Pfeil rechts

K
Hallöchen,wollt mal wissen ob es auch einSymptom ist, immer wenn ich kurz vor und in einer heftige Panikattacke bin sei zum Bsp beim Autofahren, ist die Anspannung so groß das sich das auf meine Augen legt ich bekomme das gefühl schlechter zu sehen alles wird dunkler und dann als ob man nur noch wie durch nen Tunnel sieht der Radius wird immer kleiner bald nur noch wie ein Strohhalm, Dann die Panik, gleich gehn die Lichter aus,Ohnmacht ,Blindheit usw. Kennt dieses sch..... Gefühl jemand, und wenn ja wie geht ihr damit um?
LG Katwes

08.02.2011 11:23 • 05.05.2022 #1


2 Antworten ↓


Djete
Hallo Katwes!

Ich kenne dein Symptom. Mir kommt bei einer Panikattacke auch manchmal vor, irgendwie komisch zu sehen!
Ich glaube, ich habe in einem meiner Bücher über Panikattacken und Angst gelesen, dass sich die Pupillen der Augen bei einer PA verändern, und daher diese andere Wahrnehmung verursacht wird.

Also für mich ist es wirklich unangenehm, weil ich mich dann stark darauf konzentriere um wieder richtig zu sehen. Aber ich denke, es ist einfach ein Teil der Angstreaktion des Körpers.

Aja, den Tunnelblick, den du angesprochen hast, kommt mir bei einer Panikreaktion auch bekannt vor. Da der Körper ja auf Flucht oder Angriff eingestellt ist, ist dieser Tunnelblick sinnvoll für eine mögliche Flucht. Glaub ich zumindest, dass Buch ist schon länger her!

Lg, Lisa

08.02.2011 13:02 • #2


Mike1997
Kenn ich nur zu gut! Hab das jetzt schon seit Monaten sobald ich alleine nichts zutun habe fängt dieser Blick an

05.05.2022 13:22 • #3





Dr. Hans Morschitzky