» »

Ich liebe sie und möchte etwas besonderes machen

201830.01




155
18
25
1, 2  »
Hallo Leute,
In meinem Beitrag eben habe ich ja erwähnt, dass ich eine Angststörung hab und Verlsutangst und vermutlich es psychisch nicht hinkriege mit dem Mädchen für das ich was empfinde zusammen zu sein (unabhängig davon was sie empfindet).


Jedenfalls habe ich eine Frage, für den Fall das ich es doch schaffen sollte, da ich es mir so sehr wünsche und alles dafür tu.

Und zwar, was kann ich schönes machen?

Kurz nach Weihnachten ging ich plötzlich offline und habe sie ,,alleine'' gelassen. Ich habe noch immer ein sehr schlechtes Gewissen, da sie kurz vorher sehr emotional war, was eher untypisch für sie ist.

Und dann hau ich einfach ab wie mies ist das bitte...

Naja jedenfalls habe ich die letzten Wochen immer mehr gemerkt, wie sehr ich sie eigentlich liebe.

Ich habe bevor ich offline ging noch eine andere kennengelernt die mir auch gefiel, aber weiß mittlerweile das mein Herz doch für die Freundin schlägt, an die ich tagtäglich momentan denke.

Ja ich weiß ist ziemlich kitschig, aber 1. bin ich einfsch so und 2. hab ich momentan einfach so Sehnsucht und Angst sie zu verlieren, dass ich es irgendwie raus lassen muss.

Naja Fakt ist, ich frage mich ob ich sie irgendwie überraschen kann (wenn ich es denn überhaupt psychisch hinkriege) und ich dachte daran sie an ihrer Schule (wenn sie nach der Schule alleine ist natürlich) zu überraschen.

Einfach zu ihr fahren und sie liebt Orangensaft und Kaffee. Vielleicht bring ich ihr den mit ?

Natürlich würde Ich da nicht einfsch auftauchen nach knapp nem Monat ohne vorher mit ihr geschrieben zu haben.

Ich werde sie vorher anschreiben und ein paar Tage erstmal wieder den Kontakt aufbauen natürlich.
Zudem halt auch schauen, ob sie denn noch so gerne mit mir schreibt wie vorher.
Wie ist die Idee?

Danke Leute für eure Meinungen

Und habt ihr noch ein paar Ideen?
Vielleicht Dinge, die man auch unter besten Freunden machen kann.

Denn auch wenn wir beide an Frauen interessiert sind ist noch nichts ausgesprochen.
Also es sollte dann halt nicht allzu offensichtlich sein, dass ich Gefühle hab.

Ich will es ihr noch gestehen, docH es sollte halt nicht direkt wie nen Date wirken.
Trotzdem halt besonders :D.

Danke Leute für jede Meinung

Übrigens ist sie 16 & ich 19.
Aber sie ist sehr reif und wirkt wie 18 :).

Auf das Thema antworten


657
452
  30.01.2018 21:12  
Hat sie das tatsächlich verdient?...jemand der sich von jetzt auf gleich von ihr abwendet und wieder aus der Versenkung kommt wenn ihm gerade danach ist, selbstverständlich "(unabhängig davon was sie empfindet)." Sie ist in einem Alter wo man sich noch viel gefallen lässt.

"an die ich tagtäglich momentan denke." - und in zwei, drei Wochen kann es sein, dass du wieder an eine andere "momentan" denkst. Ich würde dazu raten, dass du mehr über dich selbst und dein Verhalten nachdenkst und nicht andere in dein Chaos mithineinziehst.

Danke1xDanke




155
18
25
  30.01.2018 21:44  
FeuerWasser hat geschrieben:
Hat sie das tatsächlich verdient?...jemand der sich von jetzt auf gleich von ihr abwendet und wieder aus der Versenkung kommt wenn ihm gerade danach ist, selbstverständlich "(unabhängig davon was sie empfindet)." Sie ist in einem Alter wo man sich noch viel gefallen lässt.

"an die ich tagtäglich momentan denke." - und in zwei, drei Wochen kann es sein, dass du wieder an eine andere "momentan" denkst. Ich würde dazu raten, dass du mehr über dich selbst und dein Verhalten nachdenkst und nicht andere in dein Chaos mithineinziehst.




Ich wurde bisher immer verlassen von Leuten und nicht andersrum (und das nicht wegen meiner Psyche).

Und ja ich bin treu und ehrlich.
Das ich offline ging war um mein Leben auf sie Reihe zu kriegen, das hatte ich vor um sie eben nicht zu verlieren, aber es ist schwerer als ich dachte es hinzukriegen weil es mir psychisch immer schlechte geht.


Ich hab mega Verlustangst und bin psychisch labil. Desto wichtiger mir jemand ist desto schlimmer wird sowas.

Als ob ich das absichtlich mache. Ich hasse es sehr Menschen zu verletzten.
Ich wäre auch froh wenn ich nicht so gestört wäre. Und hab in letzter Zeit auch oft an Selbstmord gedacht. Das klingt so als wäre ich ein voll schlechter Mensch und würde mich jeden Tag neu verlieben.
Na danke für den Mut. Das hab ich gebraucht.





155
18
25
  30.01.2018 21:58  
Warumbinichnurso hat geschrieben:



Ich wurde bisher immer verlassen von Leuten und nicht andersrum (und das nicht wegen meiner Psyche).

Und ja ich bin treu und ehrlich.
Das ich offline ging war um mein Leben auf sie Reihe zu kriegen, das hatte ich vor um sie eben nicht zu verlieren, aber es ist schwerer als ich dachte es hinzukriegen weil es mir psychisch immer schlechte geht.


Ich hab mega Verlustangst und bin psychisch labil. Desto wichtiger mir jemand ist desto schlimmer wird sowas.

Als ob ich das absichtlich mache. Ich hasse es sehr Menschen zu verletzten.
Ich wäre auch froh wenn ich nicht so gestört wäre. Und hab in letzter Zeit auch oft an Selbstmord gedacht. Das klingt so als wäre ich ein voll schlechter Mensch und würde mich jeden Tag neu verlieben.
Na danke für den Mut. Das hab ich gebraucht.



Und noch was, die Überraschung hab ich mir vorgestellt, weil ich es für sie machen wollte, weil sie es eben verdient hat wenn ihr jemand was gutes tut.

Und sie meinte zu mir sie will das sich nichts und njemand zwischen uns stellt.
Soll ich sie jetzt dann einfach verlassen, wäre das die Lösung?
Ja, ich denke auch darüber nach sie in Ruhe zu lassen, weil sie jemand besseren verdient hat; doch ich weiß das ich sie niemals betrügen würde oder ähnliches und zumindest in dem Punkt wäre ich ein guter Umgang.

Außerdem meinte sie als ich ihr Bescheid gab (denn ich hab ihr geschrieben das ich vorerst Zeit für mich brauche) das sie immer zu mir hält.

Sie schien mich als nicht so schrecklich anzusehen.

Aber ok, vielleicht bin icj ja doch schei. und habs nicht anders verdient.
Wer weiß das schon.



657
452
  30.01.2018 22:19  
Zitat:
Ich hab mega Verlustangst und bin psychisch labil. Desto wichtiger mir jemand ist desto schlimmer wird sowas.

Zitat:
Und hab in letzter Zeit auch oft an Selbstmord gedacht.

Ist es die Aufgabe einer 16-jährigen dich darin aufzufangen?

Zitat:
Na danke für den Mut. Das hab ich gebraucht.

Mut machen kann man dir maximal darin einen Therapeuten zu suchen und das du an deiner Situation aktiv arbeitest aber ich mache keinen Mut darin eine Jugendliche weiter zu verstören bei Äußerungen wo du von Selbstmord redest und psychischer Labilität.

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute aber mehr kann und will ich dazu nicht schreiben weil ich das einfach nur einen Wahnsinn finde.

Danke2xDanke




155
18
25
  30.01.2018 23:30  
Dann sag mir nur noch Bitte was ich dann deiner Meinung nach tun soll, außer Therapie (auch wenn Therapie nicht heißt das es besser wird meiner Meinung nach ist es nämlich damit nur schlimmer anstatt besser, ich hab nämlich schon mehrere Therapien hinter mir).

Aber naja also meine Frage:

Sollte ich ihr jetzt nicht mehr schreiben, weil sie wen besseres verdient hat?

Sollte ich ihr nochmal schreiben und sagen ich breche den Kontakt ab nun endgültig ab um sie zu schützen?

Sollte ich versuchen wieder Kontakt aufzubauen trotz meiner Psyche und der Gefahr das ich irgendwann wieder den Kontakt abbreche und sie verletze?


Das meine ich jetzt ernst, denn es wirkt einfach so, als gäbe es so oder so keine sichere gute Lösung.
Also als würde ich sie so oder so verletzen.

Und mittlerweile weiß ich auch selber nicht was richrig und was falsch ist.



2285
1249

Status: Online online
  30.01.2018 23:46  
Hey,
bist du wirklich weiblich wie im Profil angegeben? Dann siehts statistisch gesehen schonmal nicht ganz so optimal aus, dass sich was ergeben kann - aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

Warumbinichnurso hat geschrieben:
Und zwar, was kann ich schönes machen?

Da gibt es hunderte Möglichkeiten. Finde einfach heraus, was sie gerne macht und du auch. Ist doch egal, ob ihr zusammen ins Kino geht, irgendwo spazieren geht, Shoppen geht oder euch auf nen Döner trefft. Das allerwichtigste ist zusammen Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Erst dann siehst du, ob Sympathie vorhanden ist ihrerseits.

Warumbinichnurso hat geschrieben:
Sollte ich ihr jetzt nicht mehr schreiben, weil sie wen besseres verdient hat?

Ändere deine Grundeinstellung..... so wirst du nie erfolg haben, wenn du dir solch eine Frage ernsthaft stellst. ;)





155
18
25
  30.01.2018 23:57  
la2la2 hat geschrieben:
Hey,
bist du wirklich weiblich wie im Profil angegeben? Dann siehts statistisch gesehen schonmal nicht ganz so optimal aus, dass sich was ergeben kann - aber wer nichts wagt, der nichts gewinnt.


Da gibt es hunderte Möglichkeiten. Finde einfach heraus, was sie gerne macht und du auch. Ist doch egal, ob ihr zusammen ins Kino geht, irgendwo spazieren geht, Shoppen geht oder euch auf nen Döner trefft. Das allerwichtigste ist zusammen Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Erst dann siehst du, ob Sympathie vorhanden ist ihrerseits.


Ändere deine Grundeinstellung..... so wirst du nie erfolg haben, wenn du dir solch eine Frage ernsthaft stellst. ;)


-----

Danke für den Beitrag denn der war wesentlich mutmachender :).

Und naja ich wurde ein wenig verunsichert, denn die Person von der anderen Antwort meinte ja, ob sie es verdient hat und das hat mich ziemlich zum nachdenken gebracht.

Habe dann mit jemandem mit dem ich zusammen wohne auch darüber geredet und er meinte das sie/er ja irgendwo recht hat, da ich ja wirklich kompliziert bin.


Kann ja auch wahr sein und ich will die Person die eben geantwortet hat auch nicht schlecht reden, denn sie wollte ja vermutlich nur meine Freundin schützen.

Doch naja ja...deswegen hab ich so gedacht, denn meine Psyche und damit auch meine Person macht scheinbar nur Ärger und bringt Verletzungen.

Das hat mir halt irgendwie den Mut genommen.

Naja aber anderes Thema denn meine Frage wäre auch wie du die Idee mit der Schule findest?
Ist das eher gut oder schlecht? :)

Denn an der Schule überraschen ist ja auch ziemlich...also ich weiß nicht..stalkermäßig...


Ach und was ich vergaß zu erwähnen, ja ich bin weiblich.
Ich bin gleichgeschlechtlich & sie steht halt auch auf Frauen also an der Statistik scheitert es nicht ;).
Das weiß ich schon & sie hatte auch schon nen Date mit nem Mädel seit ich sie kenne.



2285
1249

Status: Online online
  31.01.2018 00:06  
Warumbinichnurso hat geschrieben:
Und naja ich wurde ein wenig verunsichert, denn die Person von der anderen Antwort meinte ja, ob sie es verdient hat und das hat mich ziemlich zum nachdenken gebracht.
Habe dann mit jemandem mit dem ich zusammen wohne auch darüber geredet und er meinte das sie/er ja irgendwo recht hat, da ich ja wirklich kompliziert bin.

Hast du Borderline oder bist extrem unsicher?
Klingt nicht normal wenn du 19 Jahre alt bist und dich so schnell von irgendwas aus der Bahn werfen lässt.
Da ich dich nicht persönlich kenne, kann ich nicht beurteilen ob du sehr kompliziert bist oder gar einen negativen Einfluss auf sie ausüben könntest.

Warumbinichnurso hat geschrieben:
Doch naja ja...deswegen hab ich so gedacht, denn meine Psyche und damit auch meine Person macht scheinbar nur Ärger und bringt Verletzungen.

Siehst du dich selbst so negativ, oder gehen andere bei dir auch sehr schnell auf Distanz und finden dich "merkwürdig"?

Warumbinichnurso hat geschrieben:
Naja aber anderes Thema denn meine Frage wäre auch wie du die Idee mit der Schule findest?
Ist das eher gut oder schlecht? :)

Die Idee ist sehr schlecht. Glaube kaum, dass sie in der Schule allen auf die Nase bindet, dass sie auf Frauen steht. Und das wirkt wirklich etwas nach Stalking da mit Kaffee und O-Saft aufzutauchen. Du hast doch ihre Handynummer. Verabrede doch zunächst mal vollkommen harmlose und unverfängliche Treffen (Shoppen, chillen, was essen, dies oder jenes unternehmen,....). Wenn sie ein Treffen ablehnt oder mehr als 2 mal ne Ausrede findet: vergiss es - 0 Chancen. Wenn es hingegen zu treffen kommt und ihr viel Spaß habt und die Chemie stimmt, dann wird sich das früher oder später vielleicht zu was intimen entwickeln.





155
18
25
  31.01.2018 00:46  
la2la2 hat geschrieben:
Hast du Borderline oder bist extrem unsicher?
Klingt nicht normal wenn du 19 Jahre alt bist und dich so schnell von irgendwas aus der Bahn werfen lässt.
Da ich dich nicht persönlich kenne, kann ich nicht beurteilen ob du sehr kompliziert bist oder gar einen negativen Einfluss auf sie ausüben könntest.


Siehst du dich selbst so negativ, oder gehen andere bei dir auch sehr schnell auf Distanz und finden dich "merkwürdig"?


Die Idee ist sehr schlecht. Glaube kaum, dass sie in der Schule allen auf die Nase bindet, dass sie auf Frauen steht. Und das wirkt wirklich etwas nach Stalking da mit Kaffee und O-Saft aufzutauchen. Du hast doch ihre Handynummer. Verabrede doch zunächst mal vollkommen harmlose und unverfängliche Treffen (Shoppen, chillen, was essen, dies oder jenes unternehmen,....). Wenn sie ein Treffen ablehnt oder mehr als 2 mal ne Ausrede findet: vergiss es - 0 Chancen. Wenn es hingegen zu treffen kommt und ihr viel Spaß habt und die Chemie stimmt, dann wird sich das früher oder später vielleicht zu was intimen entwickeln.


-----


Naja also sie wollte sich sogar an Weihnachten mit mir treffen...also sie will mich denke ich schon sehen.
Hoffe das hat sich jetzt auch nicht geändert in den letzten 4 Wochen.

Und ne Borderline nicht aber ne generalisierte Angststörung mit Zwängen verbunden.

Ich bin halt momentan in einem ziemlich starken Grübelzwang und dieser dämlichE Gedanke gejt nicht aus meinem Kopf raus.

Ich kenne allerdings jemanden mit Borderline ziemlich gut, darum nein, ich denke nicht, dass ich das hab.
Denn ich verlasse sie nicht, weil ich so Phasen habe jemanden an sich verlassen zu wollen, weil es mir zu eng wird, sondern weil ich dachte es würde mir gut tun ne Zeit ohne Kontakt um meine Psyche ein bisschen mehr zu stabilisieren.

Aber ne, das war wohl dümmer als alles andere was ich bisher tat...

Und mit der Schule, da hast du wohl recht.
Ich dachte nur, vielleicht wäre das mal was anderes so ein Überraschungsbesuch.

Aber vielleicht kommt das wohl doch falsch rüber. Und wegen dem Outing das stimmt, daran hatte ich auch noch nicht gedacht.

Ich hätte es zwar natürlich so gemacht; dass ich nicht jetzt vor ihren Freunden auftauche; sondern ich dachte daran, sie an der Bushaltestelle oder so anzutreffen also wenn sie alleine ist.

Und wenn es an keiner Bushaltestelle klappen sollte, da vielleicht Freunde da waren oder so, dann hätte ich gewartet bis sie alleine ist.

Aber gut, jetzt wo ich das mir so durch den Kopf gehen lasse, es kann schon gut gehen, aber es kann auch gewaltig doof laufen und ich will ihr ja nicht bis zur Haustür ,,folgen'' bis sie endlich alleine ist. Das kommt ja erst recht mies rüber.


Vielleicht ist so ne ,,einfache Verabredung'' ja auch besonderer als gedacht :).


« Ich komme nicht weiter nach meiner Trennung Beziehung am Scheideweg » 

Auf das Thema antworten  11 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Hallo ich mchte mich auch vorstellen

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

4

886

21.04.2008

Etwas Besonderes sein? Introvertiertheit ist schlimm?

» Einsamkeit & Alleinsein

11

997

20.12.2014







Partnerschaft & Liebe Forum