Pfeil rechts
75

Susanne05
Vielleicht haben die Männer einfach Angst.
Haben vielleicht keine starke Frau an ihrer Seite.

20.10.2021 23:22 • x 2 #21


portugal
Die Maenner haben die Hoffnung schon aufgegeben ....

@PatriarchJosef wenn Du Maennern helfen willst, dann wandel die Ueberschrift in diesem Thread um als Selbsthilfegruppe - nur so eine Idee

20.10.2021 23:33 • #22



Psychische Erkrankungen von Männern in sozialen Kontext

x 3


Liucid
Zitat von Susanne05:
Ja, Männer schauen gar nicht rein.

Doch, tun sie eigentlich schon .. naja, zumindest einige von ihnen .. aber haben wahrscheinlich auch keine Lust, lediglich irgendeinem dahin-geklatschten Link-Verweis zu folgen.

Nichts gegen einen Link als 'Quellenangabe', aber ein TE darf dazu IMO! vorab ruhig schonmal eine eigene Meinung haben und diese auch gern kundtun. Dann haben auch andere, die ganz allgemein sogar eventuell Interesse daran hätten, sich ggf. über das Thema auszutauschen, einen Anhaltspunkt, was die eigentliche Frage ist oder sein könnte.

21.10.2021 00:21 • x 5 #23


PatriarchJosef
Das Thema wir ignoriert wie in der Gesellschaft, Kein Wunder das sich mehr Männer umbringen oder Amok laufen.

21.10.2021 19:59 • #24


Lottaluft
Kollege was ist deine Mission?

Hier sind massig Männer die über ihre Probleme,Erfahrungen und Gedanken offen schreiben
Das sind Männer die etwas an diesem Stillschweigen ändern
das tust du nicht indem du Erfahrungen anderer teilst

21.10.2021 20:22 • x 5 #25


Ich mag Männer, die offen über ihre Ängste und Gefühle sprechen können....

Also raus damit

21.10.2021 20:24 • x 1 #26


Susanne05
@life74
Ich glaub nicht, dass er macht was eine Frau sagt.

21.10.2021 20:27 • x 1 #27


-IchBins-
Zitat von PatriarchJosef:
Das Thema wir ignoriert wie in der Gesellschaft, Kein Wunder das sich mehr Männer umbringen oder Amok laufen.

Niemand im Außen ist daran Schuld, wenn sich Menschen für einen z. B. Amoklauf entscheiden oder wer weiß was noch, es sind diese Menschen selbst. Wenn viele Menschen gelernt hätten, gesund mit sich selbst umzugehen, würden diese Menschen andere Wege finden. Sie schaden sich nur selbst mit ihrem Hass, Wut, Ärger...

22.10.2021 07:02 • #28


kritisches_Auge
Das Wort gesund gefällt mir in dem Zusammenhang nicht, das Wort offen würde ich lieber sehen.

Manche Menschen gestehen sich Wut und Ärger nicht ein, man wird ja heutzutage darauf manipuliert positiv zu denken.

22.10.2021 07:22 • #29


-IchBins-
Zitat von kritisches_Auge:
Das Wort gesund gefällt mir in dem Zusammenhang nicht, das Wort offen würde ich lieber sehen. Manche Menschen gestehen sich Wut und Ärger nicht ein, man wird ja heutzutage darauf manipuliert positiv zu denken.

Das sehe ich ganz anders...man darf Wut und Ärger zulassen, aber sich blind machen lassen vor Wut und Hass empfinde ich als den falschen Weg. Es ist genauso wie Freude, die wird auch angenommen...und es ist immer eine Entscheidung von sich selbst, ob man sich manipulieren lässt...

22.10.2021 07:26 • #30


kritisches_Auge
Lies mich bitte richtig, ich habe nie gesagt, dass man blind vor Wut und Ärger sein solle, sondern diese Gefüihle zulassen.

22.10.2021 07:51 • #31


-IchBins-
Zitat von kritisches_Auge:
Lies mich bitte richtig, ich habe nie gesagt, dass man blind vor Wut und Ärger sein solle, sondern diese Gefüihle zulassen.

Lies bitte richtig, genau das ist mit gesund gemeint: zulassen...ich wollte nur den Unterschied klar machen zwischen gesund zulassen und blind vor Wut/Hass....im Zusammenhang Amoklauf..entschuldige, wenn ich deiner Meinung nach nicht richtig gelesen habe... und/oder mich nicht klar genug ausgedrückt habe...manchmal versteht man sich halt miss, aber das passiert...

22.10.2021 08:03 • #32


Alex93
Zitat von PatriarchJosef:
Das Thema wir ignoriert wie in der Gesellschaft, Kein Wunder das sich mehr Männer umbringen oder Amok laufen.

Tr.oll woanders.
Hier gibt es genug Männer im Forum, scheinbar will sich aber keiner zu dem Thema äußern, wenn es nur so vage beschrieben wird.

Gruß,
ein Mann.

22.10.2021 08:07 • x 3 #33


kritisches_Auge
In einem muss ich dir widersprechen: es gibt leider zu wenig Männer im Forum, die Frauen überwiegen bei weitem.

22.10.2021 08:27 • x 1 #34


Angor
Ein User schmeisst ein Bröckchen hin, alle stürzen sich drauf, schon gibts Streit und jemand hat Spaß, weil er das erreicht hat was er wollte.

22.10.2021 09:42 • x 2 #35


kritisches_Auge
Ich sehe eigentlich keinen Streit sondern eine lebhafte Auseinandersetzung.

22.10.2021 09:46 • x 2 #36


-IchBins-
alle? wo wird denn gestritten? Kommt auf die Sichtweise an, oder meinst du nicht @Angor ?
Aber vielleicht hast du recht.

22.10.2021 09:47 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Angor
Zitat von -IchBins-:
alle? wo wird denn gestritten? Kommt auf die Sichtweise an, oder meinst du nicht @Angor ? Aber vielleicht hast du recht und man sollte hier nicht mehr darauf eingehen, das darf jeder selbst entscheiden...

Ich meine keine bestimmte Person, aber es ist doch langsam auffällig, dass der TE Themen erstellt, wo andere sich die Köpfe heiß reden und er sich dann ziemlich bedeckt hält mit seinen Beiträgen.

22.10.2021 09:49 • x 2 #38


-IchBins-
Zitat von Angor:
Ich meine keine bestimmte Person, aber es ist doch langsam auffällig, dass der TE Themen erstellt, wo andere sich die Köpfe heiß reden und er sich dann ziemlich bedeckt hält mit seinen Beiträgen.

Aber das liegt doch bei jedem selbst. Der-/diejenige, der das möchte, schreibt sich die Finger wund, der-/diejenige, welche/r das nicht möchte, lässt sich nicht weiter darauf ein...
ich verstehe dich aber, was du meinst..

22.10.2021 09:50 • x 1 #39


Alex93
Zitat von Angor:
Ich meine keine bestimmte Person, aber es ist doch langsam auffällig, dass der TE Themen erstellt, wo andere sich die Köpfe heiß reden und er sich dann ziemlich bedeckt hält mit seinen Beiträgen.

Deshalb ist es schon richtig:
Don't feed the t.roll.

https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Wer wirklichen Austausch wünscht, führt seinen Eingangspost ausführlicher und beteiligt sich aktiv an seinen Themen, statt mehr oder wenige provokante Themen zu eröffnen und hier die doch mehr oder weniger sinnvollen Diskussionen zu verfolgen, ohne Antworten zu geben.

Ignorieren, dann hört er auf. ^^

22.10.2021 09:58 • x 4 #40



x 4


Pfeil rechts



Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser