Pfeil rechts
34

alfred
Das Leben kommt auf alle Fälle
aus einer Zelle
und endet manchmal auch bei Strolchen
in einer solchen.

Heinz Erhard

25.11.2016 07:16 • x 2 #21


Mein Kumpel liebt es gerne prall,
Doch wurde er nie genauer
Heut geht er auf den Tuntenball
Nun bin ich etwas schlauer.

25.11.2016 07:44 • x 3 #22



Vierzeiler Lyrik

x 3


AustrianPower
Zu fällen einen schönen Baum
brauchts eine halbe Stunde kaum
zu wachsen Bis man ihn bewundert
braucht er bedenkt es ein Jahrhundert

25.11.2016 07:47 • x 2 #23


AustrianPower
Mexican food and cheap beer dont go
for out of my Ar. they threaten to blow
with my butt cheeks pinched i run for the stall
but as i bend over i sh.it spray the wall

25.11.2016 07:56 • #24


alfred
Zitat von DonnieDarko:
Mein Kumpel liebt es gerne prall,
Doch wurde er nie genauer
Heut geht er auf den Tuntenball
Nun bin ich etwas schlauer.



Dies Gedicht es tut mir Leid
so sehr ichs auch bedauer
find ich überhaupt nicht gut
und macht mich einfach sauer.

25.11.2016 09:02 • #25


AustrianPower
Die Rosi sitzt allein zu Haus
und wartet auf den Nikolaus
am meisten schätzt an ihm die gute
ne ausgeprägte Hosenrute
von der läßt sie sich gern bestrafen
dann kann sie nachts noch besser schlafen

29.11.2016 06:36 • x 1 #26


Fräulein Sorglos
Zitat von alfred:


Dies Gedicht es tut mir Leid
so sehr ichs auch bedauer
find ich überhaupt nicht gut
und macht mich einfach sauer.


Ach lieber Alfred, nimm's nicht krumm,
ich find es gar nicht mal so dumm,
sucht man erst nach einem Reim,
bleibt das Niveau halt gern daheim.

15.03.2018 20:07 • #27