41


M
@Katzen_Mama90 das freut mich,dass es dir wenigstens dabei geholfen hat raus zu gehen

Bei mir haben die Therapien leider nichts gebracht.


Aber da ich jetzt alleine bin muss ich ja raus gehen , ob ich will oder nicht.

Aber es klappt Grade erstaunlich gut , z.b. einkaufen zu gehen.Ich weiß zwar nicht woran es liegt , aber ich bin ziemlich glücklich darüber

Allerdings mach ich mir halt viele Gedanken , wie ich mein Tag oder Zukunft gestalte.

28.09.2023 16:49 • x 2 #42


A


Soziale Phobie - wie wird das Leben lebenswert ?

x 3


K
Zitat von Mirlj:
@Katzen_Mama90 das freut mich,dass es dir wenigstens dabei geholfen hat raus zu gehen Bei mir haben die Therapien leider nichts gebracht. Aber da ich jetzt alleine bin muss ich ja raus gehen , ob ich will oder nicht. Aber es klappt Grade erstaunlich gut , z.b. einkaufen zu gehen.Ich weiß zwar nicht woran es ...

Das klingt doch super, dass es zumindest mit dem einkaufen bei dir klappt, da hat man direkt ein Erfolgserlebnis. Einkaufen fällt mir eigentlich relativ leicht, obwohl ich dann an der Kasse wieder angespannt werde und schon überlege wie und wann ich Hallo sage . Ich gehe aber auch nur in Discounter, bei Warenhäusern geht es nur mit Begleitung und selbst dann fühle ich mich unwohl und habe das Gefühl keine Luft zu bekommen.

Mir haben abgesehen von den Atemübungen , die Therapiestunden auch nix gebracht, deshalb hatte ich die dann auch abgebrochen.

Dass du Ängste bzgl des Alltags und deiner Zukunft hast, kann ich totalnachvollziehen. Vielleicht findest du ja ein Hobby, welches dir etwas Leben in den Alltag bringt.

28.09.2023 16:58 • x 1 #43


M
@Katzen_Mama90 in größere Läden würde ich es jetzt nicht schaffen oder weitere Wege. Zum Glück sind zwei Läden direkt um die Ecke

Es ist nur so schwer soziale Kontakte zu finden , wenn man nicht raus gehen kann, da man Leute ja eher bei der Arbeit oder in einem Verein Kennenlernt.

Und irgendwie fällt mir echt die Decke auf den Kopf. Es fällt mir auch schwer mich alleine zu beschäftigen, da ich nicht gerne alleine bin.

Hast du Hobbys oder Sachen die du gerne machst ?

28.09.2023 17:18 • #44


K
Das ist gut, bei mir gibts zum Glück auch einige Geschäfte um die Ecke. Ja soziale Kontakte zu knüpfen ist einfach das schwierigste. Ich würde niemals auf jemanden zugehen können, das ist einfach Horror, ich würde wahrscheinlich nur auf den Boden gucken. Wenn ich dann mal wieder draussen unterwegs bin, wünsche ich mir einerseits dass mich mal jemand anspricht und gleichzeitig hoffe ich nicht gesehen zu werden.

Abgesehen vom spazieren, schaue ich leider viel zu oft Serien und Filme. Ich hätte eigentlich auch richtig Lust auf einen Wanderausflug, dass wurde in meiner Familie in der Vergangenheit oft gemacht, aber inzwischen hat da leider so gut wie keiner mehr Lust zu und alleine ist es einfach so einsam und langweilig. Einfach mal Gespräche mit jemanden zu führen wäre auch toll, obwohl ich auch Panik davor habe.

Ansonsten bastle ich ein wenig an Websites herum, hatte letztes Jahr ein Fernstudium zur Webentwicklerin gemacht und hoffe dass ich damit ein wenig Geld verdienen kann. Ich habe sonst auch so Sachen wie Kampfsport oder Tennis im Kopf, aber mit einer sozialen Phobie ist es einfach nur sehr schwer.

Was hast du denn so für Hobbys?

28.09.2023 17:27 • #45


M
@Katzen_Mama90
Bei mir ist es genauso. Am liebsten wäre ich unsichtbar draußen , andererseits hätte ich nichts gegen ein Gespräch mit jemand.

Ich gucke Grad auch viel Serien oder spiele ein bisschen Xbox, aber eigentlich nur weil ich nicht weiß was ich sonst mit der Zeit anfangen soll.

Hobbys alleine hab ich nicht so wirklich.

Wo ich mit meiner Freundin noch zusammen war , sind wir gerne durch den Wald mit einem ebike gefahren oder ins Kino etc.

Also ich unternehme gerne Sachen, aber alleine halt nicht

28.09.2023 17:38 • #46


K
@Mirlj Was schaust du so für Serien? Ich habe auch ne zeitlang gerne Gamecube gezockt, musste ihn dann aber wegen finanziellen Problemen verkaufen. Ich bin seit ca 2 Jahren krankgeschrieben und zur Zeit wird geprüft ob ich komplett erwerbsunfähig bin, meine Psychiaterin jedenfalls bestätigt das.

E Bike fahren hört sich doch super an. Auf Kino hätte ich auch richtig Lust, ich glaube ich war dort zuletzt mit 12 Jahren.

Ich bin tatsächlich zur Zeit auch lieber draussen, selbst wenn ich dann nur irgendwo auf einer Bank sitze. Ich fahre auch sehr gerne Inliner, da gibts bei mir direkt ne kleine Rennbahn . Da gehe ich dann immer in den frühen Morgenstunden hin, da ist dann nie was los.

Aus welcher Gegend kommst du denn wenn ich fragen darf?

28.09.2023 17:58 • #47


M
@Katzen_Mama90 ich hab dir eine PN geschickt

28.09.2023 18:02 • x 1 #48


Moelli80
Zitat von Katzen_Mama90:
Ich bin seit ca 2 Jahren krankgeschrieben und zur Zeit wird geprüft ob ich komplett erwerbsunfähig bin, meine Psychiaterin jedenfalls bestätigt das.

Bei mir genau so.
Sollte sogar Rente schon beantragen.
Krankengeld ist ja abgelaufen im Mai.

Kann kaum rausgehen, aber übe es immer mal wieder.

Langweilig ist mir ständig.
Spiele aber ps5 zwischendurch.
Hab aber noch andere Konsolen.

Alleine bin ich zum glück nicht.
Hab Frau und Kinder.

28.09.2023 18:30 • x 1 #49


K
Zitat von Moelli80:
Bei mir genau so. Sollte sogar Rente schon beantragen. Krankengeld ist ja abgelaufen im Mai. Kann kaum rausgehen, aber übe es immer mal wieder. Langweilig ist mir ständig. Spiele aber ps5 zwischendurch. Hab aber noch andere Konsolen. Alleine bin ich zum glück nicht. Hab Frau und Kinder.

Auf jedenfall super, dass du immer mal wieder übst rauszugehen . Langeweile kenne ich nur zu gut. Aber dass du Frau und Kinder hast klingt schonmal toll, ich hatte tatsächlich noch nie eine Beziehung und das ist auch sehr belastend wenn man einfach niemanden an seiner Seite hat.

28.09.2023 22:25 • x 1 #50


Moelli80
Zitat von Katzen_Mama90:
ich hatte tatsächlich noch nie eine Beziehung und das ist auch sehr belastend wenn man einfach niemanden an seiner Seite hat.

Das ist schade.
Ja wenn man nicht alleine ist, hilft es ein bisschen.
Hast den wenigstens eine gute Freundin oder Freund?

Aber hast nur noch Beziehung und kinder, rutscht man auch schnell in ein Abhängigkeitsgefühl und man bekommt zwischendurch verlustängste.
Gerade weil man momentan nicht so ganz richtig tickt.
Ist ja auch für andere schwer die Situation

29.09.2023 04:20 • #51


K
@Moelli80 Also in der Schulzeit haben mich dann ein paar Mädchen mit aufgenommen, aber die stellten sich im Nachhinein auch alle als verlogen heraus. Deshalb vertraue ich auch so gut wie niemandem.

Dass du ein Abhängigkeitsgefühl bekommst, kann ich auch verstehen. Ist dann bestimmt auch teilweise schwer Vater zu sein, besonders wenn man psychische Probleme hat. Aber du solltest dich deswegen nicht schlecht fühlen, das kann einfach jedem passieren.

29.09.2023 12:27 • #52


Schlaflose
Zitat von Katzen_Mama90:
ich hatte tatsächlich noch nie eine Beziehung und das ist auch sehr belastend wenn man einfach niemanden an seiner Seite hat.

Ich auch nicht, aber das hat mich noch nie wirklich belastet. Ich könnte es nie ertragen, jemand in meiner Nähe zu haben und irgenwelche Kompromisse einzugehen, nicht genau dann das so zu tun, wie ich es will usw.

30.09.2023 09:31 • x 1 #53


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler