Gast

Hallo!

Ich bin neu im Forum und habe mal ne Frage zu Saroten!

Mein Neurologe hat es mir vor ca. § Wochen verschrieben, nehme 75 mg täglich. Obwohl es eigentlich sedierend sein soll, ist dies bei mir eigentlich nicht der Fall. Lohnt es, Saroten noch länger zu nehmen, welche Alternativen gibt es. Von Anafranil habe ich Panikattacken bekommen, ich brauche eher was beruhigendes.


Dirk

27.04.2002 19:14 • 27.04.2002 #1



Dr. Reinhard Pichler

<