» »

Stillstand oder Neustart

201727.05




13
5
Niedersachsen
10
die Zeit steht wieder mal still
nichts passiert was man eigentlich will

dreh mich im Kreis, dabei könnt das Leben sein so nice.

Doch tret ich immer wieder ins Fettnäpfchen rein,
glaub einfach immer wieder an der heile Welten Schein.

Doch jedes Lachen trügt, jedes Geschenk nur eine Pharse
es führen mich wieder alle herum an der Nas`´

Hört eigentlich jemand auf mein Inneres Ich?

das Wesen das ich bin, mit all meinen Ecken und Kanten..
mit meiner Liebe ,Zuneigung und Empathie...

Doch hören will das Jemand nie

Geprägt ist doch die Aussenwelt

so von Schein und Sein

Doch ist das nicht meins, trum sag ich zieh
und geh dahin

gib meinem Leben wieder Sinn

Ich will mich nicht wieder verbiegen...

nur ständiges meckern wie Ziegen

ich will geachtet sein
so wie ich gerade mal wieder bin

nur dann macht das Leben Sinn

Ich will tanzen, mit dir und der Welt

alles hinterfragen was mir gerade gefällt.

Ich will Nein sagen auch wenn es gerade den andren nicht passt

will alle Last von mir laden

und einfach nur wieder Spaß haben
an dem was ich tue
was ich so gerne mAG
und zu genießen jeden einzelnenTag.

Egal was er gerade mit mir Macht..

ob mit mir gerade jemand lacht
oder ich schwere Aufgaben zu meistern habe

es ist doch unsere Gabe

an allem zu wachsen...sich zu messen und
dabei nicht zu vergessen

Mal Halt zu sagen wenn gerade alles wird zu Viel

und an zu steuern das nächste Ziel

immer in kleinen Schritten

nein Still will ich nicht stehn

ich will mich entwickeln sehn
in die Richtung die ich für mich richtig find

auch wenn ich wieder sein will wie ein Kind

Nicht geprägt von Normen

es gibt das Leben doch in so vielen Formen

Die heutige Zeit doch so geprägt von Narzissmus, Schnelllebigkeit

Verloren geht immer mehr die Empathie und Gemeinsamkeit.

Jeder will für sich sein Ziel erreichen, und muss feststellen das doch viele Freunde
in dieser Zeit deinem Leben entweichen.

Da jeder doch hat ne andre Wertvorstellung wie alles zu funktionieren hat

dem Gruppenzwang erliegt und nicht merkt was mit Ihnen geschieht

Sie leugnen sich selbst

Ihr eigenes Wesen

und wollen lieber das Leben anderer lesen.

Sich ausschmücken was doch könnte sein, wenn ich mich in derer Reihe glieder ein.

Doch wird verkannt das das nicht funktioniert

weil du nicht er und sie nicht ich
sondern jeder sein eigner Mensch doch ist

Und wenn ich mich doch so arg prägen lasse
ich mich nicht mehr mit einem guten Gemütszustand befasse.

Weil ich mich verbiege, vorgeteucht in Wohlstand, Freundschaft
und Seelenfrieden wiege.

Doch merkt man doch dann immer mehr, das wir nicht wirklich glücklich sind.
Und schreien nach dem Kind.....

dem Kind in uns das will lernen zu lachen, zu leben, nach Neuem zu streben,
hinzu fallen aufzustehen...immer neue Wege zu gehen...
Bis es für sich gefunden hat seinen Weg... der ihm ist wohl gesonnen
und lebt sein Leben in vollen Zügen mit Wonnen.


Drum nehm den Moment des stillen Standes um zu finden
was ist dein wirklicher Lebenssinn und zu erkennen was ich bin!

Dann dabei zu bleiben bestärkt in ein neues Leben zu schreiten.

Nehm dir Zeit für diesen Blick
in die Zukunft.. mit oder ohne Vernunft
und stell für dich fest ob es dein Leben und dein eigener Wille ist.

Bleib wer und wie du Bist.

Steh nicht zu lange still sodern wage das Neue
und das ganz ohne Reue.

Danke1xDanke
« Die Offenbarung Unerfüllt » 

Auf das Thema antworten  1 Beitrag 

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Gedichte, Gedanken, Zitate & Weisheiten



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Depression - Stillstand

» Depressionen

5

438

11.04.2017

.Neustart.

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

9

754

19.01.2011

Neustart

» Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber

2

505

25.07.2012

neustart in wiesbaden

» Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik

34

1978

13.02.2011

Finyas Neustart

» Tagebücher & Aufzeichnungen

9

110

20.06.2018







Weitere Themen