HAllo
da ich seit JAhren Depressionen + andere BEschwerden hab bin ich seit fast einem Jahr krank geschriben. War auch schon in einer psych.Klinik zur Kur.Wurde auch arbeitsunfähig entlassen. Aber wie lange muß denn so ein Zustand noch dauern bis man endlich seine Ruhe kriegt. Immer diese amtsärztl. Termine wahrnehmen, warten, wieder in Psychotherapie ambulant gehen, was soll denn da besser werden?
Wie find ich überhaupt einen guten Psychotherapeuten?
Das alles macht mich nur noch kränker als ich es je schon bin? Wer hat Erfahrungen mit sowas?

09.02.2004 17:28 • 10.02.2004 #1


1 Antworten ↓

Dein Problem ist zu groß für guten Rat. Psychologen probieren (gelbe Seiten) guter Psychiater vorhanden?
Manche kommen dann leider in Rente. Gibt es Ursachen (doofe Arbeitsstelle, soz. Probleme?) dann könnte bei Lösung auch Besserung kommen. Suche einen Psychiater der auch Gutachten macht. (schnellere Lösung als beim medizin. Dienst vom Arbeitsamt)

10.02.2004 14:38 • #2





Dr. Reinhard Pichler