Pfeil rechts

wissbegierig
Teil 1 und Teil 2 von dem Kurzfilm Hypochonder. Seht in euch an, er is echt gut und erinnert mich echt an mich selbst.... xD




Ich hoffe die links sind in dem Forum hier in Ordnung.

Alles liebe becky

05.12.2010 15:13 • 05.12.2010 #1


ich kenne diesen film,und hab nun trotzdem wieder geheult,,,,ja,es passt.

wenn diese verfluchten zweifel nicht immer wären,ach wie wär das leben schön-

habe 2 kids,2ter advent und der tag ist trotzdem verdorben....tag 3 an dem ich nicht mehr an der luft war,hock nur noch rum und bin am grübeln...is echt zum ko....

05.12.2010 16:54 • #2



Hypochonder-Kurzfilm ;)

x 3


wissbegierig
Hey Bianca29

mir gehts gleich. wobei gestern muss ich sagen gings mir gut.
ich habe erst 1 verhaltenstherapiestunde gehabt und als hausübung die aufgabe bekommen, aufzuschreiben wann, wo, ob jemand dabei war, symptome, gedanken, gefühle, verhalten etc. ich eine panikattacke habe. und gestern hatte ich keine.
das war verwunderlich. aber gut

heute hatte ich schon 1ne.

und ich mag sowieso keine sonntage, da auch alle geschäfte zu haben :/
naja...machst du ne therapie oder sonst irgendwas?

alles liebe

05.12.2010 16:58 • #3


bei mir geht das seit monaten mit meinen schluckbeschwerden,,,habe sämtliche untersuchungen durch,,,,trotzdem gehts mir jeden tag einfach nur schlecht,,,kann kaum noch was essen)von knapp 80 runter auf unter 60 kilo

ich erschreck vor mir selbst,ich seh aus wie ein hungerhaken mit dunklen augenrändern


ich hatte letztes jahr eine theraphie.brachte aber nix

ich erbreche jeden morgen vor lauter angst was der tag bringt,und auch jetzt hocke ich da und beobachte jedes schlucken(hört sich bescheuert an,ich weiss) angeblich kommts vom verspannten,schön,und wann hört das endlich auf?das kann mir keiner sagen

05.12.2010 17:29 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier