Gast

Hallo Leidgenossen!

Ich leide seit ca 2 jahren an übermässigen Schwitzen und weiss bald echt nicht mehr weiter, ich Schwitze überall von Kopf bis Fuss und das echt so heftig das jeden Abend meine Kleidung Pitchnass ist. Das nervigste aber überhaupt ist das Schwitzen im GESICHT. Unter den Achseln am Rücken usw könnte ich ja noch ertragen aber im Gesicht stört es wirklich. Bin in meiner Ausbildung im Einzelhandel und habe daher viel mit Menschen zutun. Das ist echt ein schei*** gefühl immer Vollgeschwitzt mit den Menschen zu Reden.

Habe einiges an Medikamte genommen u.a Sweatosan, Kamillentee, Vichy, aber nichts hilft. Selbst Alc würde mir nicht helfen da ich es ja nicht im gesicht auftargen darf/kann. Habe es trotdzem mal gemacht und es hat auch für ein paar Stunden geholfen, doch dann floss es wie aus Eimern!

Genau das selbe problem habe ich jetzt mit dem neuen Medikament DYSURGUL N. Es hilft für einige Stunden doch dann kommt alles wie aus Eimern. Hat es schon einer von euch genommen? Wenn ja habt ihr tips in welcher menge ich es nehmen sollte und wie oft? ODER kennt ihr irgendwelche mittel gegen GESICHTSSCHWEISS?

Weiss langsam nicht mehr was ich amchen soll war bei 2 Ärzten und beide sagten mir wenn diese oben genannten medikamte nicht helfen, gibt es nichts mehr!!! Aber lange werde ich es so sicherlich nicht mehr aushalten. Habe seit mind. 2 jahren kein T-Shirt mehr getragen. Ich muss immer ein Hemd unter allem tragen das den Schweiss auffängt. Vielleicht kann mir jemand helfen wäre echt TOLL!

Bis dann !!

06.09.2002 20:18 • 17.11.2002 #1


5 Antworten ↓

Gast


Hi!

Wer sagt denn, dass man ALCL nicht im Gesicht nehmen kann/darf?
Ich benutze es seit über einem Jahr in 15%iger Lösung auf Stirn und Wangen und habe überhaupt keine Probleme und wirken tut es auch perfekt!

Hast du ALCL vor dem Schlafengehen aufgetragen? Es ist wichtig, dass du nicht schwitzt, wenn du es aufträgst, sonst kann es ja nicht richtig einziehen.
Außerdem solltest du nicht gleich aufgeben, wenn es beim ersten mal Benutzen nicht sofort einen ganzen Tag hält - bei mir hat es auch einige Anwendungen gedauert bis ich vollständig "trocken" war.

Gruß

Lars

07.09.2002 00:40 • #2


Gast


Ja habe es vor dem Schlafengehen aufgetragen und konnte fast die ganze Nacht nicht schlafen.

Mein Arzt meinte, dass man Alcl nicht imt Gesicht auftragen kann.

Es ist schwer ALCL aufzutragen wenn ich nicht schwitze, da ich fast immer schwitze!

Gibt es andere mittel um Gesichsschweiss zu unterdrücken?

Danke im Vorraus!

08.09.2002 15:46 • #3


Gast


Probier es einmal mit Rivotril. Das Schwitzen hört 100%ig auf.
Viel Glück!

25.09.2002 21:29 • #4


Gast


Hallo Leidensgenosse!

Probier es wirklich mal mit Rivotril. Aber Vorsicht! Rivotril macht abhängig und kann dich in deinem Wesen verändern! Setze es zwischenzeitlich ( Urlaub) immer mal wieder ab. Ich nehme es seit ca. 10 Jahren und es hilft. Dabei muss ich jedoch langsam immer wieder die Dosis erhöhen.
Lass dich von deinem Hausarzt regelmäßig untersuchen! Viel Glück!

11.11.2002 20:11 • #5


Matze


:Habe auch rivotril seit freitag.merke keinerlei verbesserung,welche menge nimmst du den am tag?und wie oft.habe erst mal die tropfen bekommen

17.11.2002 23:27 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag