28

Betsy12
Ich war vor 23 Jahren sehr verliebt.
Dieser Mann ist nun geschieden und hat mich gesucht.
Er hat Panik, Epilepsie und ist arbeitslos und hat Erektionsstörungen. Ich verliebte mich dennoch.
Er wurde bald eifersüchtig.Ich sollte ein bestimmtes Shirt nicht mehr tragen. War dann nur Spass.
Bei einer Feier hab ich mit einemMann geredet, ob er auf Fb ist, total belanglos. Beim Verabschieden gabs bei den Brùdern und dem Mann Bussi links und rechts.
Er hatte einen Schock.Sagte ich bin männernarrisch und schau die Männer schon so an.
Viele Gespräche, ich geh nicht fremd. Immer wieder Unterstellungen.Ich machte Schluss.
Er liebte mich so, wenn ich nur in seinen Kopf gucken könnte. Ich hab alles zerstört und ihm keine Zeit und Chance gegeben, mir zi vertrauen. Ich hatte Geduld und Verständnis.
Er schimpfte mich sehr. Hat sich nach einer Woche entschuldigt. Tabletten machen agressiv.
ICH sollte mich in der Beziehungen verändern, so dass er nicht mehr eifersüchtig sein braucht. Ich liess uns keine Chance.
Ich bin sehr traurig, wollte auch was unternehmen. Geht nicht ohne Geld.Sexuell wollte er auch nichts versuchen.
Hab ich echt zu früh aufgegeben?
Was hätte ich anders tun können.
Bin total fertig, ich liebte ihn, aber ohne Vertrauen?
Das ist innerhalb 3 Jahren der 2.Mann mit solcher Eifersucht.
Danke

07.08.2019 22:14 • 02.09.2019 x 1 #1


Gleichklang
Puhhhh, das liest sich schon SEHR anstrengend!

Wenn du mal ganz tief in dich hinein spürst - ohne seine eigenen Erwartungen zu berücksichtigen -, was kommt dir da an Gefühl an Entscheidung hoch?
Und diesem Gefühl, diesem Bauchgefühl folge!

Meiner Meinung nach und nachdem, was du geschrieben hast, sollte dieser Mann dringend in Therapie und du dich von ihm fern halten!
Er tut dir nicht gut. Sonst würdest du auch nicht hier in dem Forum schreiben, ODER?

Du brauchst keinen Mann für den du dich komplett verbiegen sollst, DAMIT ER NICHT MEHR EIFERSÜCHTIG ZU SEIN BRAUCHT. Wie verdreht ist das denn bitte?

Eine Beziehung funktioniert nur auf Augenhöhe, jeder darf sein wie er ist!

07.08.2019 22:29 • x 4 #2


Betsy12
zuerst kam, ich liebe dich soo sehr, wie du bist.
Jetzt ich liebte dich, da kannte ich deine Eigenschaften noch nicht.
Es war echt oft schwierig

07.08.2019 22:31 • #3


survivor3
Hallo,
nicht jede grosse Liebe kann auch gelebt werden.
Du hast ja viel getan,aber hast auch deine Grenzen.
Er muss auch an sich arbeiten.Die Eifersucht muss er unbedingt in den Griff bekommen.
Denn die kann dir das Leben wirklich zur Hoelle machen.
Ich hatte auch mal einen Freund der extrem eifersuechtig war.
Der hatte einen richtigen Verfolgungswahn.
Dachte egal wo ich hingehe,baggern mich Maenner an o ich sei zu freundlich mit ihnen

Ich habe mich trotz groesster Liebe dann getrennt.

07.08.2019 22:40 • x 1 #4


Betsy12
Und der Witz ist, ich lerne niemand kennen.Es ist also das Gegenteil, von dem was er glaubt!

07.08.2019 22:43 • #5


survivor3
Zitat von Betsy12:
Und der Witz ist, ich lerne niemand kennen.Es ist also das Gegenteil, von dem was er glaubt!
Ja,war bei mir auch oft so,dass er einfach irgend eine Behauptung in den Raum gestellt hat.
Da kannst machen was du willst...
Und andere Male waren es Familienfeiern,Geburtstage etc,also nix besonderes.
Es ist kaum auszuhalten,wenn jemand so eifersuechtig ist.
Das Problem kann man als Partnerin gar nicht loesen,das muss der Mann in den Griff kriegen.

07.08.2019 22:47 • x 1 #6


Betsy12
hab ich ihm auch gesagt, aber ich muss mithelfen, darf seine Brüder nicht mit Wangenbussi grüßen.Seine Exfrau hat das in 34 Jahren nie getan.
Ich bin offen und die sind auf mich zugegangen. Stolz könnte er sein.

07.08.2019 22:54 • #7


survivor3
Zitat von Betsy12:
hab ich ihm auch gesagt, aber ich muss mithelfen, darf seine Brüder nicht mit Wangenbussi grüßen.Seine Exfrau hat das in 34 Jahren nie getan.Ich bin offen und die sind auf mich zugegangen. Stolz könnte er sein.
Er hat ein Problem,.nicht du...
Lass dich nicht auf so ein Geschacher ein,denn irgendwann will er alles kontrollieren...

07.08.2019 22:57 • x 1 #8


kirasa
Wenn ich das so lese, bleibe ich lieber weiter Single.
Sorry aber das hört sich nur nach Problemen an...so einen Mann kannst du nicht mal einer anderen Frau anbieten...
Such Dir lieber jemanden der dir gut tut und der dich zum Lachen bringt....

07.08.2019 23:02 • x 4 #9


Betsy12
Danke, leider lerne ich echt nie wem kennen.Warum weiss ich nicht. Deshalb ist auch sein Verhalten soo unbegründet.

07.08.2019 23:39 • #10


waage
Mit diesem Mann wirst du nicht glücklich, da sind so viele Probleme..das kann man sich bei aller Liebe nicht antun.

Sicher wird der Richtige noch kommen, kann überall passieren.

L.G. Waage

08.08.2019 06:05 • x 3 #11


Abendschein
Zitat von Betsy12:
zuerst kam, ich liebe dich soo sehr, wie du bist.Jetzt ich liebte dich, da kannte ich deine Eigenschaften noch nicht.Es war echt oft schwierig

Er liebt Dich, so wie er Dich haben will.
Ich finde, Du hast das richtig gemacht. Wie lange wolltest oder solltest Du warten?
Dich kaputt machen lassen? Manche Menschen verwechseln Liebe mit Besitzen wollen.
Es wäre noch weiter gegangen. Tut mir leid, das es so gelaufen ist.

08.08.2019 06:25 • x 3 #12


Betsy12
Danke euch
Er hat mal gesagt, duu gehörst nur mir.
War dann auch nur Spass.
Traurig bin ich, weil ich Hoffnung hatte!

08.08.2019 07:11 • #13


waage
Sicher ist das traurig, aber eine glückliche Beziehung sieht sicher anders aus...

Je früher du einen Schlußstrich ziehst umso besser für dich.

L.G. Waage

08.08.2019 07:24 • x 2 #14


Betsy12
Ich habs ja schon beendet, dann wurde ich ja beschimpft, dass ich alles kaputtgemacht hab und nicht weiß, was Liebe ist und ich mich ändern müsste.

08.08.2019 07:33 • #15


soleil
Lass dir keine Schuldgefühle einreden.
Du hast überhaupt nichts falsch gemacht.
Er hat sich falsch verhalten und ein grosses Problem mit Eifersucht und ist besitzergreifend
Doch kein Mensch ist der Besitz eines anderen.
Ebenso wollte er dir vorschreiben, was du zu tun und zu lassen hast. Das geht gar nicht.
Er muss begreifen, dass eine Partnerin keine "puppet on a string", also keine Marionette ist, an der er die Fäden zieht.
Er sollte eine Therapie machen.

08.08.2019 07:46 • x 2 #16


Betsy12
Danke , sollte er. Er hat kein Geld und will auch nicht mehr. Er nimmt die Höchstdosis der AD wegen Panik, Epilepsiepulver, Schmerztabletten wegen Kopfweh als Nebenwirkung derEpilepsietabletten und Bandscheibenvorfall in der HWS

08.08.2019 08:49 • #17


Gleichklang
An sich zu arbeiten ist immer schwerer, wie den Finger einfach auf dich zu lenken. Du sollst dich ändern, weil er glaubt er sei perfekt und du falsch!
Würdest du diese Beziehung eingehen, wüsstest du irgendwann nicht mehr, WER DU BIST, weil er es dir nehmen würde!

Lass das mit diesem Mann, wenn du DU bleiben möchtest und deinen eigenen Selbstwert behalten möchtest!

08.08.2019 14:18 • x 1 #18


Betsy12
Wir sind blockiert auf Gegenseitigkeit und mir muss es egal sein, was er über mich erzählt.
Es ist nun der 2.Mann innerhalb 3 Jahren.

Ich komm nicht drauf, warum?
Ich bin kein Typ, auf den Männer gucken

08.08.2019 16:40 • #19


Betsy12
Ich war jetzt eine Woche auf Urlaub.
Bin fassungslos: Er schrieb einem Exfreund, dessen Mail ist öffentlich weil selbständig,;
Ob ich bei ihm auch so war:
Eine Niete im Bett, und er hat alles versucht , alle Stellungen, Sexspielchen, mündlich
Wenn ihn wer gesehen hätte, hatten sie ihn für verrückt gehalten.
W i r hatten n i e Verkehr , weil er nicht konnte

Ja ich hab O Probleme, meine Wünsche hat er n i e erfüllt.
Ich bin eine fette Sau. Zu mir sagte er, ich hab so toll a genommen.

Leider tut mir das alles sehr weh und er schimpft über mich

Ich hab schon bei der Polizei gefragt ,alles blockierten. Hab ich ja schon
Ich hab ihm vertraut und n i e .mit sowas gerechnet.
Ich bin so verunsichert
Wenn ich ihm nicht gefiel , hätte er ja nicht mehr zu mir kommen brauchen

Ich bin echt fertig

Und das Arge war, er suchte mich im Heim bei meiner Mutter.
Am Vortag per SMS at wie sehr er mich hasst.

Es tut so weh!

01.09.2019 20:26 • #20