Pfeil rechts
12

A
hatte ich schon 1/2 Jahr lang und hat mir weder bei Ängsten noch (weiterer Grund) bei Schmerzen geholfen. Gewicht darf nichtmehr zunehmen, habe durch das Olanzapin genug zugelegt, das ist sehr sehr typisch dafür. Ich warte bis Dienstag ab, was genau da jetzt vorgeschlagen wird, es war aber wohl schon Amitryptalin im Raum wenn ich mich recht erinnere. Hatte ich glaube noch nicht. Vielleicht mal paar Tropfen versuchen?!

11.04.2024 17:20 • #21


A
Bekomme nach wie vor garkein Medikament, weil man mich erst besser kennenlernen will, der Arzt hatte aber abgesagt. In 2 Wochen dann nächster Termin. Ich werde dort weggehen und Arzt wechseln. Mir bringt das nichts, wenn ich nach Beruhigung bettele und die nicht auf mich eingehen. Außerdem überdenken sie jetzt ob ich Paranoia habe, da würde man andere oder keine Medis geben. Bald geh ich in die Notfallambulanz um mich zu beruhigen, fühle mich hängen gelassen nicht ernst genommen und einfahc verarscht.

17.04.2024 14:02 • #22


A
Behandlung wurde abgebrochen, weil Ärztin meint ich soll ohne Medis durch die Ängste kommen und dass ich mir mal eine Therapie suchen soll (was ich begleitend ja auch vorhabe bzw auf einer Liste bin). Ich allerdings bin der Meinung dass ich gerne noch was versuchen möchte, weil ich garnicht klarkomme und der Tag für mich zur Qual wird. Fühle mich nicht verstanden und dass meine Lage nicht ernst genommen wird. Daraufhin hat sie die Behandlung abgebrochen, ich soll mir einen anderen Träger suchen. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken doch mal wieder Tavor zu nehmen obwohl ich das nicht wollte. Oder obwohl ich seit 6 Wochen davon weg binn (nach 15 Jahren) wieder mit meinem Olanzapin anzufangen. Es ist zum kotzen, wenn man sich nicht helfen kann und auf diese Ärzte angewiesen ist. Die Therapie würde ich gerne machen aber das wird ja erst in 10-12 Wochen was laut Plan. Hätte mir so gerne Unterstützung als Übergangslösung gewünscht, weil die soziale Phobie und generalisierte Ansgt so groß ist. Werde mich paar Tage zurück ziehen.

19.04.2024 14:03 • #23





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf