Pfeil rechts
3

Ich hab seit ca drei oder vier Tagen ein zucken am Schienbein. Bin 33 Jahre alt und hör viel in meinen Körper rein. Manchmal wirkt es wie ein vibrieren unter der Haut, nur ganz leicht. Egal ob im sitzen liegen und stehen, immer mal wieder. Sonst geht es mir gut. Ich hab Angst das das alleine schon einen Krankheitswert haben könnte.

Ich hoffe das ihr hier ein paar Antworten für mich habt und mir ggf meine sorgen vor was schlimmen nehmen könnt lg Taschi

20.06.2022 11:26 • 20.06.2022 #1


colitis9439
Hallo, das sind normale Muskelzuckungen. Die können überall am Körper auftreten. Habe sowas ständig. Besoners nervig wenn ich es auf dem Brustmuskel hab, dann bekomm ich immer gleich Herzangst. Nimm Magnesium oder iss eine Banane Jetzt bei der Hitze vielleicht bisschen mehr geschwitzt? Auf genug Flüssigkeit achten, am besten Mineralwasser oder Sportgetränke.

Das hat normalerweise keinerlei Krankheitswert, vor allem wenn es nur seit kurzem ist und du sonst nix hast.

20.06.2022 13:21 • x 1 #2



Muskelzucken/zittern

x 3


@colitis9439 danke für deine Antwort. Klar schwitz ich ein bissel mehr bei dem wetter der Gedanke kam mir auch schon mit dem schweiß. Muskelzucken kenn ich ja....das jetzt fühlt sich halt schneller an vor ein zwei Monaten hatte ich das am Oberschenkel Richtung Knie total nervig ne Woche oder so. Wie lange darf man sowas denn ohne Krankheitswert haben? Mein Mann hatte sowas mal wochenlang am Augen-Lied. Das hab ich seit meiner Jugendzeit aber nicht mehr gehabt. Ich mein so hab ich auch keine schweren Beine oder Schwellungen etc. PP. Sonntag war ich auf ner Fahrradtour und bin natürlich auch ins schwitzen gekommen ^^

20.06.2022 13:40 • #3


colitis9439
@Taschi88 Mein Auge hat mal 7 Monate dauerhaft gezuckt. War auch bei Ärzten aber das war einfach nix. Für sich alleine genommen hat das praktisch nie einen Krankheitswert. Im Endeffekt lag es an zu trockener Raumluft. Erst als dann der Sommer angefangen hat, war es vorbei. Habe mir dann einen Luftbefeuchter gekauft und seitdem habe ich das nurnoch selten.
Massiere einfach mal bisschen die Musklen drum herum. vielleicht ziehst du ja gerade auch andere Schuhe oder Flip Flops an? Kann sein, dass du die Schienbeinmuskeln gerade anders belastest als sonst.

Magnesium bzw Elektrolyt-Mischunen sind denke ich in jedem Fall sinnvoll. (ich schreibe das gefühlt in jeden meiner Kommentare in diesem Forum )

Grund zur Sorge sehe ich jedenfalls keinen Vielleicht gibt es ja noch andere Wortmeldungen.

20.06.2022 13:51 • x 1 #4


@colitis9439 kennst du da eine bestimmte Mischung? Magnesium kenn ich aber Elektrolyt Mischung sagt mir nichts. Mein Menschenverstand sagt mir ich sollte auch nicht wegen nur Zuckungen der Muskeln zum doc

20.06.2022 13:57 • #5


colitis9439
@Taschi88 Ich nehme eine einfache Elektrolyt-Mischung von Amazon, z.B die hier.

Trigger

https://www.amazon.de/BULK-POWDERS-Elektrolytl%C3%B6sung-Pulver-100/dp/B00SP31TCW/ref=sr_1_26?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91crid=1VE4YPVW8AL96keywords=elektrolyt+mischungqid=1655729887rdc=1sprefix=elektrolyt+mischun%2Caps%2C174sr=8-26



Du kannst aber auch einfach mal in der Apotheke fragen. Aber ganz ehrlich, praktisch jedes Isotonische-Getränk, oder im Zweifel Apfelschorle sollte dir helfen.

20.06.2022 13:59 • x 1 #6


Schlaflose
Das halbe Forum hat Muskelzuckungen, du findest Millionen von Beiträgen dazu. Ich selbst habe seit 20 Jahren am ganzen Körper Muskelzucken, ständig an anderen Stellen im Wechsel. Ist harmlos. Veruche es mal mit Magnesium. Das hilft manchmal.

20.06.2022 16:25 • #7


@Schlaflose vielen lieben dank. Ich nehm seit zwei Tagen auch Magnesium aber sowas kann ja ein wenig dauern. Ich bin nur so ungeduldig bei solchen Sachen die Nerven :/

20.06.2022 17:31 • #8


colitis9439
@Taschi88 Apropos Nerven: B-Vitamine und Zink kannst du auch mal holen Alles was gut für die Nerven ist, wird dir auch helfen.
Ich will jetzt nicht so wirken, als können man alles mit den richtigen Pillen regeln. Ob die dir helfen hängt vor allem davon ab wie du dich ernährst. Ich bin krankheitsbedingt ziemlich schlecht im Nährstoffe aufnehmen, von daher funktionieren bei mir Nahrungsergänzungsmittel schon recht gut.

Ansonsten kannst du es mal mit einer geführten Meditation versuchen. Findest du jede Menge auf Youtube. Dass dich das leichte Zucken so nervt ist ansich auch nicht soooo normal. Die meisten Menschen merken es kaum. Ich lese bei dir also schon auch ein bisschen Stress, unabhängig vom Zucken.

20.06.2022 17:40 • #9


@colitis9439 ja ich stresse mich mit solchen Sachen gerne selber. Es sollte mich nicht Nerven das stimmt aber wenn man Dr. Google fragt wird man nervös und hat ja gleich Parkinson etc. Pp. Ich bin ein Meister darin mich selbst zu stressen.

20.06.2022 17:48 • #10



x 4




Dr. Matthias Nagel