553

NIEaufgeben

NIEaufgeben


5949
10
5515
Zitat von petrus57:
Canna.. gegen Krebs: Ein Schlüssel zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsen­krebs?

Das finde ich echt interessant...guter Beitrag

25.08.2019 10:12 • #661


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Nicht immer harmlosNiedriger Blutdruck ist nicht harmlos: Nehmen Sie diese Symptome ernst!

Lieber ist der Blutdruck zu niedrig als zu hoch. Doch niedriger Blutdruck kann Anzeichen einer schweren Krankheit sein und manchmal sogar einen Herzinfarkt auslösen. FOCUS Online sprach mit einem Experten über wichtige Symptome, Selbstbehandlung und warum Medikamente sogar schaden können.

https://www.focus.de/gesundheit/ratgebe...50893.html

27.08.2019 12:15 • x 3 #662


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Fast jeder 2. Patient stirbt: Blutvergiftungen sind in Deutschland besonders gefährlich


Eine Blase am Fuß, ein kleiner Schnitt am Finger oder ein aufgekratzter Mückenstich: Klingt nach Lappalien. Doch wer nicht aufpasst, Schmutz und Keime in die Wunde lässt, riskiert eine lebensgefährliche Sepsis die in Deutschland viel zu selten erkannt wird.

https://www.focus.de/gesundheit/ratgebe...75976.html

28.08.2019 10:01 • x 1 #663


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Wer's glaubt, wird seelig? Forscher: Religiöse Menschen sind dumm und weltfremd


Den meisten Religionen haftet der zweifelhafte Ruf an, keine besonders hohe Affinität zu modernen, kulturellen Strömungen zu besitzen.

https://www.maennersache.de/forscher-re...urce=upday

PS.
Für den Großteil der Religiösen wird das wohl zutreffen.

29.08.2019 07:22 • #664


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Restless-Legs-Syndrom: Hohes Suizid-Risiko durch RLS

Erhöhtes Suizidrisiko durch RLS
Wenn Menschen an dem sogenannten Restless-Legs-Syndrom (RLS) leiden, führt dies fast zu einen dreifach so hohen Risiko für Selbstverletzung und Selbstmord.

https://www.heilpraxisnet.de/naturheilp...0829465349

29.08.2019 08:01 • #665


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Stress abbauen: Genial einfache Methoden


Stress ist für die meisten von uns ein ständiger Begleiter. Wer nicht weiß, wie man mit ihm umgeht, kann schnell gesundheitliche Probleme bekommen. Es gibt viele einfache Möglichkeiten, mit denen man Stress abbauen und für notwendige Erholungsphasen sorgen kann

https://www.gala.de/lifestyle/gesundhei...27098.html

30.08.2019 12:24 • x 1 #666


Hotin

Hotin


8183
5
6369
Hallo Petrus,

über diese angeblich so einfache Methoden, Stress abzubauen kann ich nur den Kopf schütteln.
Da hat jemand scheinbar keine Ahnung, welche negativen Auswirkungen Stress wirklich
mit seinen ganzen Auswirkungen haben kann.

Jemandem zu empfehlen, "Stress einfach wegzulachen", halte ich schon fast für eine Vorstufe von Unverschämtheit.

Meiner Ansicht nach gibt es nicht nur eine Umweltverschmutzung, sondern auch eine Verschmutzung unserer
Informationswelt im Internet.

Viele Grüße

Bernhard

30.08.2019 12:44 • x 5 #667


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Forscher wollen nach Tierversuch CRISPR-Schmerztherapie für Menschen entwickeln
Mit gezielten Veränderungen eines Gens ist es gelungen, Mäuse schmerzfrei zu machen. Dies weckt Hoffnungen auf eine neuartige Therapie auch für Menschen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung...10577.html

PS.
Vielleicht wächst mir ja dann noch ein drittes Ohr auf dem Kopf.

02.09.2019 08:24 • x 1 #668


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Magnesium-Test: Darum sind Tabletten oft unnötig und können sogar schaden

https://www.oekotest.de/gesundheit-medi...roductList

03.09.2019 07:30 • x 1 #669


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Wer auf Fleisch verzichtet, erhöht sein Schlaganfallrisiko

Eine auf Pflanzen basierte Ernährung gilt als gesundheitsförderlich. Eine aktuelle Studie hat nun jedoch ein erhöhtes Schlaganfallrisiko bei Vegetariern und Veganern festgestellt.

https://www.fitforfun.de/news/wer-auf-f...80594.html

06.09.2019 08:00 • x 2 #670


evelinchen

evelinchen


4003
8
3861
Zitat von petrus57:
Wer auf Fleisch verzichtet, erhöht sein Schlaganfallrisiko


Dann besteht bei mir dieses Risiko nicht , ich habe zwar reduziert , aber verzichten könnte ich nicht.

Aber davon mal abgesehen , in einem Jahr kommt eine neue Studie und da sollen wir wieder viel Fleisch essen

06.09.2019 08:44 • x 2 #671


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Stress macht vergesslich
Dauerstress im Job mindert die Gedächtnisleistung. Mit möglicherweise irreversiblen Folgen: Das Risiko, an Demenz zu erkranken, nimmt im Alter zu.

https://www.zeit.de/karriere/2012-08/st...rnleistung

07.09.2019 12:48 • #672


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Diese Medikamente dürfen Sie nicht zum Essen einnehmen - auch wenn Hersteller etwas anderes sagen

https://www.merkur.de/leben/gesundheit/...79094.html


Mit HIV-Partikeln gegen Depressionen

https://www.badische-zeitung.de/suedwes...47027.html

08.09.2019 08:08 • #673


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Kritik an Nahrungsergänzungsmitteln
Im »Report Mainz« berichtete die ARD am Dienstag über Nahrungsergänzungsmittel, mit denen Apotheker Kasse machen würden. Auch die Viszeralmediziner äußern sich heute kritisch über die Präparate.

https://www.pharmazeutische-zeitung.de/...gsmitteln/

11.09.2019 16:10 • #674


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Süßstoff gefährlich? Deshalb warnt die WHO nun vor Light-Getränken

Softdrinks mit künstlichen Süßstoffen gelten schon lange als ungesund. Die Annahme wird nun von eine Langzeitstudie der WHO untermauert. Sie zeigt, dass der Konsum das Risiko schwerer Krankheiten drastisch erhöht. Und das schon ab einem halben Liter pro Tag, wenn sie über einen längeren Zeitraum genossen werden.

https://www.infranken.de/ratgeber/gesun...07,4423528

13.09.2019 07:22 • x 2 #675


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Oft schwindlig? Dann sollten Sie zu diesem Lebensmittel greifen

https://www.merkur.de/leben/gesundheit/...37956.html

13.09.2019 07:33 • x 2 #676


petrus57

petrus57


14235
158
7964
Stress, Angst und Depressionen belasten das Herz

Stress ist im heutigen Alltag allgegenwärtig. Mehrere Studien haben bereits gezeigt, dass Stress zu psychischen Problemen führen kann und Herz-Kreislauferkrankungen fördert. Auch Personen, die unter einer Angststörung oder unter Depressionen leiden, sind vermehrt Stress ausgesetzt. Für stressgeplagte Menschen ist es deshalb besonders wichtig, einen Weg zu finden, wie sie den Druck bewältigen können.

https://www.heilpraxisnet.de/naturheilp...0913467094

13.09.2019 10:26 • #677


Lillibeth

Lillibeth


119
6
68
Zitat von petrus57:
Süßstoff gefährlich? Deshalb warnt die WHO nun vor Light-GetränkenSoftdrinks mit künstlichen Süßstoffen gelten schon lange als ungesund. Die Annahme wird nun von eine Langzeitstudie der WHO untermauert. Sie zeigt, dass der Konsum das Risiko schwerer Krankheiten drastisch erhöht. Und das schon ab einem halben Liter pro Tag, wenn sie über einen längeren Zeitraum genossen werden.

Prinzipiell richtig, aber ich glaube es ist egal WAS man ( Süßigkeiten, Burger, Fruchtsäfte, Chips ...) in Massen zu sich nimmt , gut ist das nie. Alles mal ... aber nicht immer

13.09.2019 10:29 • x 2 #678


Schlaflose

Schlaflose


18625
6
6681
Zitat von petrus57:
Süßstoff gefährlich? Deshalb warnt die WHO nun vor Light-Getränken


Liegt das denn an den Getränken oder am Süßstoff, der drin ist? Ich trinke nie Lightgetränke und auch nicht die gleichen Getränke mit Zucker. Ich verwende aber sonst viel Süßsstoff z.B. im Kaffee, in Desserts usw.

13.09.2019 17:16 • #679


Acipulbiber

Acipulbiber


1084
650
im aktuellen Stern gibt es einen Beitrag wie die Erlebnisse der ersten Lebensjahre die Entwicklung des menschlichen Stresssystems beeinflussen. Dazu gibt es das Buch [b]RISIKO KINDHEIT[/b] von Nicole Strüber

13.09.2019 17:58 • #680