» »


201806.03




153
7
20
Hallo zusammen,

Kennt das jemand? Schmerzen an den Stellen an denen man grad Angst hat.
Bei mir sind es grad die Lymphknoten. War plötzlich überzeugt HIV zu haben, obwohl es überhaupt keinen Grund dafür gibt, aber mir reicht manchmal schon jemand die Hand zu schütteln um Angst davor zu haben...
Angst plötzlich da und plötzlich schmerzen auch die Lymphknoten unter der Achsel, in der Leiste, obwohl glaub ich gar keine vergrößert sind. Ich spüre nichts ungewöhnliches.
Bei einer Angst vor Lungenkrebs hatte ich furchtbare Schmerzen im Brustkorb usw...
Das grad nervt wieder. Wenns dann weh tut, denkt man sich doch wieder, da muss doch was sein, sonst würde es ja nicht weh tun...

Mucler



163
16
Niedersachsen
50
  07.03.2018 10:02  
Hey :)
Na klar, das kennen wir alle. Uns schießt eine Krankheit durch den Kopf und unser Körper entwickelt die Symptome. Das ist ganz normal.
Früher als ich noch gegoogelt habe, laß ich von Krankheiten die ich bis dahin gar nicht kannte. Am nächsten Tag hatte ich genau die beschriebenen Symptome.
Dein Körper spiegelt nur deine Gedanken wieder.

« Unterschied Panik und Infarkt Arm kribbeln?! » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Psychisch bedingte schmerzen einbilden?

» Angst vor Krankheiten

15

273

11.08.2018

Schmerzen im Auge beim fixieren/psychisch?

» Angst vor Krankheiten

6

958

15.09.2014

Schmerzen und Krämpfe im Hals Bereich - psychisch?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

170

16.05.2018

Dein Schmerzen sind auch meine Schmerzen

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

2

1349

12.04.2010

Herzstolpern nur psychisch?

» Angst vor Krankheiten

13

15132

28.04.2011










Angst & Panikattacken Forum