Pfeil rechts
1

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wolte ich es vermeiden hier zu posten aber ich bin inzwischen zu panisch die Sache allein in den Griff zu bekommen. Ich habe seit ca. 8 Jahren anfallsartig Hypochondrie, häufig verschwinden die Symptome und damit die Ängste nach ein paar Wochen, habe auch schon eine kognitive Verhaltenstherapie gemacht, aber wie ich jetzt wieder merke scheinbar ohne Erfolg. Alles fing vor knapp 4 Wochen an, als ich aus Ägypten wiederkam, plötzlich hatte ich wässrigen Durchfall, Völlegefühl und Appetitlosigkeit, dies wurde nach gut 1Woche besser, danach folgten Schmerzen der Lendenwirbelsäule und Halswirbelsäule, Schulterschmerzen, Schmerzen unter den Rippenbogen. Diese sind jetzt auch wieder etwas besser. Dafür habe ich ein Stechen unter der Haut, und Atemnotanfälle sowie das Gefühl der akuten Müdigkeit. Husten trocken hatte ich schon vor dem Urlaub, der immernoch aus einem leichten Hüsteln besteht. Ich weiß schon dass die Symptome so umfangreich sind dass es vermutlich nur die Psyche sein kann, trotzdem kann ich mich nicht mehr selbst beruhigen

Viele Grüße

21.12.2017 19:08 • 22.12.2017 #1


5 Antworten ↓

resalu
Naja aber vielleicht gehst du erstmal zum Doc...Zum körperliches ausschliessen.

21.12.2017 20:22 • #2



Schulterschmerz, Husten,Stechen u d Haut,Müdigkeit

x 3


das traue ich mich ja nicht und ich hab auch angst jetzt wieder vollgemeckert zu werden weil ich
jetzt zu weihnachten komme wo es eh schon so voll ist

21.12.2017 23:14 • #3


Nanuka
Zitat von jonny1232:
das traue ich mich ja nicht und ich hab auch angst jetzt wieder vollgemeckert zu werden weil ich
jetzt zu weihnachten komme wo es eh schon so voll ist



Dafür ist ein Arzt da ! Würde auf jeden Fall hin gehen dann bist auch beruhigt

Dann sollen sie meckern es geht um deine Gesundheit

21.12.2017 23:18 • #4


Angor
Hallo

Du solltest wirklich Zum Doc gehen und dabei auch erwähnen, dass Du in Ägypten in Urlaub warst.
Hast Du Dich vorher gegen alle wichtigen Erkrankungen impfen lassen? Nicht dass Du ein Andenken mitgebracht hast.
Was der Arzt sagt, sollte Dir egal sein, er verdient ja schließlich Geld durch Dich als Patient, und wenn er meint er muss meckern, gehst zu einem anderen.
Ich glaube nicht, dass es nur die Psyche ist, geh am besten gleich morgen.

Gute Besserung!

LG Angor

21.12.2017 23:23 • x 1 #5


resalu
@jonny1232

Warst oder bist du grad beim Doc?

22.12.2017 10:23 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel