3

Kagu

Kagu

41
7
23
Hallo zusammen,

Ich weiss nicht, ob das hier die richtige Stelle ist, aber es hat halt auch mit Alleinsein zu tun.
Ich wohne allein und ich denke, dass viele meiner Probleme und Ängste auch daher kommen.
Wohnt jemand von euch in einer Wohngemeinschaft? Speziell einer Alters-WG, z.B. 50+?
Und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Jedenfalls, ich habe jetzt mal eine Anzeige aufgegeben auf der Website http://www.pluswgs.de.
Ich bin einfach mal neugierig was für Reaktionen kommen. Vielleicht ergibt sich etwas. Einfach mal schauen.
Wie gesagt, wenn ihr Alters-WG-Erfahrung habt, würden mich diese einfach mal interessieren.

17.01.2017 13:09 • 05.08.2019 #1


11 Antworten ↓


Mari1964


152
6
86
Hallo und guten Abend Kagu,

ich selbst lebe auch schon länger alleine. Ist auch nicht
immer so einfach. Doch ich bin den Tag über sehr ausgefüllt,
so das ich froh bin über die stillen Stunden am Abend.
Aber manchmal fällt mir auch die Decke auf den Kopf.

Ich wünsche Dir aber sehr viel Erfolg bei der Suche nach einer
WG. Ich denke das ist der richtige Schritt für Dich.
Ich für mich könnte mir das nicht vorstellen.

Eventuell kannst Du ja auch mal in einer hiesigen Zeitung
inserieren. Falls sich jemand meldet, kann man sich ja eine
geeignete Wohnung gemeinsam suchen.

Nur solltest Du aufpassen das auch die Chemie stimmt.
Denn mit dieser steht und fällt das Ganze Projekt.
Es soll ja auch etwas längerfristiges sein.

Dir noch einen schönen Abend.
Viele Grüße,
Mari

17.01.2017 18:00 • x 1 #2


Wolfgang M8

Wolfgang M8


14
1
Guten Abend Kagu, geht es dir darum das allein sein zu ändern oder spürst du in dir einsamkeit?Ich kann dir zu einer wg leider nichts sagen, nur soviel: ängste kannst du leider nicht mit der anwesenheit anderer personen vertreiben, nur verschleiern. ängste sind immer ein ausdruck mangelndem selbstvertrauens. dein vorhaben will gut überlegt sein, schon aus finanziellen gründen.
schönen gruß von mirund bitte nicht falsch verstehen, will dir nicht den mut nehmen.wolfgang

17.01.2017 18:19 • x 1 #3


Freisein


2579
11
1176
Ich habe finanziell bedingt einige Jahre in einer WG gelebt. Mit ging es in den WGs stets schlechter. Ich fühlte mich nie wohl dort. Dort wird halt auch hinter dem Rücken über andere gesprochen, man hält sich nicht an den Putzplan, es gibt Probleme mit dem Essen im Kühlschrank oder wahtever. Ich konnte nicht mehr *beep* rumlaufen nach dem Duschen. Auch wegen Lärm musste ich aufpassen, wollte mich korrekt verhalten, die anderen dann aber nicht, die machten dann Lärm. Hab Sexgeräusche des Nachbarszimmers gehört. Ich fühlte mich eingeengt und blockiert und ich hatte auch Angst vor den Menschen, dass ich etwas falsch mache. Mir ging es echt nicht gut dort, allein ist viel besser für mich.

17.01.2017 18:46 • x 1 #4


Mykim


4
1

Wohngemeinschaft gesucht

Hallo an alle,
Ich bin 49 und habe eine generalisierste Angststörung und deshalb grosse Probleme allein zu leben. Deshalb möchte ich mal fragen, ob es schon WGs mit Angstkranken gibt? Oder ob jemand interessiert wäre an einer WG-Neugründung? Wo wie was habe ich mir auch noch nicht überlegt. Aber ich möchte einfach nicht mehr allein sein? Freue mich auf Antworten. Viele Grüsse, Mykim

01.08.2019 02:14 • #5


Sara80

Sara80


274
3
172
Nach einer WG für Menschen mit psychischen Problemen habe ich auch schon gesucht. Gibt es vermutlich aber nur in Einrichtungen mit betreuten Wohnen?
Für mich wäre das jedenfalls vorstellbar, wenn jeder noch genügend Privatsphäre hat.

01.08.2019 06:10 • #6


Mykim


4
1
Hallo sara80

Genau so sehe ich es auch. Die Einrichtungen sind mir zu streng, ich will mein eigenes Leben.
Wenn du magst schreib mir pn dann koennen wir uns austauschen vielleicht melden sich ja noch mehr. Lg

01.08.2019 15:11 • #7


Butterfly_

Butterfly_


34
1
15
Ich wäre generell auch interessiert, könnte allerdings derzeit nicht weit weg umziehen

01.08.2019 15:38 • #8


Mykim


4
1
hallo zusammen, könnt ihr mir eine pn schreiben, damit wir ev per whatsapp in kontakt bleiben können?

02.08.2019 01:47 • #9


Sara80

Sara80


274
3
172
WhatsApp habe ich nicht. Warum geht nicht erstmal hier schreiben?
In welcher Region/ Bundesland könntest du dir vorstellen zu wohnen?

03.08.2019 15:51 • #10


Mykim


4
1
hallo
dachte an süddeutschland, da ich in der schweiz wohne. wo lebst du?

04.08.2019 01:06 • #11


Sara80

Sara80


274
3
172
Habe dir eine pn geschrieben.

05.08.2019 03:40 • #12



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag