12

blue1979


353
5
180
Die Leute , die Dir schreiben , investieren Zeit und Gedanken .daher wird es denen nicht egal sein, was du denkst.

Also ich lese viel Frust u Aggression raus, die du nicht auf Dauer unterdrücken kannst. Doch du kannst dir diese Emotionen mal mit einem Therapeuten anschauen . Das ist wirklich der bessere Weg als auf den nächsten Ausbruch zu warten.

13.08.2019 12:24 • #21


Gobbus


31
29
Zitat von josephinemve:
Folken

Ja natürlich, es macht total Sinn. Ich weiss auch nicht.
Ich hatte nur gehofft, das man hier irgendwen dazu überredet bekommt mit einem einen Kaffee zu trinken, aber wahrscheinlich sollte ich einfach einen eigenen Channel eröffnen und nicht in Folkens Channel herum geistern.

13.08.2019 12:46 • #22


blue1979


353
5
180
Gobben
Schau doch mal unter Treffpunkt rein ,dort gibt es auch unterforen nach Pzn sortiert.

13.08.2019 12:54 • x 1 #23


Folken


-löschen bitte-

13.08.2019 13:49 • #24


Folken


Erst einmal stimmt es nicht das es 50/50 Frauen und Männer gibt.
https://de.statista.com/statistik/daten...rsgruppen/
Wie man sehen kann gibt es in jeder Altersklasse bis zu den "über 65 jährigen" einen Männerüberschuss.
Und allein 1% von allen Altersgruppen zusammen steht bereits für ca. 800.000 wenn man das mal logisch betrachtet.

Und dann kommen diese "50 jährigen" die junge Frauen mit ihrem Geld und Ihren Job usw. beeindrucken und diese dann nehmen.

Josephinemve ist ein gutes Beispiel, die hat man 15 schon nen festen Freund und trotzdem glaubt sie gemobbt zu werden.
Meiner Meinung nach weiß sie gar nicht was Mobbing ist. Ich hatte niemanden in der Schule früher, wirklich niemanden. Eine Beziehung wäre ein Traum gewesen. Mit 26 habe ich erst die erste führen dürfen.

Aber in der Regel sind Frauen bis dahin schon so sehr verwöhnt (hatten schon viele Freunde) weswegen mich meine Freundin schon nach einem Monat verlassen hat. Sie meinte "sie könnte mich nicht mit ins Boot nehmen"... wegen fehlender Reife usw... alles klar. Im darauf folgenden Jahr war sie mit 4 anderen Typen zusammen, ich war wieder die ganze Zeit alleine.

Hier steht eine Chancenungleichheit und das frustriert mich.

13.08.2019 14:41 • #25


Gobbus


31
29
Ja, aber was möchtest du damit sagen. Das es hart ist als Mann in dieser Welt?
Willkommen im Club!
Aber was hilft es dir denn auf andere Leut mit dem Finger zu zeigen und zu schreien. Was erreichst du damit.
Du sagst hier, dass du einsam bist und aus allen Richtungen kommen Menschen, die dir die Hand reichen, um dich aus dem Schatten ins Licht zu ziehen.
Nur wenn du lieber in Schatten hockst und schmollst tut den Menschen irgendwann der Arm weh und sie gehen weg.
Schau dich mal hier im Forum um, allen geht es irgendwie Kacke. Viele hier haben irgendeine Krankheit, die ihnen das Leben zur Hölle macht.
Nichts davon ist fair und einfach.
Die Frage ist, was machst du aus deinem Leben? Warum denkst du solltest du es besonders einfach haben? Was macht dichso besonders, dass dein Leben so viel toller sein soll als das von uns hier im Sumpf?

13.08.2019 15:16 • x 1 #26


Folken


Warum muss ich immer was erreichen wenn ich was tue? Es geht hier um Gefühle die raus wollen, ich denke nicht drüber nach was zu erreichen. Ich wünsche keinen Kontakt mehr mit dir. Ciao

13.08.2019 15:19 • #27


survivor3

survivor3


2012
2
591
Also,50 jaehrige "nehmen" keine junge Frau,dazu gehoeren immer noch 2.
Kann es sein,dass du aus Frust etwas verallgemeinerst?

Ich bin der Ansicht dass jeder Mensch auf der Welt einen Partner finden kann.Evtl nicht von jetzt auf sofort,aber es ist moeglich.
Man darf sich natuerlich nicht zu sarkastisch und verzweifelt praesentieren,denn das schreckt doch eher ab.

Wenn du aber auch gute Eigenschaften hast,dann pflege diese.

13.08.2019 15:51 • #28


Folken


Dann lebst du in einer anderen Welt. Ich verabschiede mich von diesem Forum. Es war eine dumme Idee hier zu schreiben.

13.08.2019 16:25 • #29


survivor3

survivor3


2012
2
591
Willst dich verabschieden weil dir jemand etwas erbauliches,zuversichtliches schreibt!?
Sachen gibts..

....guten Weg trotzdem....

13.08.2019 16:30 • x 1 #30


Ibreaktogether

Ibreaktogether


206
6
96
Zitat von survivor3:
Also,50 jaehrige "nehmen" keine junge Frau,dazu gehoeren immer noch 2.Kann es sein,dass du aus Frust etwas verallgemeinerst?Ich bin der Ansicht dass jeder Mensch auf der Welt einen Partner finden kann.Evtl nicht von jetzt auf sofort,aber es ist moeglich.Man darf sich natuerlich nicht zu sarkastisch und verzweifelt praesentieren,denn das schreckt doch eher ab.Wenn du aber auch gute Eigenschaften hast,dann pflege diese.

Was heißt das schon, "einen Partner finden kann". Das ist genauso eine Aussage wie "jeder kann reich werden". Aber eben längst nicht alle, eher eine verschwindend kleine Minderheit. Und bei 40% Singlequote bringt es nichts zu sagen: "Jeder kann einen Partner finden". Der Frauenmangel ist extrem, besonders seit 2015, aus bekannten Gründen.

14.08.2019 18:03 • #31


blue1979


353
5
180
Was sind die bekannten Gründe für frauenmangel seit 2015?
Von der Singlequote muss man den Anteil der Singles abziehen , die zufriedene Singles sind und keinen Partner wollen. Es gibt auch überzeugte Singles nach Scheidung etc.

14.08.2019 18:54 • x 1 #32


Gobbus


31
29
Schwieriges Thema, aber ich habe auch schon davon gehört, dass im Online Dating 80% der Frauen 20% der Männer Daten. Das ist wohl Teil der modernen Single Kultur, in der immer weniger Menschen heiraten.
Ich habe von verschiedenen Dating-Plattformen verschiedene Dinge gelesen, aber im Grunde kann ich mir dass gut vorstellen.
Daher gibt es einen guten Trick. Du kannst es Classic oder Vanilla Approach nennen.
Geh einfach zu einer Frau die du attraktiv findest und sprich sie an.
Das funktioniert deutlich besser als online Dating und du wirst seltener beschimpft.
Das es einen Männerüberschuss in den Ostdeutschen Bundesländern gibt, ist tatsächlich ein Problem, was noch für viele gesellschaftliche Spannungen sorgen wird.

14.08.2019 23:05 • #33


Trauriger82


88
55
Zitat von Gobbus:
.Das es einen Männerüberschuss in den Ostdeutschen Bundesländern gibt, ist tatsächlich ein Problem, was noch für viele gesellschaftliche Spannungen sorgen wird.


22.08.2019 17:39 • #34


MXet


1
Ich würde mich freuen von dir zu hören Folken.

24.08.2019 19:57 • #35



Dr. Reinhard Pichler


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag