Pfeil rechts

krabat
Servus zusammen, ich bin mal wieder auf ne Internet-Apotheke gestoßen. Nach relativ langer Stammkundschaft bei dokteronline, sehr zuverlässig, die aber im Vergleich zu apothekenpreisen hierzulande Ar. sind, bin ich auf die Seite medioutsource gekommen. Anscheinend verschicken die nix direkt sondern nur Rezepte?...
Hat jemand positive/negative Erfahrungen?
LG Stef

01.11.2017 22:16 • 02.11.2017 #1


Hallo,
ich habe mir mal via Internet in einer I-net Apo ein Haufen von Benzos bestellt. Es kam nur Schrott an (was in dem Fall gut war, da ich sie auf einmal alle schluckte und es passierte zum Glück nichts, da höchstwahrscheinlich nur Mist drinnen war)

02.11.2017 11:33 • #2



Online-Apos? Erfahrungen

x 3


petrus57
Bei ausländischen Apotheken wäre ich vorsichtig.
Ich bestelle immer bei "Medikamente per klick".

02.11.2017 11:43 • #3


krabat
Na zum Glück hast nix giftiges erwischt..
Medikamente per Klick sieht mal seriös aus. Dieses medioutsrc ist anscheinend mit ärztlicher Beratung und nur Rezept... dementsprechend würde ich ja nur deutsch Original medis bekommen ?!
Ich Test mal und sag euch Bescheid für 19 Öcken ist nicht viel hin
Lg

02.11.2017 17:47 • #4


ichbinMel
Ich habe nur positive Erfahrungen gemacht mit Online Apos.Ich bestelle alles bei delmed Versandapotheke .Aber auch andere waren bisher top.

02.11.2017 17:52 • #5


Schlaflose
Ich bestelle seit Jahren bei DocMorris. Die Berechnen nur 3 Euro Rezeptgebühr und schreiben die restlichen 2 gut. Medikamtente mit Rezept bekommt man versandkostenfrei und wenn man zusammen mit einem Rezept auch rezeptfreie Medikamente bestellt, gibt es die auch versandkostenftrei, sonst erst über 20 Euro Bestellwert. Allerdings liefern sie keine Benzos, auch nicht mit Rezept (irgendwie wegen dem Zoll).

02.11.2017 18:07 • #6


Uropanoel
Ich brauch keine Online Apoteke, obwohl ich ein sehr guter Kunde wäre. Ein Medikament von mir kostet mal so 7000 im Monat.

02.11.2017 18:18 • #7




Dr. med. Andreas Schöpf