» »


201713.07




Ich wende mich mal mit einer Frage an euch.
Und zwar wurde mir nahe gelegt eine Schematherapie zu machen. Eine noch neuere Therapieform.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schematherapie

Hat die jemand von euch gemacht?
Wenn ja, was passiert da genau und hilft "sie"?

Auf das Thema antworten


24
3
4
  13.07.2017 23:14  
Liebe Flocke,

ich habe vor kurzem selbst mit einer Schematherapie begonnen aufgrund meiner Verlustängste und weil eine vorausgegangene Verhaltenstherapie zwar erste Veränderungen mit sich gebracht hat, aber nicht wirklich das Problem behoben hat.

Ich kann Dir daher bisher nur wenig berichten an eigener Erfahrung, würde mich aber freuen, wenn wir uns weiter austauschen, falls Du Dich dazu entschließt.

Ein wenig Einblick in die Materie gibt auch das Buch "Das Kind in Dir muss Heimat finden".

Danke1xDanke


717
5
554
  16.07.2017 00:22  
Hallo Flocke37,

Ich habe eine Schematherapie gemacht und versuche aus meiner Sicht, meiner Erfahrung heraus diese zuerklären. Sie ist sehr hilfreich, wenn man Probleme mit Anspannungszuständen hat, deshalb ist sie eine ausgesprochene Borderlinetherapie. Es werden Entspannungstechniken geübt, wie z.B. PMR. Auch geht es darum mit seinem inneren Kind zu sprechen, für sein inneres Kind zu sorgen. Man lernt mit seinem ängstlichen Ich verständnisvoll umzugehen, es an die Hand zunehmen damit es die Angst loslassen kann.
Ich muss sagen, dass die Therapie bei mir an ihre Grenzen gestoßen ist, als ich Anfang diesen Jahres in einer großen Krise steckte. Aber wenn man relativ stabil ist, und noch einen Bezug zu sich selbst hat, kann sie vielfältig hilfreich sein.

LG, melancholy2



906
2
Wien
458
  08.03.2018 18:31  
Liebe Foris,

habe hier noch andere Erfahrung mit Schematherapie?
Ich werde im April auf Reha die Möglichkeit bekommen diese Therapieform auszuprobieren und möchte vorab gerne wissen, wie es auch damit ergangen ist und was man da so macht.

Liebe Grüße
Schoko


« Mahnungen und Anwaltskosten? Pille vergessen » 

Auf das Thema antworten  4 Beiträge 

Foren-Übersicht »Weitere Themen »Kummerforum für Sorgen & Probleme


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Erfahrungen mit PA?

» Angst vor Krankheiten

2

608

23.06.2017

Opipramol - Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

65

148043

18.01.2018

Doxepin - Erfahrungen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

58

73734

16.09.2017

Erfahrungen mit Cymbalta

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

54

70623

08.09.2016

Tianeurax Erfahrungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

97

62879

24.05.2018










Weitere Themen