Pfeil rechts
8

Hallo,

ich habe am WE an meiner Brust eine Verhärtung getastet.
Heute direkt zur Frauenärztin, die es auch getastet hat. Sie hat dann ein Ultraschall gemacht in dem nichts zu sehen ist an der Stelle.
Mein letzter Ultraschall war vor knapp 3 Monaten und vor 5 Monaten hatte ich bei einem anderen Arzt in seiner Praxis eine kostenpflichtige Mammographie aus Vorsorge, war unauffällig. Meine Ärztin empfiehlt keine Mammo.
Also es ist etwas tastbar aber im Ultraschall konnte man nichts sehen. Man konnte meinen bekannten 3 mm Knoten und bekannten Zysten sehen aber an der Stelle war nichts.
Wäret ihr erleichtert?

07.06.2021 12:04 • 07.06.2021 x 2 #1


Annalehna
ich denke du kannst dich darauf verlassen....entspanne dich

07.06.2021 12:17 • x 3 #2



Was würdet ihr denken, tun?

x 3


Kimsy
Das was du beschreibst hatte ich vor wenigen Wochen...ertasten kann man was aber weder im Ultraschall noch die Mammographie war etwas zusehen...ich vertraue darauf...was ich nur net verstehe warum du für die Mammographie was zahlen musstest...bei Verdacht wird sowas doch von der Kasse übernommen...

07.06.2021 14:23 • x 1 #3


@Kimsy ich hatte die Mammo vor 5 Monaten aus eigenem Wunsch als Vorsorge gemacht. Da hatte ich noch nichts erstastet. Deswegen bezahlt.

oh man.. interessant, dass das bei dir auch war.. was wurde dir vom Arzt empfohlen?

07.06.2021 14:46 • x 1 #4


Kimsy
Die Oberärztin meinte nur, ich solle weiterhin es beobachten, bei Veränderung wieder melden...anscheinend war es nur Brustdrüsen...ich war vor dem Termin krank vor Sorge, dass es was Böses sein könnte...

07.06.2021 15:27 • #5


Ok.. und ist die Stelle jetzt noch da?
Ich dachte, vielleicht ändert sich das mit dem Zyklus..
Meine Frauenärztin sagte heute morgen, dass wird jetzt da immer so sein.

07.06.2021 15:29 • #6


Kimsy
Die Stelle ist etwas abgeflachter wenn ich es abtaste

07.06.2021 15:31 • x 1 #7




Dr. Matthias Nagel