Pfeil rechts
1

Ich hoffe ihr könnt mir helfen habe früher ganz schlimm unter Angstzuständen gelitten habe es recht gut in den Griff bekommen doch seit dieser op am Mittwoch ist alles anders ich habe wieder ängste Symptome wie einschlafen von Armen und Beinen Kribbeln im Gesicht usw ich habe einfach Angst das es was schlimmes ist ich komm mit der Situation nicht klar bin heute aus den Krankenhaus dachte zuhause wird es besser aber ich habe fürchterliche Angst kann mir einer diese bitte nehmen ich will nicht wieder zurück fallen wo ich gehört mal war das war die schlimmste Zeit meines Lebens
Bitte hilft mir...
Habe im Krankenhaus auch kein geschlafen und bekomme es hier auch nicht hin was kann ich tun zur Beruhigung

25.10.2014 17:46 • 26.10.2014 #1


2 Antworten ↓


Die Eileiterschwangerschaft und Op waren extrem für dich. Es ist völlig normal das du ganz doll verunsichert bist, seelisch als auch körperlich verwundet. Gib dir Zeit
Für kannst auch ehemalige Psychiater bzw. Psychotherapeuten kontaktieren für Notfallgespräche. Oder du gehst am Montag zur psychiatrischen Institutsambulanz. Arbeite nicht gegen deine Gefühle
Es ist in Ordnung das du Angst hast. Du bist stark verunsichert...

25.10.2014 17:54 • x 1 #2


Danke dir sehr für deine Worte.
Ich hoffe so sehr das ich nicht wieder zurückfalle wie vor einem Jahr da das die schlimmste Zeit meines Lebens war bis jetzt nach dieser op fängt es wieder an

Kopfschmerzen sind am stärksten aber habe auch nicht viel gegessen und sehr viel gelegen 3-4 Tage lang

Und das betäubende Gefühl kann auch von der Psyche kommen ?

Merke wie die Angst in mir steigt aber mag nicht mehr die citalopram nehmen. Bin froh das ich davon weg gekommen bin.

26.10.2014 05:51 • #3




Dr. Matthias Nagel