16

tuffie 01
Es ist sch. egal ob die anderen deine Krankheit akzeptieren , Sorge für dich und starke.dir selbst den Rücken.

Gute Besserung

11.02.2020 11:52 • #21


Sarahx3
Hi,
ich habe das gleiche Problem. Aber ich denke mir dann immer, irgendwann kann ich mein eigenes Leben führen und mittlerweile interessiert es mich nicht mehr, was meine Eltern sagen. Ich meine ich muss es wissen, wie es sich anfühlt. Ich kann dich voll und ganz nachvollziehen. Habe auch eigentlich keine Leute die mir da irgendwie helfen. Du musst versuchen stark zu bleiben.
Liebe Grüße

21.03.2020 10:32 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser