Pfeil rechts
10

Hab das erst einmal gemerkt, vor ein paar Wochen.
War allerdings schon etwas schmerzhaft (wahrscheinlich deshalb auch aufgewacht und es überhaupt bemerkt?) da ich die Schneidezähne leicht geöffnet hatte und die sich dann von oben und unten jeweils halt in die sich andrückenende Zunge rein gedrückt haben.

Natürlich ist das psychisch und ein Ventil für unterdrückte Gefühle und Ängste..
Aber vielleicht kann jemand doch n paar hilfreiche Tipps geben auf die sonst"keiner" kommt?

Hatte es seitdem nicht mehr (bemerkt)
Allerdings gehe ich davon aus, dass ich es weiter tue (Zahnabdrücke -? Zumindest" Wellen" - vorne an der Zungenspitze sowie seitlich)

Was mich besonders interessiert:
Können DADURCH die Halsmuskeln AUSSEN sowie innen (Speiseröhre, Zunge ) dauerverspannen (so wie bei mir :-/ )

Danke für eure Antworten

25.07.2017 00:25 • 27.07.2021 #1


koenig
Wenn ich sehr angespannt bin, drückt sich meine Zunge gegen meine Zähne. Und dann habe ich das Gefuehl dass sich meine seitlichen Halsmuskeln verkrampfen. Da hängt sicher viel zusammen. Es hilft nur Entspannung.

25.07.2017 06:55 • x 1 #2



Zungenpressen-kennt sich jemand aus?

x 3


---Jessy---
Das haben sehr viele sogar. Zungenpressen oder zähnepressen.... das kommt von zu viel Anspannung und/ oder Stress.
Als aller erstes: geh zu deinem Zahnarzt und lass dir eine Schiene anfertigen, damit schützt du schon mal deine Zähne.
Lege dir regelmäßig Wärme in den Nacken, dann entspannt sich die Muskulatur.
Lasse dich massieren, damit du "runter kommst".
Gerade wenn man Ängste hat, Depressionen oder PA's... alle psychischen Krankheiten haben den negativen Nebeneffekt das wir total verkrampfen.
Und das äußert sich auch auf unseren Kiefer aus.

Man hört es vielleicht zu oft, aber progressive muskelentspannung hilft wahre Wunder. Man muss es nur täglich machen gerade in der Anfangszeit. Mach 2-3 Wochen kann man es schon reduzieren, wenn man eine Besserung verspürt. Wichtig ist, immer dabei bleiben. Das hilft wirklich

25.07.2017 15:17 • x 1 #3


Habe das auch. Ausserdem spiele ich mit meiner zunge immer an denn rachenmandeln und dadurch bekomme ich immer ein globusgefühl oder das Gefühl die Zunfe wird hintwn Dick und dadurch immer Angst. Ganz doofer Kreislauf.

Wenn ich es mal nicht mache, fühlt es sich normal an .

Lg Angstmaus

25.07.2017 22:52 • x 1 #4


Sunflower77
Kenne ich auch. Bin dauerangespannt.
Trage Nachts eine Knirschschiene, seitdem sind zumindest die Verspannungen besser.

25.07.2017 23:20 • x 1 #5


Danke für eure Antworten!

Ach so- So eine Schiene hab ich sogar schon, wegen den Beisserchen.
Dachte eigentlich auch, dass ich "nur " Knirsche oder halt irgendwie meine Zähne ruiniere.
Aber meine Zunge ist mir fast wichtiger (zumindest sind Schluckprobleme und Verspannungen im Hals, etc etc sehr, sehr unangenehm und manchmal fühlt es sich auch lebensbedrohlich an.)
Was kann man sich denn wegen der Zunge einfallen lassen, bis die psychischen Problemen gelöst sind (haha. Kann sich ja nur um Jahrhunderte handeln..)

25.07.2017 23:30 • x 1 #6


Zitat von Waldmeisterin:
Danke für eure Antworten!

Ach so- So eine Schiene hab ich sogar schon, wegen den Beisserchen.
Dachte eigentlich auch, dass ich "nur " Knirsche oder halt irgendwie meine Zähne ruiniere.
Aber meine Zunge ist mir fast wichtiger (zumindest sind Schluckprobleme und Verspannungen im Hals, etc etc sehr, sehr unangenehm und manchmal fühlt es sich auch lebensbedrohlich an.)
Was kann man sich denn wegen der Zunge einfallen lassen, bis die psychischen Problemen gelöst sind (haha. Kann sich ja nur um Jahrhunderte handeln..)

Gute frage da wäre ich auch dankbar für

25.07.2017 23:33 • x 1 #7


bensemer
Suche auch ein Rezept für die Zunge!Schluckbeschwerden ....Atemnot...Verspannungen

25.07.2017 23:47 • x 2 #8


Und wer ein allheil Rezept gefunden?

26.07.2017 21:02 • #9


bensemer
Angstmaus...du hast auch Schluckbeschwerden...Atemnot...Allgemeine Schwäche Arme Beine usw?

26.07.2017 21:05 • #10


Globusgefühl. Kurzatmig. Und verspannte Zungenmuskulatur

26.07.2017 21:11 • #11


bensemer
Also wie bei mir...ob wohl ich Kurzatmig und Atembeschwerden eigentlich nicht auseinander halten kann.Haste auch so wie Schluckbeschwerden?

26.07.2017 21:17 • #12


Jein eher das Gefühl das die Zunge dick wird...

26.07.2017 21:27 • #13


bensemer
Das auch ja....im hinteren Bereich

26.07.2017 21:43 • x 1 #14


Zitat von bensemer:
Das auch ja....im hinteren Bereich

GENAU

Juhuuu ich bin nicht allein

26.07.2017 22:01 • #15


bensemer
Ist voll nervig.......nur wie bekommt man das wieder weg!?

26.07.2017 22:04 • #16


Das wüsste ich auch gerne. Bilde mir dann immer ein das es eine Allergie ist

26.07.2017 22:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

bensemer
Haste das eigentlich mal testen lassen?

26.07.2017 22:06 • #18


Ja da ist nix
Alles physisch

26.07.2017 22:21 • x 1 #19


bensemer
Man kann halt schwer glauben das es alles Psychisch sein soll....also so ist es auf jeden Fall bei mir!

26.07.2017 22:23 • #20



x 4


Pfeil rechts


Dr. Christina Wiesemann