Pfeil rechts

Hallo alle zusammen,
mein Name ist Swantje, bin 20 Jahre alt und bin grade dabei mein Abitur zu machen.
Zurzeit sollen wir in der Schule eine Hausarbeit, über ein von uns ausgewähltes Thema, schreiben. Ich habe mir das Thema Phobien ausgesucht, da mich das Thema sehr interessiert und ich später auch gerne Psychologie studieren möchte.
Warum ich mich nun in diesem Forum angemeldet habe ist, dass ich hoffe hier ein paar Informationen von Betroffenen zu bekommen, die Lust haben mir, durch ihre Erfahrung und wie sie mit ihrer Phobie umgehen, wie sie sich äußern, wie sie evtl. angefangen hat was sie dagegen tun etc., weiterzuhelfen. Ich würde mich freuen wenn jemand mir von seinem Altag berichten mag und ich so möglichst viele Informationen erhalte und ich mein Wissen darüber erweitern kann.
Viele liebe Grüße
Swantje

06.03.2011 13:27 • 09.03.2011 #1


2 Antworten ↓

Hallo Swantje.

Ich finde Phobien als Thema für eine Hausarbeit viel zu grob gefasst!

Versuche dein Thema weiter einzugrenzen z.B. eher in die Art dass du dich auf EINE spezielle Phobie konzentrierst, sei es Spinnen oder etwas was es sonst noch oft gibt.

Versuche dann mit Betroffenen zu sprechen, wie sie ihre Phobie erleben, was sie tun um mit der Phobie zu leben.
Und spreche mit Fachärzten.

Mit dem dem Phobien alleine kommst du nicht weit!!
Dann sagen dir 100 Leute Ja, ich habe und zwar XYZ.

Und dann hast du 100 Aussagen aber keine fundierten Infos für eine Facharbeit!

Ich hoffe ich konnte dir mit meinen Infos helfen.

07.03.2011 20:21 • #2


Hallo Swantje,

ich kann jujumaus nur zustimmen. Wie wäre es, wenn Du z.B. über Spinnen-Phobie schreiben würdest?

Gruß

Martin

09.03.2011 17:52 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler