Pfeil rechts

Hallo, seit ein paar Tagen schaffe ich jeden Tag etwas aufräumen und putzen.
Ist noch jede Menge zu tun, es ging mir vor der Klinik lange sehr schlecht und so blieb jede Menge liegen....
Es geht mir aber besser wenn es viel ordentlicher ist, bin froh angefangen zu sein und erste Erfolge zu sehen.... ist noch viel zu tun

Noch einen schönen Abend wünscht
kerze

08.04.2010 20:07 • 12.04.2010 #1


13 Antworten ↓


Freut mich für dich!
Während meiner Therapie hab ich auch die Wohnung renoviert.. das tolle an solchen Arbeiten ist, dass man gleich sieht, was man geschafft hat, stolz auf sich sein kann, und abends zufrieden und müde ins Bett fällt

08.04.2010 20:12 • #2



Aufräumen

x 3


Danke Pilongo, ins Bett falle ich auch gleich und lese schön....

08.04.2010 20:29 • #3


Ja, das ist prima und tut wirklich gut.

08.04.2010 20:34 • #4


Für so was Zeit zu haben ist super. Habe auch letzten Monat fleißig renoviert und ausgemistet. Ich möchte nicht mehr Vollzeit arbeiten, seit ich nur noch in Teilzeit bin ist es zu Hause viel schöner und man fühlt sich viel wohler.

12.04.2010 11:54 • #5


Seitdem ich Teilzeit arbeite und nicht mehr Vollzeit.....hat mein Leben sich auch zum positiven verändert.....man hat wieder mehr Zeit fü die schönen Dinge im Leben.....hab auch vor meine Küche noch zu renovieren.....bevor der Sommer kommt...

ja und ausmisten....muss ich auch noch....

12.04.2010 12:09 • #6


Hallo Chaosfee,

schön dass Du wieder da bist! Wo warst Du die ganze Zeit?

Habe heute auch schon einen Frühjahrsputz hinter mir, ich glaube ich bin total nervös, weil ich morgen ein Meeting habe wegen eines neuen Projekts, das ich in den nächsten zwei Monaten betreue.

Außerdem habe ich eine Anfrage für ein Casting und grade wollten die noch mal neue Statements von mir für einen Werbespot und das macht mich mal richtig nervös.

Liebe Grüße, berlina

12.04.2010 12:26 • #7


das wird GUT werden. DU machst das!

gruß.

12.04.2010 12:29 • #8


@Berlina....
hatte doch einen Autounfall.... und musste jetzt eine Woche mit einer Halskrause rum laufen.....da war das schreiben schwer....weli ich den Kopf nicht richtig bewegen konnte...

lg.Eva

12.04.2010 12:47 • #9


Oh nein! Ich hoffe Dir ist nichts schlimmes passiert??
Sonst geht es Dir aber gut ja?

Dann wünsche ich Dir gute Besserung!!

Liebe Grüße, berlina

12.04.2010 13:00 • #10


Danke Tina, der nimmt mich wahrscheinlich eh nicht...hoffentlich....bibber

12.04.2010 13:01 • #11


Mensch, Eva, das scheint ja nochmal glimpflich abgegangen zu sein.
Freu mich auch, das du wieder da bist!
So, heute ist bei mir Frühjahrsputz der anderen Art angesagt... sowas ähnliches wie Hecke schneiden.
Ick seh aus um den Kopp rum....
Datt jeht jarnich. Also heute nachmittag ab zum Friseur. Kann nur besser werden.

12.04.2010 13:03 • #12


Zitat von Chaosfee:
@Berlina....
hatte doch einen Autounfall.... und musste jetzt eine Woche mit einer Halskrause rum laufen.....da war das schreiben schwer....weli ich den Kopf nicht richtig bewegen konnte...

lg.Eva


Hoffe nicht das dich das wieder so arg Psychisch zurückwirft denn du war so schön stabil.
..

Knuddel Dich herzlich und wünsche Dir alles Gute .

Dat Suma

12.04.2010 13:09 • #13


Danke Ihr Lieben.....

ja mit mir ist alles Ok....das Auto hat gelitten ....mir gehts wieder gut....hab einen guten Schutzengel....

lg.Eva

12.04.2010 13:12 • #14



x 4