Pfeil rechts

Cyprian
Hallo!

Ich denke mal, die meisten unter euch denken genauso und finden, dass dieser Songtext wunderbar Ängste beschreibt.

Zitat:
Wenn der Tag lang ist, und die Nacht,
und dir nur die Nacht übrig bleibt.
Wenn du dir sicher bist,
genug von diesem Leben zu haben
wirf es nicht weg.

Lass' dich nicht gehen,
denn jeder weint
und jeder verletzt manchmal

Manchmal paßt alles nicht, jetzt ist es an der Zeit, darüber zu singen.
Wenn dein Tag nur noch finster ist, halte durch, halte durch.
Wenn du fühlst, als würde dir alles entgleiten, halte durch.
Wenn du denkst, dass du zuviel von diesem Leben hast,
dann halte einfach durch.

Denn jeder verletzt manchmal
Suche Trost bei den Deinen und wirf nicht das Handtuch.
Auch wenn du dich alleine fühlst, du bist es einfach nicht

Wenn du im Leben auf dich allein gestellt wärst, wären die Tage und Nächte lang,
du hättest das Gefühl, genug vom Leben zu haben,
um es aufrecht zu erhalten.

Tja, jeder verletzt manchmal
und manchmal weint er auch.
Also, halte durch.
Jeder verletzt manchmal
Du bist nicht allein


R.E.M. - Everybody Hurts

Schönen Abend noch und lG,
Cyprian

06.08.2008 20:43 • 07.08.2008 #1


2 Antworten ↓


*sniffz*

ich kenne das stück und ich liebe es!

06.08.2008 21:50 • #2


Cyprian
Gerade die letzte Zeile:

"Du bist nicht allein"

lG,
Cyprian

07.08.2008 11:15 • #3