» »


201705.03




«  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  »
Ich wäre auch dabei. Sind wir nur zu dritt?

Auf das Thema antworten


7881
7
Niedersachsen
5867
  05.03.2017 18:33  
Wo stecken die alle ? :shock:



  05.03.2017 18:38  
Cati hat geschrieben:
Wo stecken die alle ? :shock:

Draußen ist es grad stürmisch, wahrscheinlich sind sie alle vom Winde verweht. :wink:



5603
3
NRW
4560
  28.10.2017 09:45  
Maro hat geschrieben:
Draußen ist es grad stürmisch, wahrscheinlich sind sie alle vom Winde verweht. :wink:



Draußen ist es wieder oder immer noch stürmisch. Vielleicht sollten wir da wieder anfangen,
wo wir aufgehört haben. Die Kraft der Gedanken, ich bin dabei. Gute Energie.



919
2
nrw
170
  28.10.2017 11:51  
Abendschein hat geschrieben:


Draußen ist es wieder oder immer noch stürmisch. Vielleicht sollten wir da wieder anfangen,
wo wir aufgehört haben. Die Kraft der Gedanken, ich bin dabei. Gute Energie.

Ich würde auch gerne mit machen

Danke1xDanke


7881
7
Niedersachsen
5867
  28.10.2017 11:53  
Wenn Bedarf besteht, würde ich auch mitmachen.



  15.11.2017 14:29  
ich wäre auch gern dabei und würde mich freuen, wenn der Thread hier etwas mehr Schwung bekommt und aufgewärmt wird!

Kleiner Tipp: Beim Einschlafen immer wieder innerlich vorsagen: "ich bin ruhig und entspannt" ... oder ähnliche beruhigende Sätze, die einen auf den Schlaf vorbereiten. Mir hilft das ein wenig und es ist in jedem Fall besser als die klassischen Gedanken wie "oh nein schon so spät, hoffentlich schalf ich bald ein, ich muss noch so viel erledigen morgen, wie soll ich das nur schaffen" etc. ... da dreht der Oranismus dann auf Hochtouren und von Müdigkeit keine Spur mehr.

Daher mein Versuch für die nächsten Tage beim Einschlafen "ich bin ruhig und entspannt und lasse mich in einen tiefen erholsamen Schlaf sinken" :)

Macht wer mit?

Danke1xDanke


4598
1345
  15.11.2017 14:57  
Bin dabei :daumen:

L.G. Waage



3209
Bodensee
2100
  15.11.2017 15:10  
ErdbeerDiamant hat geschrieben:
Macht wer mit?


:daumen:
Seit ein paar Jahrzehnten... :) Ist das noch okay? :)

ErdbeerDiamant hat geschrieben:
... und es ist in jedem Fall besser als die klassischen Gedanken wie "oh nein schon so spät, hoffentlich schalf ich bald ein, ich muss noch so viel erledigen morgen, wie soll ich das nur schaffen" etc. ...


Meine Oma meinte immer: "Jede Münze hat zwei Seiten. Eine dunkle und eine glänzende! Tja, und wenn sich partout keine Glänzende finden lässt, so nehme man das Poliertuch zur Hilfe!" :lol: So steckt auch in "deinem" klassischem Gedanken eine positive "glänzende" Seite: "Ich schlafe schnell ein und tanke ausreichend Kraft um meine Aufgaben morgen ganz schnell und easy zu erledigen!" Wäre auch einen Versuch wert....



  15.11.2017 15:37  
Daisho hat geschrieben:

:daumen:
Seit ein paar Jahrzehnten... :) Ist das noch okay? :)



Meine Oma meinte immer: "Jede Münze hat zwei Seiten. Eine dunkle und eine glänzende! Tja, und wenn sich partout keine Glänzende finden lässt, so nehme man das Poliertuch zur Hilfe!" :lol: So steckt auch in "deinem" klassischem Gedanken eine positive "glänzende" Seite: "Ich schlafe schnell ein und tanke ausreichend Kraft um meine Aufgaben morgen ganz schnell und easy zu erledigen!" Wäre auch einen Versuch wert....



Ist immer okay und nie zu spät denke ich :)

Finde das mit dem Poliertuch gut, Omas wussten schon immer was richtig war ;) und die Idee die negativen Einschlafgedanken positiv zu formulieren gefällt mir auch, weiter so :)

Irgendeinen Tipp mit welchen Gedanken ich mich zu einem Berg Arbeit motivieren kann der mich etwas ängstigt und abschreckt?



3209
Bodensee
2100
  15.11.2017 16:31  
ErdbeerDiamant hat geschrieben:
Finde das mit dem Poliertuch gut, Omas wussten schon immer was richtig war ;) und die Idee die negativen Einschlafgedanken positiv zu formulieren gefällt mir auch, weiter so :)

Danke, ich nutze es bereits beruflich. Siehe mein Profil....

ErdbeerDiamant hat geschrieben:
Irgendeinen Tipp mit welchen Gedanken ich mich zu einem Berg Arbeit motivieren kann der mich etwas ängstigt und abschreckt?


Wie wäre es, wenn du dich mit der Visualisierung des Erfolges pusht? Wenn du in Urlaub fliegen willst, wirst du doch sicher nicht den etvl. weiten Weg, sondern eher das Ziel - vielleicht mit Palmen und Meer - vor Augen haben? :)

Danke1xDanke


  15.11.2017 17:45  
Daisho hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn du dich mit der Visualisierung des Erfolges pusht? Wenn du in Urlaub fliegen willst, wirst du doch sicher nicht den etvl. weiten Weg, sondern eher das Ziel - vielleicht mit Palmen und Meer - vor Augen haben?


find ich gut wobei ich mich das manchmal nicht so "traue", weil ich mir dann mein Ziel vorstelle und danach sofort denke "ach schaffst du eh nicht".. verstehst du was ich mein? :D

Danke1xDanke


5603
3
NRW
4560
  15.11.2017 18:44  
Ich bin dabei.....habe es schon oft erlebt, das die Kraft der Gedanken, Machtvoll ist.



5603
3
NRW
4560
  15.11.2017 18:45  
ErdbeerDiamant hat geschrieben:

find ich gut wobei ich mich das manchmal nicht so "traue", weil ich mir dann mein Ziel vorstelle und danach sofort denke "ach schaffst du eh nicht".. verstehst du was ich mein? :D


Versuche diese Gedanken, das Du es nicht schaffst, nicht zu zulassen. Probiere es einmal-.



116
8
Hamburg
59
  15.11.2017 18:46  
Ich würde auch gern dabei sein...






677
19
493
  15.11.2017 18:51  
Ich finde es gut dass dieses Thema noch mal angesprochen wird!
Würde es gerne noch mal wagen, einen Zeitpunkt aus zu machen...

Sagt einfach wann ihr dabei sein könnt..
Ich würde mich freuen.

Mir hat es damals sehr viel gebracht!



919
2
nrw
170
  15.11.2017 19:39  
Ich bin auch gerne dabei. Mir geht's gar nicht gut im Moment



3209
Bodensee
2100
  15.11.2017 19:42  
ErdbeerDiamant hat geschrieben:
...find ich gut wobei ich mich das manchmal nicht so "traue", weil ich mir dann mein Ziel vorstelle und danach sofort denke "ach schaffst du eh nicht".. verstehst du was ich mein? :D


Durchaus. Wenn man beginnt, mit Affirmationen (So nennt sich det... :) ) zu arbeiten, können sich alte Bilder durchaus negativ oder bremsend auswirken. Lösung, 'kleinere Kuchen' backen. Deine Aufgaben lassen sich bestimmt in kleinere Ziele, in Etappen aufteilen.
Auch ist es völlig legitim, wenn man sich für erfolgreiche Etappen belohnt. Sich selber auf die Schulter klopft. Stolz auf das ist, was man geschafft hat.
Auch das kommt gerade uns Deutschen anfänglich recht komisch vor. Muss ja keiner zusehen, oder? :)

Ich belohne mich dann durchaus mal mit einer Tasse Kaffee, einer Tasse Matcha oder etwas anderem, was mich freut. Der Raucher vielleicht mit der Zig.... Wenn ich eine schwere Sache erfolgreich erledigt habe, lege ich schon mal einen Freudentanz aufs Parkett. (Oki, hab nur Laminat.) Tür zu und ich ernte höchstens verwunderte Blicke von meinen Katzen. Wenn ich putze, haue ich mir meine Lieblingssongs in den MP3 Player. Oki, da wissen die beiden schon Bescheid und flüchten.... :twisted:

Es lässt sich alles mit "besonderen" Erlebnissen verbinden, der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Und selbst ein "Hach, noch ne halbe Stunde mit diesem Schei** und ich kann wieder eine Tassen Matches, einen Kaffee, meine Zig. ( ... ) geniessen, kann eine wundervoller Zugmaschine werden!

:D Wie war das noch mit dem Poliertuch meiner Omma? :D

Danke2xDanke


7881
7
Niedersachsen
5867
  15.11.2017 19:53  
Wäre auch dabei.





677
19
493
  18.11.2017 17:55  
Hat mal wieder jemand von euch Lust einfach abzutauchen?
Ich muss hier mal ganz dringend weg!
Mag jemand mitkommen?


« Wie härtet man sich ab (psychisch) Eigentlich läuft alles gut, trotzdem nicht zufr... » 

Auf das Thema antworten  249 Beiträge  Zurück  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Die Kraft der positiven Gedanken

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

15

914

16.02.2018

experiment ^^

» Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten

4

738

14.06.2009

Das Reis-Experiment

» Angst vor Krankheiten

23

1104

28.04.2017

Nützen Medikamente überhaupt was?

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

8

2557

18.02.2005

Experiment: Sternzeichen und die Beziehungsdauer

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

6

501

14.03.2015








Angst & Panikattacken Forum