Uni-Osnabrück

Teilnehmer/innen für Online-Studie gesucht (ab 18)

Diagnostizierte

- Zwangsstörung
- Panikstörung
- Essstörung (Bulimia Nervosa oder Anorexia Nervosa)
- Körperdysmorphe Störung
- oder Hypochondrie?

Dann brauchen wir Ihre Unterstützung.

Menschen mit verschiedenen Diagnosen psychischer Erkrankungen neigen zu
ausgeprägtem, wiederholtem Kontrollieren ihres Körpers (z.B. Körpergewicht, Puls)
oder von Gegenständen (z.B. Herd). Ein besseres Verständnis dieses Verhaltens und
seiner Folgen könnte ein wichtiger Schritt zur besseren Hilfe für Betroffene sein.
Die Klinische Psychologie der Universität Osnabrück untersucht daher im Rahmen
einer Online-Studie Kontrollverhalten und dessen Auswirkungen auf Gefühle und
Gedanken. Dazu suchen wir derzeit Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer
diagnostizierten Essstörung, Zwangsstörung, Panikstörung, Körperdysmorphen
Störung oder Krankheitsangststörung (Hypochondrie). Die Bearbeitungszeit der
Studie beträgt 20-30 Minuten. Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert. Vielen Dank
für Ihre Hilfe.

Hier der Link zur Studie: https://www.psychic.de/wl/studie.php?id=4

12.09.2017 00:44 • 11.09.2017 #1