» »


MGTOW Erfahrungen

201828.01




355
54
30
1, 2  »
MGTOW - es gibt sie nimmermehr in der ganzen westlichen Welt einschließlich Japan und es sind die eher Intelligenten und Gebildeten. Einsam weltweit.

http://de.wikimannia.org/Men_Going_Their_Own_Way

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.


3026
24
64521
1281
  29.01.2018 00:21  
Und was soll damit bezweckt werden? Frauen ändern ihr Verhalten nicht, wenn Männer sie nicht mehr beachten. Selbst wenn es Millionen von Männern tun würden. Es ist keine konstruktive Bewegung, weil es auf kollektiver Ebene keine Veränderung bewirkt. Männerfeindlichkeit bekämpft man nicht durch Wegsehen und seinen eigenen Weg gehen, sondern nur durch eigenes, konstruktives Handeln. Also konkret: Wenn die westliche Frau nicht mehr will oder kann, muss eine andere her. Hass muss man mit Liebe bekämpfen. Steht schon in der Bibel. :herz:

Danke2xDanke


4726
1
RGB-West
3544

Status: Online online
  29.01.2018 00:34  
Ihr seid so hässlich, noch nicht mal Mücken würden euch stechen. ;)

Danke7xDanke


353
1
230
  30.01.2018 10:59  
Entwickler hat geschrieben:
Und was soll damit bezweckt werden?


MGTOW ist an sich keine eigentliche Bewegung mit einem konkreten Ziel sondern eher ein loser zusammenschluss von Männern die etwas gemeinsam haben. Jeder interpretiert den Ganken hinter der Bewegung dabei für sich selbst.

Ich bin schon seit längerer Zeit Anhänger dieser Bewegung und bin glücklich. :) Für mich hat sich durch die Bewegung nichts geändert da ich schon vor dem kennenlernen der Bewegung so gelebt habe. Mich freut es nur dass andere Männer ähnlich denken wie ich.

Ich fühle mich in der Gesellschaft von Frauen nicht wohl. Auf der Arbeit habe ich nichts gegen Frauen da jeder nur seine Arbeit macht. Deswegen habe ich an der Uni auch nichts gegen Studentinnen, da es ja nur um das Studium geht. Ein kurzer Smalltalk ist schon ok aber mehr auch nicht.
In meiner Freizeit jedoch möchte ich nur unter Männern sein und habe daher keine weiblichen Freunde und Bekannte. Dementsprechend lebe S.los und ohne Freundin. Ich lebe insgesamt genau so wie ich will und bin glücklich damit. :daumen:

Hasse ich deswegen Frauen? Absolut nicht. Ich habe sogar zwei Schwestern mit denen ich mich sehr gut verstehe.

Danke1xDanke


3026
24
64521
1281
  30.01.2018 13:17  
YesItsMe0 hat geschrieben:
Hasse ich deswegen Frauen? Absolut nicht. Ich habe sogar zwei Schwestern mit denen ich mich sehr gut verstehe.

Es ist aber nicht nachhaltig, wenn jeder macht, was er will, und sich Männer und Frauen auseinanderleben. Das Ergebnis sehen wir ja: Es kommen Millionen Menschen vitalerer Kulturen ins Land, die uns wieder mühsam erklären müssen, wie es dauerhaft funktioniert. Denn Recht hat nur, wer auch in 100 Jahren noch Leben hervorbringt.



291
2
40545
1390
  30.01.2018 15:19  
Sifu hat geschrieben:
es gibt sie nimmermehr in der ganzen westlichen Welt einschließlich Japan und es sind die eher Intelligenten und Gebildeten

Dann gehörst Du offensichtlich schon mal nicht dazu.
Ausserdem lebst Du auf Kosten Deiner arbeitenden Frau. Ohne sie wärst Du eine ganz arme Wurst. Das bist Du auch so schon, aber dann wahrscheinlich noch mehr.

Wieso ist es eigentlich möglich dass ein gesperrtes Mitglied hier weiterhin solche Beiträge raushaut @Psychic-Team ?

Danke3xDanke


6083
Sachen-Anhalt
5699
  30.01.2018 15:26  
Blankenaise hat geschrieben:
Wieso ist es eigentlich möglich dass ein gesperrtes Mitglied hier weiterhin solche Beiträge raushaut @Psychic-Team ?


Stimmt, frage ich mich auch. Aber der andere ist auch nicht besser.

Danke1xDanke




355
54
30
  30.01.2018 16:43  
Davon werden Samenbanken profitieren.



2372
1
1625
  30.01.2018 16:47  
Ich währe ganz froh drum, wenn mich weniger Männer beachten würden. :mrgreen:

Und wenn die ganze Männerwelt in den "Streik" zieht. Von mir aus. S.ueller Frust kommt, dankt meiner Bi-Orientierung, nicht auf. :mrgreen:



2308
185
1727
  30.01.2018 18:49  
Blankenaise hat geschrieben:
Wieso ist es eigentlich möglich dass ein gesperrtes Mitglied hier weiterhin solche Beiträge raushaut @Psychic-Team ?


Weil die Sperrfunktion und die Sperranzeige zwei verschiedene Dinge sind. Sifu war für 7 Tage gesperrt. Die Sperrenanzeige habe ich soeben von Hand wieder entfernt.

@Sifu Ich schließe dieses Thema. Eröffne in diesem Forum keine weiteren Themen mit diesem Schwerpunkt Partnerschaft, Mann, Frau etc. Verfasse bitte auch in anderen Themen keine derartigen Beiträge mehr. Danke

Viele Grüße
Alex

Danke3xDanke


  16.08.2018 13:01  
Hallo,

ich habe mich in letzter Zeit mit MGTOW (man going their own way) und Red Pill beschäft. Muss sagen, dass ich das sehr interessant finde. Würd mich selbst nicht als MGTOW bezeichnen, aber ich bin ganz schön aufgewacht. Am Anfang war ich wütend, über die Programmierung der Gesellschaft und den vorherrschenden Gynozentrismus, aber jetzt hab ich das verdaut und mir gehts damit besser.

Kennt jemand das?



  16.08.2018 13:06  
Viel Spaß wünsche ich dir, beim Gesteinigt werden....

:gutenacht:

Danke3xDanke


  16.08.2018 13:08  
Jaja, die white Knights :-)



11830
11
NRW
8137
  16.08.2018 13:12  
Um was gehts?
Sagt mir nix



  16.08.2018 13:13  
Mondkatze hat geschrieben:
Um was gehts?
Sagt mir nix


Google mal "Red pill "...da schlackern dir die Ohren

https://www.br.de/puls/themen/netz/feat ... l-100.html




2915
1670
  16.08.2018 13:17  
Das Thema war hier schonmal ziemlich eskaliert...... :lol:

Ich finde man kann nicht alle Frauen/Männer/...... über einen Kamm scheren.
In manchen Punkten mag was dran sein, dass von einigen das Wort "Gleichberechtigung" nicht verstanden wird. Gleichberechtigung bedeutet, dass Männer und Frauen GLEICH berechtigt sind - dann dürfen weder Männer noch Frauen nicht bevorzugt behandelt werden............

Und was Beziehung, Partnerschaft, etc. betrifft, muss man die Augen auf halten und selektieren. Da gibts natürlich ziemlich zickige eingebildete Frauen, die 2h täglich vorm Spiegel stehen und möchtegern Prinzessinnen sind. Aber es gibt auch Frauen mit dem gewissen "etwas" die unkompliziert sind und mit denen sich eine "echte" Beziehung auf Augenhöhe führen lässt. Und da 1 Frau mit den richtigen Eigenschaft reicht, ist vollkommen egal ob 1% oder 99% aller Frauen als "ungeeignet" aussortiert werden können. Umgekehrt sehen das viele Frauen sicher ähnlich oder? @frauen

Danke1xDanke


  16.08.2018 13:18  
Wurde das schon mal angesprochen? Wusste ich nicht. Ich finde es halt wichtig, wegen Einsamkeit und warum viele ncht mehr heiraten und keine Familie mehr gründen wollen. etc.



2238
9
764
  16.08.2018 13:20  
Man kann auch nach MGTOW googeln.



6083
Sachen-Anhalt
5699
  16.08.2018 13:23  
Kennen Männer hier MGTOW?

Warum denn nicht, leben ja nicht hinter den Mond. :lol:



3406
4
Mittelfranken
2637
  16.08.2018 13:28  
Viele Männer gehen doch eh schon immer ihren eigenen Weg. Ist doch nichts neues. Und bleiben nur wegen der Kinder und danach aus Bequemlichkeit in der Beziehung. Ist auch nicht neu.

Zitat aus dem oben genannten Link: "Frauen sind nämlich "manipulativ, aufmerksamkeitssuchend, unbeständig, emotional und hypergam. Akzeptiere diese Wahrheit".

Zum Teil ist da was dran. Betonung liegt auf "zum Teil".

Es gibt solche und solche, egal ob bei Frauen oder Männern.
Und die Beweggründe, Bedürfnisse und Wünsche in einer Beziehung sind oft unterschiedlich. Deswegen gehen viele Beziehungen auseinander.

Es gibt aber auch Menschen, die sich ganz einfach nur gegenseitig MÖGEN, deswegen sind und bleiben sie zusammen. Ganz einfach.

Fabberlin hat geschrieben:
Wurde das schon mal angesprochen? Wusste ich nicht. Ich finde es halt wichtig, wegen Einsamkeit und warum viele ncht mehr heiraten und keine Familie mehr gründen wollen. etc.


In meiner Umgebung ist das total anders: Ich sehe massenhaft junge Paare mit Kindern, verheiratet oder auch nicht, um mich herum. Ein wahrer Pärchen- und Kinderboom.

Danke1xDanke
« Wahrnehmung der Einsamkeit Wie ich meine chronische Einsamkeit überwunden ... » 

Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  32 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Erfahrungen mit PA?

» Angst vor Krankheiten

2

609

23.06.2017

Opipramol - Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

65

148052

18.01.2018

Doxepin - Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

58

73742

16.09.2017

Erfahrungen mit Cymbalta

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

54

70630

08.09.2016

Tianeurax Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

97

62900

24.05.2018








Partnerschaft & Liebe Forum