Pfeil rechts
12

OBIKO
Die App Ada finde ich gar nicht mal so schlecht.

08.11.2020 20:56 • #21


Janina1309
Heute kam mir der Gedanke, ich könnte ja lungenkrank sein.. Vielleicht Krebs oder so... Rauche seit 15 Jahren und habe nun auch leichten Husten mit schleim Auswurf..
Wieder googel gefragt naja Antworten könnt ihr euch denken.. Ich bin erst 29 und denke schon so

08.11.2020 21:00 • #22



Der Zwang zu googeln Krankheitsängste -

x 3


Janina 1309 genau den gleichen Gedanke hatte ich heute auch weil ich schon so lange Rückenschmerzen habe und auch Raucherin bin... Aber uch habe mir Gedacht uch habe vor 1 Woche einen Bauchultraschall gemacht und Leber und alles sah super aus und hätte ich Lungenkrebs wäre die Leber sicher nicht mehr so gut und all Blutwerte wären auch nicht top....

08.11.2020 21:04 • #23


Janina1309
Meine Blutwerte sind auch ok, großes Blutbild wurde letzte Woche gemacht.. Ich weiß auch nicht was mit mir passiert ist, kenne mich so nicht

08.11.2020 21:05 • #24


OBIKO
Aber das Rauchen ist schon wirklich extrem gefaehrlich, besonders wenn man ueber Jahre raucht. Es hat keine Vorteile nur Nachteile

08.11.2020 21:06 • #25


Ja Obiko da hast du recht, nur schaffe ich es momentan nicht auch noch mit dem aufzuhören....
Janina1309 ich mich leider schon seit Jahren und zur Zeit habe ich eine ganz ganz schlimme Phase.... Aber dann mach dir keine Sorgen, Lungenkrebs würde auch auf andere Organe gehen und schlechte Werte geben.....

08.11.2020 21:09 • #26


OBIKO
Zitat von Bibi86:
Ja Obiko da hast du recht, nur schaffe ich es momentan nicht auch noch mit dem aufzuhören.... Janina1309 ich mich leider schon seit Jahren und zur Zeit habe ich eine ganz ganz schlimme Phase.... Aber dann mach dir keine Sorgen, Lungenkrebs würde auch auf andere Organe gehen und schlechte Werte geben.....
... Und eine Suchtverlagerung?

08.11.2020 21:11 • #27


Janina1309
Dann mach du dir auch keine Sorgen
Das mit dem Rücken kann übrigens von der Angst kommen, daher verkrampfen wie unbewusst was zu verspannung führt

08.11.2020 21:12 • x 1 #28


Obiko Wie meinst du das?

08.11.2020 21:13 • #29


Janina1309 ich probiere es... Nur war es eine Horror Woche war beim Chiro am Dienstag und das war ein grosser Fehler.... Musste von der Arbeit nach Hause war nur noch am zittern, der linke Arm war 2 Tage taub und hat nur noch gekribbelt.. Dann bekam ich am ganzen Körper das Gefühl wie tausend Nadelstiche, die Kleider auf der Haut waren nur nich rauh... Langsam geht es vorbei... Keine Ahnung was da ausgelöst wurde, zittrig bin ich immer noch ein wenig.....

08.11.2020 21:16 • #30


Janina1309
Das klingt fast nach einer Panikatacke

08.11.2020 21:19 • #31


OBIKO
Zitat von Bibi86:
Obiko Wie meinst du das?
ich kenne einige die haben das Rauchen aufgegeben indem sie einfach ein Ersatz gefunden haben, Sussigkeiten als Beispiel.

08.11.2020 21:21 • #32


Zitat von OBIKO:
ich kenne einige die haben das Rauchen aufgegeben indem sie einfach ein Ersatz gefunden haben, Sussigkeiten als Beispiel.


Ich hatte bereits drei Jahre lang aufgehört und an der Beerdigung meines Grossvaters fing ich wieder an
Wahrscheinlich wäre es schon Zeit damit aufzuhören....

08.11.2020 21:24 • #33


Panikattacke über 2 Tage lang? Hatte noch nie solche Missempfindungen wie die Nadelstiche am ganzen Körper oder wie starken Sonnenbrand... Und das alles nach dem Chiro.... Keine Ahnung was der mit mir gemacht hat....

08.11.2020 21:27 • #34


Janina1309
Ich kenne mich damit jetzt nicht so aus, hast du mal in einem Forum darüber gesprochen?

08.11.2020 21:29 • #35


OBIKO
Zitat von Bibi86:
Panikattacke über 2 Tage lang? Hatte noch nie solche Missempfindungen wie die Nadelstiche am ganzen Körper oder wie starken Sonnenbrand... Und das alles nach dem Chiro.... Keine Ahnung was der mit mir gemacht hat....
das gibt es auch nicht. Keine Panikattacke dauert so lange.

08.11.2020 21:31 • #36


Glaube ich auch nicht frage mich aber was das ist.....

08.11.2020 21:32 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Hallo zusammen,

mir geht es phasenweise ähnlich, bin zwar keine Raucherin in dem Sinne, allerdings konsumiere ich seit etwa rund 15 Jahren (mit Jahren kompletten Pausen dazwischen) ab und an eine Shisha (alleine oder in Gesellschaft). Also kein Suchtmittel sondern eher Genussmittel.
Und immer wieder kommen mir die Gedanken: "Habe ich eventuell von dem Konsum schon Lungenkrebs, sollte ich besser komplett aufhören?!" Dann folgt das ewig lange suchen im Internet, nach "wie schlimm ist es 1x die Woche oder 1x in 2 Wochen Shisha zu rauchen"

Ich nehme mir vor keine mehr zu rauchen...Wochen später bekomme ich dann doch wieder Lust auf Shisha. Dann kommt der Gedanke: "Ach, du rauchst ja nicht oft, es ist nur ab und an, davon bekommt man kein Lungenkrebs." Also rauche ich wieder eine und das Spiel geht wieder von vorne los.

Teufelskreis

08.01.2021 21:50 • #38



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag