161

Skade

Skade


3261
9
3201
Zitat von Grashüpfer:
Nein, @Skade , ich musste es noch mal verschieben. Es war zu heiß, und ich hab kein Auto und wollte Lilly die halbe Stunde Busfahrt nicht antun. Aber da muss sie jetzt durch. Lasse das am Montag alles machen, Blutabnahme inklusive Schulddrüsen- und Pankreaswerten. Die Gewichtsabnahme könnte ja auch zur Schilddrüse passe´n. Die Seite ist brigens super, @Skade .

@Angor : Ja, die natürlich auch. Die Blase soll er auch anschauen, und vielleicht wäre auch ein Urintest nicht verkehrt. Nierenschonendes Trofu bekommt sie aber eh, weil die andere Katze eine Zeitlang Probleme mit den Nieren hatte und das verordnet bekommen hat. Inzwischen sind die Werte wieder in Ordnung und es geht ihr gut, aber sie liebt das Futter. Vorbeuggend schadet es sicher nicht.

Wie war es denn bzw die Blutergebnisse? @Grashüpfer

11.08.2018 14:48 • #181


dieRückfällige

dieRückfällige.


344
6
357
Danke euch @Angor @Grashuepfer und @Skade für eure Tips, ich möchte aber erst mal abwarten wie das neue Medikament wirkt.
Ich habe gestern Abend ihr schon das eine Medikament, was sie nur ein Mal am Tag bekommt, gegeben und heute Mittag beide Medis zusammen,
heute Abend bekommt sie dann noch Mal die halbe Tablette.
Mein Mann hat die Kleine heute Nachmittag beim aufstehen beobachtet und er hatte den Eindruck dass sie schneller aufgestanden ist.
Wäre ja toll wenn das so schnell wirken würde.
Zum Glück nimmt sie die Medis gut an. Ich mahle die Tablette im Mörser zu Pulver und geben es in das bisschen Wasser was ich ihr immer mit ins Essen gebe.
Sie futtert das fast immer ratzeputz weg auch die Flüssigkeit.

11.08.2018 16:04 • x 1 #182


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Hallo @Skade und alle anderen,
Also der TA meinte, dass es entweder psychisch ist (Stress mit der anderen Katze oder Langeweile) oder, am wahrscheinlichsten bei ihr und das hat er behandelt - dass es an den Analdrüsen liegt. Sie waren verstopft, und da kam eine Menge Mist heraus. Er sagte, die Verstopfungen machen Schmerzen, die in Bauch, Rücken und Beine ausstrahlen. Die Katze kann die Schmerzen aber nicht richtig zuordnen und manche schlecken sich dann an Bauch und Innenseiten der Beine kahl. Dass es die Schilddrüse ist, hält er für eher unwahrscheinlich, weil Lilly sonst schönes dichtes glänzendes Fell hat, die kahlen Stellen sind nur am Bauch.
Blut hat er erst mal nicht getestet. Für die psychischen Sachen hat er mir Feliway mitgegeben und meinte, ich soll die stellen besprühen, wo sie sich gern aufhält und woran sie den Kopf reibt. Wenn das alles nicht hilft, muss ich wieder kommen dann muss man doch noch ein Blutbild machen. Er sagt ansonsten gefällt sie ihm sehr gut.
Es geht ihr sichtlich besser, wahrscheinlich hatte sie wirklich Schmerzen. Sie ist ausgeglichener und lässt sich wieder ausgiebig streicheln und kuscheln. Mit dem feliway hab ich noch gewartet, weil ich erst abwarten wollte, ob das schlecken nach der Behandlung aufhört. Es ist weniger geworden, aber ganz aufgehört hat sie nicht damit.

12.08.2018 01:06 • #183


Skade

Skade


3261
9
3201
Ich bekomme immer die Krise, wenn ich das lese. Für deine Katze ist es Stress pur zum TA. Du musst sie einfangen etc. Und der TA nimmt kein Blut ab. Bei Katzen kann man viel am Blutbild erkennen. Leider gibt es so schrecklich viele Tierärzte die ihre Patienten mehrfach antanzen lassen.

Feliway hattest du schon.

Mit den Analdrüsen höre ich im Zusammenhang mit einer Leckalopezie zum allerersten Mal.

"Eigentlich" ist es Standard die Blase zu schallen Urin zu nehmen und natürlich das BB. Mit 11 Jahren gehört sie rein statistisch nun zu den Senioren. Da schadet ein BB nicht.

Naja. Abwarten. Gut das es ihr besser geht. Vllt hast du ja Glück und es waren wirklich die Analdrüsen.

12.08.2018 06:35 • x 1 #184


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Leider nicht. Sie schleckt trotzdem. Montag wieder Tierarzttermin. Ich soll Urin mitbringen und ich hab gesagt, er soll Lilly richtig durchchecken, mit BB und Blase anschauen.
Wo kriegt man denn so 0815 Spritzen? Ohne Nadeln, nur Spritze. In der Apotheke? Oder auch in der Dro.gerie?

15.08.2018 18:02 • x 1 #185


dieRückfällige

dieRückfällige.


344
6
357
Hallo Grashüpfer, meine Tierarztin gibt solche Spritzen kostenlos mit wenn sie für die Medikamentenverabreichung notwendig ist.

15.08.2018 19:10 • x 1 #186


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Danke Christel. Ich wollte die Spritze (erst mal) nicht für Medis benutzen. Ich soll Urin von Lilly mitbringen und hab gefragt wie ich den bekomme. Die Arzthelferin am tel sagte, ich soll eine Plastiktüte zerschneiden und in die Katzentoilette legen und den dort gesammelten Pippi mit der Spritze aufziehen.
Oder habt ihr noch ne andere Idee?

15.08.2018 19:21 • #187


Icefalki

Icefalki


14410
11
11313
@Grashüpfer , Katcor, kannst du kaufen. Sind Perlen, die nichts aufsaugen, das Pippi dann in der beiliegenden Spritze aufziehen. Aber normalerweise bekommt man das gleich mit.

15.08.2018 20:59 • x 1 #188


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Ah, danke @Icefalki . Und wo kann ich das kaufen?

15.08.2018 21:10 • #189


Skade

Skade


3261
9
3201
Gib es bei Google ein.
Du musst es glaube ich bestellen.

15.08.2018 21:57 • #190


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Huhu ihr Lieben,

Hab eben eine Probe von Lillys Urin genommen. Der Trick mit der Plastiktüte und der Spritze hat super geklappt! Der Termin beim TA ist ja erst morgen Nachmittag. Wo soll ich die Dose mit der Probe lagern? Es ist nicht übermäßig heiß. Einfach im kühlsten Raum der Wohnung? Kühlschrank hab ich Sorge dass es zu kalt ist und die Probe verfälscht.

19.08.2018 11:33 • #191


Icefalki

Icefalki


14410
11
11313
Zitat von Grashüpfer:
Huhu ihr Lieben,

Hab eben eine Probe von Lillys Urin genommen. Der Trick mit der Plastiktüte und der Spritze hat super geklappt! Der Termin beim TA ist ja erst morgen Nachmittag. Wo soll ich die Dose mit der Probe lagern? Es ist nicht übermäßig heiß. Einfach im kühlsten Raum der Wohnung? Kühlschrank hab ich Sorge dass es zu kalt ist und die Probe verfälscht.


Kühlschrank. Und schau, dass du morgen nochmals eine Probe bekommst, dann kippst du die alte Probe weg.
Bist zumindest auf der sicheren Seite, dass du überhaupt Pippi hast. Meine Patientenbesitzer haben mir die Harnproben immer frisch gebracht. Tüte mit Namen hingen dann an der Türklinke, oder waren im Briefkasten, wenn die Praxis nicht besetzt war.

19.08.2018 15:05 • x 1 #192


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
OK, danke dir @Icefalki

19.08.2018 17:40 • x 1 #193


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Meine kleine Lilly muss über Nacht in der Tierarztpraxis bleiben. Morgen früh kann ich sie wieder abholen.

20.08.2018 21:16 • #194


Skade

Skade


3261
9
3201
Zitat von Grashüpfer:
Meine kleine Lilly muss über Nacht in der Tierarztpraxis bleiben. Morgen früh kann ich sie wieder abholen.

Warum?

20.08.2018 21:19 • #195


Veritas

Veritas


9242
5
6276

Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Sie wollte kein Blut hergeben. Sie hat schlechte Venen und dickes Blut, hatte auch nur wenig getrunken heute. Das Blut ist sofort in der Nadel! Geronnen. Der TA konnte nichts dafür. Seine Kollegin hat es dann auch noch versucht, aber nach einer halben Pulle war Schluss. Sie wollten Lilly nicht weiter plagen.
Damit ich nicht noch mal mit ihr kommen muss und sie nicht noch mal den Stress mit Einfangen und fahrerei hat (sie hat die ganze Fahrt miaut und war total gestresst und voller Angst), haben sie angeboten, sie über Nacht da zu behalten und es noch mal zu versuchen, wenn sie sich beruhigt hat. (Der Termin war um halb 6 abends). Die Übernachtung machen sie kostenlos. Sie haben mehrere Tiere stationär, es ist also auch nachts jemand da.
Meine arme Kleine tut mir so leid!
Doc macht Differentialblutbild und Schilddrüse (ausführlich) und Sonographie von der Blase. Dem Tastbefund nach ist die Blase unauffällig.
Sie hat bestimmt Angst.

20.08.2018 21:33 • #197


Skade

Skade


3261
9
3201
Mache dir keine Sorgen.
Tiere halten solch Veränderungen besser aus als wir Menschen. Sie wird sich nicht wohl fühlen, aber dadurch das ihr ängstliches gestresstes Frauchen nicht in der Nähe ist , wird sie es gut überstehen.
Vergiss nicht den Feline Pankreaslipase Wert machen zu lassen.

Gute Nacht sage ich. Muss ins Bett.

20.08.2018 21:37 • #198


Grashüpfer

Grashüpfer


1960
14
973
Danke Skade. So ängstlich bin ich gar nicht. Sie muss da jetzt durch, und dann weiß man wirklich wie es in ihrem Inneren aussieht. Bei der Blutabnahmeprozedur hab ich sie die ganze Zeit gestreichelt und ihr zugeredet, um sie abzulenken.
Frauchen hat selbst schon eine Menge Klinikmist und Pieksereien durch und kann es einfach aus eigener Erfahrung nachfühlen.
Schlaf gut!

20.08.2018 21:44 • x 1 #199


Skade

Skade


3261
9
3201
Wir kommen gerade von Frau Doktor.
Waren zur Blutabnahme und Zähne gucken.
Er musste 2 x gepiekst werden der arme Kerl.

Labor ist nächste Woche fertig. Habe das geriatrische Blutbild (ist automatisch inklusive T4) & fl Pankreaslipase machen lassen.
Die Zähne müssen dringend gemacht werden, sofern mit den Nierenwerten alles ok ist. Also noch im September.

Er hat 1100 Gramm abgenommen. Deswegen bin ich ja hin um das abklären zu lassen. Irgendwas stimmt nicht gesundheitlich. Ich hoffe es ist "nur" die Schilddrüse. Das wäre das kleinste Übel. Leisten kann ich mir das alles nicht. Mein Freund streckt vor und ich versuche einen 1 Euro Job machen zu können.

Sie macht kein Dentalröntgen und extrahiert eh alle Zähne mit Löchern oder Taschen. Röngt bei Bedarf auf normalem Wege. Sollten extrahierte Zähne nach FORL aussehen - dann würde sie ggf auch gesunde Zähne in Zukunft entfernen. Ich vertraue ihr da. Bin ja seit 2006 bei ihr.

Hat hier jemand eine CNI - Katze?

31.08.2018 10:50 • #200