Pfeil rechts
2

Ich bin auch aus Jena. Aber regelmäßig in Erfurt. Leider hat sich die SHG aus Jena nie wieder bei mir gemeldet (trotz Nachfrage),,,,von daher wollte ich es in Erfurt probieren.
VG

19.01.2012 19:50 • #21


Ich bin auch aus Erfurt...

16.04.2012 15:06 • #22



Jemand aus Erfurt da?

x 3


Huhu hier ist noch wer aus Erfurt

14.05.2012 21:20 • #23


Zitat von Erdnussflip:
Huhu hier ist noch wer aus Erfurt


*wink*

In welcher Ecke wohnst Du denn?
Gerne kannst Du mir eine PN schreiben.

15.05.2012 11:21 • #24


Layara
Oh, doch so viele aus Erfurt hier, dass ist ja toll

20.05.2012 11:04 • #25


Was denn?

17.07.2012 15:28 • #26


hallo ,ich bin neu hier und weiß auch gar nicht so recht wo ich anfangen soll ......ich leid seit vielen jahren unter einer angststörung und sie kehrt immer wieder zurück und im moment ist es hefitig ich bin super angespannt und kann nicht richtig essen ,habe schon 3 kilo abgenommen und wiege jetzt nur noch 48 ! kilo bei einer größe von 163.....ich nehme abends trimineurin 11 tropfen am morgen ist die anspannung sehr groß und ich kann kaum ruhig sitzen....letztes jahr verstarb meine mutter an krebs und da war es ganz schlimm ,habe mir sämtliche krankheiten eingebildet ! im moment ist die angst vor krankheiten nicht so groß aber ich hab immer angst das ich umkippen könnte ! geht es hier noch jemanden so ,ich mache mir ziemlich großen druck das es besser wird ,habe ja 2 kinder und mein mann ist für 7 monate im auslandseinsatz !! bin übrigens 37 jahre alt und komme aus gotha ,es wäre schön wenn mir jemand antworten würde ! lg grüße !

25.07.2012 14:14 • #27


Hallo,

ich bin durch Suchen auf dieses Forum gestoßen. Auch ich leide unter Panikattacken, die mir seit kurzem erst bewusst geworden sind und momentan des Öfteren auftreten. Eine lange Vorgeschichte dazu gibt es auch (dazu später). Ich komme auch aus Erfurt und würde vorschlagen, dass wir uns doch einfach mal treffen. Es wäre für mich das erste Mal mit jemanden darüber zu reden, der auch Betroffener ist. Angst vor so einem Treffen habe ich keine;) Aber bevor hier jeder nur "ja ich komme auch aus Erfurt" schreit und weiter nichts passiert, sollten wir es doch in die Hand nehmen. Einfach nur warten und zuschauen hilft jedenfalls nicht gegen Panik und Angst. Wer also Interesse hat, bitte melden! Ich schlage als Treffpunkt den Nordpark in Erfurt Nord vor. Hier ist man unter freiem Himmel und kann jederzeit abhauen;)

LG

10.08.2012 16:49 • #28


Hallo,

ich komme auch aus Erfurt,leide schon länger unter Angststörungen.
Habt ihr euch schon mal im Nordpark getroffen?

Tschüss
KARO

11.09.2012 13:35 • #29


hallo,

ich habe mich gerade erst registriert (vielleicht 10 jahre zu spät ),und grüsse alle mitglieder!
ich bin auf der suche nach kontakten zu menschen mit ähnlichen problemen. ich suche selbsthilfegruppen, telefon-oder e-mailkontakte, erfahrungsaustausch... ich komme aus erfurt und lebe nach wie vor hier. ich leide an einer generalisierten angststörung und kann das haus so gut wie nicht mehr verlassen, wodurch meine sozialen kontakte mittlerweile gegen null gehen...
ich hatte einen interessanten beitrag gelesen über ein treffen im erfurter nordpark: scheinbar wurde daraus nichts - ich selbst hätte, trotz interesse, aus eben beschriebenen gründen nicht erscheinen können... das ist wohl auch das grundproblem von selbsthilfegruppen für menschen, die aus angst nicht an der selbsthilfe teilnehmen können.

nachdem sich in diesem forum viele erfurter gemeldet haben und immerhin rund 1700 zugriffe erfolgten, mutmasse
ich, dass immer noch hunderte in dieser stadt leben, die meine probleme verstehen könnten (den meisten gesunden
kann ich nämlich nicht erklären, was mit mir los ist, bzw. ich versuche es zu erklären und keiner versteht's...)
wem geht es auch so? bitte meldet euch!

22.09.2012 00:22 • #30


Huhu da draußen,
ich (w,27) wohne auch in Erfurt, bin sehr allein und würde mich über Kontakte / Bekanntschaften / ggf. entstehende Freundschaften echt freuen. In Grüppchen und Gruppen fühle ich mich nicht so wohl, daher würde ich momentan einzelne Personen bevorzugen - und bitte nur weiblich, das passt besser. Ob in meinem Alter oder jünger / älter, ist egal. Bin ein eher ruhiges Wesen. Rückmeldung gerne erwünscht! Liebe Grüße

13.10.2012 18:39 • #31


Zitat von Hafizah:
Huhu da draußen,
ich (w,27) wohne auch in Erfurt, bin sehr allein und würde mich über Kontakte / Bekanntschaften / ggf. entstehende Freundschaften echt freuen. In Grüppchen und Gruppen fühle ich mich nicht so wohl, daher würde ich momentan einzelne Personen bevorzugen - und bitte nur weiblich, das passt besser. Ob in meinem Alter oder jünger / älter, ist egal. Bin ein eher ruhiges Wesen. Rückmeldung gerne erwünscht! Liebe Grüße



Schau mal in deine PN rein!

15.10.2012 17:23 • #32


Hallo ihr,
auch ich komme aus Erfurt (m,25)!
Wer sich zum reden treffen möchte einfach bei mir melden!
LG

22.02.2013 20:43 • #33


Zitat von Erfurter12:
Hallo ihr,
auch ich komme aus Erfurt (m,25)!
Wer sich zum reden treffen möchte einfach bei mir melden!
LG



Bin nicht aus EF.
Renate

23.02.2013 21:26 • #34


Ich suche Kontakt! Werde am Mittwoch aus der Reha ausgewildert und schaue mich nun nach SHG um! Ggf würde ich mich auch selbst um eine Neugründung kümmern!

Wer Interesse hat möge sich bitte bei mir melden.

Überhaupt würde ich mich über regionale Kontakte freuen!

05.08.2013 14:11 • #35

Sponsor-Mitgliedschaft

Moin Moin,

bin seitm September, währender der Werktage in Erfurt.
Bin m/27/SPler und immer auf der suche nach gleichgesinnten und jemandem der mir die Stadt zeig.

mfg, Lupus

14.09.2013 08:10 • #36


Hallo,

seit Oktober gibt es wieder eine Selbsthilfegruppe "Angst und Panik" in Erfurt.

Psychosoz. Kontakt-und Beratungsstelle in der Moskauer Str.114 , Tel.0361-789802343
Sie treffen sich mittwochs, ich glaube 14 tägig, besser vorher anrufen.

Ich war selber noch nicht dort, wollte aber mal hingehen, wenn da nicht immer die Angst davor wäre!

Tschüss
Karo

25.10.2013 14:20 • #37


bin auch dabei.....

vielleicht erstmal, einfach so, ganz nett bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein? Was denkt Ihr? Mal so ohne SH und Psychothera? Einfach mal kennenlernen und reden? Hilft vielleicht auch?

02.11.2013 00:24 • #38


Hallo oktave,

verstehe ich das jetzt richtig, du warst schon in dieser Selbsthilfegruppe.

Wie ist das da so, wieviel Leute seit ihr?

Tschüss Karo

04.11.2013 15:20 • #39


mausiliebblau
...neu und aus Erfurt und gerne bereit zu reden und sich auszutauschen.

12.12.2013 19:22 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag