Maja63

Hallo an alle,
die Erfahrung mit Bachblüten-Notfalltropen
oder den Bonbons haben.
ich habe unter dem Therad "Notfallkoffer" soviel von den Bachblüten gelesen.
Ich wüsst gern etwas von deren Wirkung? Bekommt man diese ohne Rezept in der Apotheke?
Wann muss man sie nehmen?
LG
Maja

28.07.2008 19:40 • 29.07.2008 #1


4 Antworten ↓


Jule84


9
5
Hallo!
Ich habe Deine Frage im Forum gelesen..Ich leide seit längerer Zeit unter Panikattaken..
Ich habe mir letztens die Bachblütenbonbons in der Apotheke gekauft.Und ich muss sagen, dass ich seitdem weniger Panik habe...Ich nehme sie immer wenn ich einen leichten Anflug von Panik spüre..Meistens helfen sie mir dann auch....
Also ich kann sie nur jedem empfehlen!
LG

28.07.2008 20:56 • #2


Luna1985


56
1
Hallo Maja
also ich habe gute Erfahrungen damit gemacht. Mir nehmen sie "die Spitze vom Berg" wie man so schön sagt.
Kriegst du in der Apotheke zu kaufen. Je nach dem in welcher Form du sie dir holst liegt der Preis glaub ich zwischen 6 und 12€.
Wie ich ja bereits in meinem Notfallkoffer geschrieben habe, helfen mir witzigerweise die Bonbons besser als die Tropfen.
Probier es aus
Viel Erfolg!

LG

28.07.2008 21:00 • #3


polarbär1981


197
11
Ich habe die Tropfen. Mir haben sie aber nicht immer geholfen. Habe sie schon oft genommen bevor ich in Situationen gegangen bin vor denen ich Angst hatte. Dann war alles ok. Wenn ich aber mitten in der Panik war haben sie nur ein bisschen von der Angst genommen aber sie war nie ganz weg.

29.07.2008 07:01 • #4


Judy_Holiday


75
15
Also ich habe die Rescue Tropen und Bonbons da..ich nehme wenn die Panik im Anflug kommt die Bonbons..und dann werde ich lockerer

Lg

29.07.2008 10:26 • #5



Dr. Hans Morschitzky