2

Ich suche freunde aus Erfurt und Umgebung

02.06.2009 15:23 • 11.02.2020 #1


69 Antworten ↓

Ja hier ich...

07.06.2009 10:50 • #2


ich dacht schon, es ist gar keiner aus erfurt da. wie alt bist du denn und arbeitest du? hattest du schon erfolge mit der angst?

11.06.2009 11:24 • #3


Hallo

ich bin zwar nicht aus Erfurt , aber aus der Nähe .
Wie alt bist du denn , wenn ich fragen darf und unter welcher Form der Angst leidest du ?
Es ist ja unglaublich schwer eine Selbsthilfegruppe in dieser Art zu finden .

ganz viele liebe Grüße Patricia

13.07.2009 20:06 • #4


Ja, Hallo, ich bin auch aus Erfurt (fast zumindest, lebe etwas ausserhalb) Klasse hier jemanden zu finden, der aus der Nähe ist. Ich bin 32 und leide unter PA's und Angst.

20.07.2009 20:52 • #5


Ich bin aus Arnstadt, ist ja nicht wirklich weit weg

Habt ihr denn mittlerweile eine Gruppe gefunden ?

21.01.2010 09:20 • #6


Hey ihr lieben ...

ich weiß , hab mich schon lang nich mehr gemeldet ..

naja is schwierig hier mit Gruppen , weil die meisten schon klinik _Erfahrung gemacht haben und da zähle ich zum Glück nich dazu ... weiß nich , wenn man eh schon angst hat , ob es dann sinnvoll is so einer Gruppe beizutreten ... vielleicht kriegt man dann erst richtig Angst vor der Angst und viell vor der Psychiatrie !?

lg Patricia

21.01.2010 21:05 • #7


gibt es denn noch in EF die SHG, hab da was im Netz gefunden und da mal ne Mail hingeschrieben.
Die SHG in Jena soll voll sein.
Ich habe die letzten 7 jahre in Hannover gelebt und da auch eine SHG besucht, ich fand es immer sehr nett, man fühlt sich ja im Alltag meist allein damit.

09.03.2010 11:38 • #8


Hallo,

ich habe auch gerade die SHG "Soziale Phobie" in Erfurt im Netz gefunden. Sind da noch Plätze frei ? Wie sind Deine Erfahrungen mit dieser SHG ?

Zitat von sugarbabe34:
gibt es denn noch in EF die SHG, hab da was im Netz gefunden und da mal ne Mail hingeschrieben.
Die SHG in Jena soll voll sein.
Ich habe die letzten 7 jahre in Hannover gelebt und da auch eine SHG besucht, ich fand es immer sehr nett, man fühlt sich ja im Alltag meist allein damit.

22.08.2010 14:22 • #9


läuft hier noch was?

19.09.2010 20:41 • #10


Huh, hier kamen ja Antworten ^^

ja also is ja schon alles ne Weile her...
Wie ist es euch denn so ergangen?

Zum Thema SHG: Ich will sowas nicht besuchen, denn wenn die anderen mir erzählen würden wie schlecht es ihnen geht und was sie für Symptome haben, dann nehm ich mir das immer gleich so an, dass ich das dann auch selber habe (ich bin quasi Profihypochonder)

06.03.2011 12:15 • #11


Layara
Immernoch Leute aus Erfurt hier? Oder alle wieder vom Erdboden verschluckt?

21.07.2011 20:40 • #12


Hier ist eine

25.10.2011 19:11 • #13


Hallo,

ich bin auch aus Erfurt.
Habe es mir schon so oft vorgenommen in die Selbsthilfegruppe-soz.Phobie zu gehen, aber bisjetzt immer noch nicht getraut!

Tschüss

29.10.2011 16:20 • #14


Ich bin aus der Nähe von Erfurt und spiele ebenfalls mit dem Gedanken dort öfters eine Selbsthilfegruppe zu besuchen.
Wie ich von Christopheruswerk dort erfahren habe, versucht sich gerade eine Selbsthilfegruppe zum Thema soziale Phobie zu gründen.
Eine für Angst und Panik gibt es ja schon.

Wer Skype hat, kann mich dort als Welsper1977 erreichen, falls ihr ein wenig reden möchtet, oder den Wusch habt vielleicht ab und an in Erfurt was zu machen. Sei es das besuchen von Selbsthilfegruppe, anderer sozialer Angebote oder einfach zu Spazierengehen.

lg

Welsper

19.11.2011 17:48 • #15


Ich bin aus der Nähe von Erfurt und spiele ebenfalls mit dem Gedanken dort öfters eine Selbsthilfegruppe zu besuchen.
Wie ich von Christopheruswerk dort erfahren habe, versucht sich gerade eine Selbsthilfegruppe zum Thema soziale Phobie zu gründen.
Eine für Angst und Panik gibt es ja schon.

Wer Skype hat, kann mich dort als Welsper1977 erreichen, falls ihr ein wenig reden möchtet, oder den Wusch habt vielleicht ab und an in Erfurt was zu machen. Sei es das besuchen von Selbsthilfegruppe, anderer sozialer Angebote oder einfach zu Spazierengehen.

lg

Welsper

19.11.2011 17:55 • #16


Hallo Welsper,

es gibt schon eine Selbsthilfegruppe- soz.Phobie in Erfurt.Sie trifft sich jeden 2. und 4. Dienstag im Monat im Gesundheitsamt Juri-Gagarin-Ring 150 . Es ist aber besser wenn man sich vorher mit dem Ansprechpartner-Leiter der Gruppe telef. in Verbindung setzt, weil das am 4.Dienstag im Monat nicht immer ist.
Ich war bisjetzt noch nicht dort, habe es mir schon so oft vorgenommen dahin zu gehen,bisjetzt noch nicht getraut.Wenn man vielleicht nicht allein wär...

Ich wohne in einem Ortsteil von Erfurt.

Tschüss
KARO48

22.11.2011 17:17 • #17


hi

bin aus Jena

geb mal meine icq durch (wer das noch nutzt) 259407988

16.12.2011 19:29 • #18


Layara
Ah super, da sind ja doch noch ein paar Leute aus der Umgebung hier vertreten, dass freut mich

16.12.2011 22:32 • #19


Hallo,

wollte nur sagen, dass sich die Selbsthilfegruppe- soz.Phobie im Gesundheitsamt Erfurt Juri-gagarin-Ring , aufgelöst hat- durch Mitgliedermangel. Da wollte ich nun endlich da mal hingehen, wird es wieder nichts.

Tschüss
KARO

09.01.2012 11:51 • #20




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag