Ich würde gerne wissen ob jemand von euch schonmal Erfahrung mit KO-Tropfen gemacht hat?
Wie kann man selbst den Unterschied zwischen Alk. (bewusstlos) und KO-Tropfen erkennen? Und wie sieht es mit der Erinnerung aus?

Danke im Voraus

28.01.2017 20:02 • 05.09.2019 #1


5 Antworten ↓


Hallo ... der Unterschied ist, wie schnell die Wirkung bzw. das "Blackout" einsetzt .... also bei Alk. dauert es ja meist bis der wirkt .... KO - Tropfen hingegen wirken schnell

28.01.2017 20:35 • #2


Wie sieht es mit der Erinnerung aus? Kann man sich an gar nix mehr erinnern oder doch oder lückenhaft?

28.01.2017 21:43 • #3


Mir ist es in der Disco leider schon passiert. Am nächsten Morgen daheim aufgewacht, sobald ich mich erhoben habe mit dem Oberkörper heftiges Herzstolpern und meine Erinnerungen an die letzte Nacht, ab einem bestimmten Zeitpunkt, waren komplett ausgelöscht. Meine Freundin hatte sich noch gewundert weshalb ich von zwei Schlücke Alk. so extrem heftig drauf war. Getanzt wie ne Irre, Pupillen erweitert, total neben mir usw... Aber keine Bewusstlosigkeit. Ihr ist aufgefallen, dass uns ständig zwei Typen auch beim nachhause gehen bis ans Parkhaus gefolgt waren und mich beobachtet hätten. Zum Glück war unser Kumpel dabei und hat mich bis vor die Haustüre heimgefahren. Meine Freundin hat mich an dem Abend auch nicht aus den Augen gelassen.

Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn ich allein nach Hause gegangen wäre. Kann mich bis heute nur an das erinnern was passiert ist bevor wir in die Disco gegangen sind. Auch an Bilder welche gemacht wurden, keine Erinnerung, alles weg und ich hab damals gerade mal ein Glas Sekt getrunken.

Meine Mum hat am nächsten Morgen direkt den Hausarzt angerufen, der mich sofort ins Krankenhaus überwiesen hat aber zu dem Zeitpunkt konnte man die KO Tropfen schon nicht mehr im Blut nachweisen. Seitdem lasse ich nie wieder ein Getränk offen stehen und solltet ihr bitte auch nie tun. Kann böse enden... :/

11.02.2017 18:48 • #4


05.09.2019 15:03 • x 1 #5


Angor
Falls man unsicher ist, ob was im Getränk ist:
https://www.amazon.de/KO-Tropfen-Drogen...B07KQ5V9YV
Kostet zwar was, aber dann kann man dem Betreiber sagen, dass da Typen mit KO Tropfen unterwegs sind bzw. die Polizei anrufen, die dann vielleicht Kontrollen machen können.

05.09.2019 15:44 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag