Pfeil rechts
1

MxMellie
Hallo Leute,
in einem früheren Beitrag hab ich schonmal darüber geredet, es geht um SVV. Eigentlich hatte ich das ganz gut im Griff (dachte ich) und war seit über einem Jahr nicht rückfällig, aber gestern hat es mich dann wieder gepackt und da war der Rückfall. Der Reiz war schon seit Wochen wieder da, aber irgendwie hab ich es immer geschafft, es zu unterdrücken.
Ich bin zurzeit nicht direkt im Stress was Studium angeht oder sowas, allerdings bin ich vor zwei von zuhause ausgezogen (2 Stunden von dort). Dass das durchaus ein Stressfaktor sein kann, ist mir schon klar, aber der Drang
Trigger

zu ritzen

war schon in den Wochen davor da, und besagter Stress lässt sich ja auch schwer vermeiden.
Was kann man tun, um diesen Reiz irgendwie anders loszuwerden oder zu unterdrücken (wenn unterdrücken überhaupt eine gesunde Option ist) ?

16.10.2021 14:11 • 16.10.2021 #1


1 Antworten ↓

Lottaluft
Hej

Als Mensch der selbst viele viele Jahre Opfer (ja ich wähle dieses Wort bewusst) von svv war kann ich dir sagen -das unterdrücken ist definitiv gesünder als diesem Drang immer und immer wieder nachzugehen da man leider wie ich aus Erfahrung sagen kann immer hemmungsloser seinem eignen Körper gegenüber wird.
Wenn es einen Grund für das auslösen dieser Handlungen gibt ist es natürlich wichtig dieses Problem erstmal zu bearbeiten
Für den akuten Drang gibt es aber auch allerhand von skills die man durchtesten muss
Darauf kommt es an ob dir der schmerzreiz bei dieser Handlung wichtig ist oder lediglich der Druck Abbau

Skills können zB sein

Ein festes Gummiband auf die Haut schnipsen lassen
Sehr scharfe Chili kauen
1 oder 2 Murmeln in den Schuh
Eiskalt duschen
Etc

Das sind alles Sachen die du anwenden kannst wenn der Schmerz im Vordergrund steht
Sollte er es nicht sein könntest du es versuchen mit

Ammoniak riechen
Einen knoten in ein Handtuch machen und aufs Bett einschlagen
Eine Zitrone essen
Eine stresshocke machen (funktioniert auch gut bei Panikattacken)

Bei einer optischen Komponente die ich auch eine Zeit hatte haben mir Wasserfarben geholfen (logischerweise in der Farbe rot) mit denen ich da gemalt habe wo ich mich gerne verletzt hätte

Es gibt wirklich tausend Möglichkeiten zu skillen und es ist wichtig auszuprobieren egal wie bekloppt einem das vorkommt bis man das passende für dich gefunden hat

Ich hoffe das Ganze hilft dir schonmal etwas weiter

16.10.2021 17:23 • x 1 #2




Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser