Gast

Hallo
Bin neu hier! bin heut auf diese Seite gestoßen, und habe eine Frage!

Meine Frau 37 leidet seit ca.7Jahren an schizophrenie !
ab 30J hatte sie so alle 1,5 Jahre einen Rückschlag jetzt nach ca.2Jahren
Beschwerdefreiheit den nächsten!
Dauer der Rückschläge meist 5-6Wochen trotz Zyprexa!
Seit ca.6 Jahren nimmt sie täglich 10mg Zyprexa seit 1Jahr 7,5mg
trotzdem kommen immer wieder diese Rückschläge!
Außerdem nahm sie in dieser Zeit von 62kg auf 90kg zu!
Und sie ist sehr unzufrieden damit!
Ich vermute das sie immer mal wieder die Tablette nicht einnimmt
und darum die Rückschläge!
Kann ich leider nicht kontolieren da ich 3Schicht Arbeite!

Meine Frau ist seit 7Jahren Hausfrau weil ich sie dem Berufstreß nicht
mehr aussetzen will ! kam früher mehrfach weinend kaputt von
der Arbeit heim, kaum mehr geschlafenTür auf Tür zu,
sinnloses Gerede, ständig gereitzt,stellt seltsame Dinge an
wie z.b Besuch einer Freundin um 5Uhr Morgens usw... !

Meine Frage gibt es was besseres als Zyprexa was nicht Dick macht
und eventuell sogar besser ist?

Danke
Franz

07.07.2002 17:42 • 07.07.2002 #1



Dr. Reinhard Pichler

<